Mittwoch, 14. Juli 2021

Buchzugänge vs. Buchabgänge im Mai & Juni 2021

Ein schriftlicher Rückblick auf vergangene Lesemonate ist immer toll. Vor allem, weil man dann nach Jahren noch nachschauen kann, was damals gelesen wurde. Heute blicke ich gesammelt zurück auf den Mai und den Juni. Meine Buchzugänge und den Lesestoff konnte ich hier gut zusammenfassen.


Meine Buchzugänge im Mai und Juni - 8 Bücher



... muss gelesen werden, weil ich jedes Buch von V. E. Schwab herbeisehne. Und dieses, eine Mischung aus Fantasy und Liebesgeschichte, ganz besonders.
... ist Band 2 der King of Scars-Dilogie, rund um Zar Nikolai. Leigh Bardugos 'Grishaverse' ist für mich nahezu unübertroffen.
Zwischen brennenden Welten von Jessica Brody & Joanne Rendell
... ist ebenfalls ein zweiter Band. "Die Rebellion von Laterre" gefiel mir vor über einem Jahr so gut, dass ich hier natürlich weiterlesen möchte. Ich hoffe, ich finde wieder gut in die Geschichte zurück.
Spellslinger: Karten des Schicksals von Sebastien de Castell
... habe ich bei Favolas Lesestoff gewonnen und bin sehr glücklich darüber. Das Buch soll super sein. Allerdings ist es der erste Band von sechs (?) und bis alle erschienen sind, wird es wohl noch eine Weile dauern.
Dark Blue Rising von Teri Terry
... habe ich schon bejubelt, als ich es beim Stöbern entdeckt habe. Teri Terry schreibt unheimlich vereinnahmend und mitreißend. Ich freue mich über jedes neue Buch von ihr. "Dark Blue Rising" ist der Beginn einer Trilogie.
Elfentocher, Elfenkönigin und Elfenherz von Holly Black
... ist eine ältere Elfenreihe der Autorin, der ich nicht widerstehen konnte. Die Bücher waren teilweise recht schwierig aufzutreiben. Ich hoffe auf genial-elfische Lesestunden.