Dienstag, 29. Juni 2021

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Juni 2021

Im Juni erscheinen sechs Bücher, die ich meiner Wunschliste hinzufüge, bzw. sind diese bereits erschienen. Gefühlt ist das eher übersichtlich oder ich habe diesmal wirklich gut selektiert. Dabei sind sehnlichst erwartete Buchschätze, aber auch vielversprechende Neuerscheinungen, die sofort zu Schätzen werden könnten. Für die folgenden sechs Bücher (Detailinfos gibt es mit einem Klick auf das Cover) heißt es nun: Ab auf meine Wunschliste!


    

Dark Blue Rising von Teri Terry ... wird gelesen, weil ich jedes Buch von Teri Terry lesen würde. Sie schreibt mitreißend und ultra spannend. "Dark Blue Rising" ist der Start einer Trilogie. - Tabby erfährt, dass Cate nie ihre Mutter war, sondern sie als Kleinkind entführt hat. Sie versucht sich, in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Doch eine innere Stimme lockt Tabby in die Tiefe des Meeres. Sie stellt fest, dass sie unheimlich lange tauchen kann.
In all seinen Farben von George Lester ... soll eine queere Geschichte über Mut und Selbstfindung sein und klingt für mich wunderbar.  - Während sich alle Bekannten von Robin bereits aufs College vorbereiten, hagelt es für ihn nur Absagen. Plötzlich steht er ohne Plan für die Zukunft da. 
Glück und selig!: Lina und die Sache mit den Wünschen von Dagmar Bach ... ist ein Trilogieabschluss und dazu einer, den ich sehnlichst erwarte. Dagmar Bach hat mich mit ihrer ZIMT-Reihe mitgerissen und auch Linas Geschichte in der GLÜCK-Trilogie ist komplett klasse. Humorvoll, süß-romantisch und ganz besonders.


    

Rule of Wolfes: Thron aus Nacht und Silber von Leigh Bardugo ... Da muss ich wohl nicht viel dazu sagen. Der zweite Band der King of Scars-Dilogie ist eine am sehnlichsten erwartete Neuerscheinung, wie übrigens alle Bücher von Leigh Bardugo. Ich freue mich auf Nicolai, Zoya, Nina und all die anderen liebgewonnenen Charaktere.
One Way Or Another: Zwei Wege zu dir von Kara McDowell ... klingt nach einer schönen und humorvollen Liebesgeschichte und soll, lt. Verlag, auch tiefgründig sein. Das mag ich sehr. - Paige hat panische Angst vor Entscheidungen und überlässt darum ihre Ferienplanung einer App. Nach einem kleinen Unfall stehen ihr plötzlich beide gewählten Möglichkeiten offen, doch ihre Angststörung begleitet Paige ständig.
Zwischen brennenden Welten von Jessica Brody und Joanne Rendell ... ist Teil 2 der Science-Fiction-Dilogie, die sich in Grundzügen an Les Misérables anlehnt. Band 1 "Die Rebellion von Laterre" ist zwar schon eine Weile her, jedoch weiß ich noch ziemlich gut, um was es ging. Auf den zweiten Band freue ich mich sehr!



Auf die Wunschliste!