Dienstag, 5. Februar 2019

"Zimt und verwünscht" von Dagmar Bach



Das Thema
Diesmal ereilt Vicky der typische Zimtduft, der ihre Sprünge in ein Paralleluniversum stets ankündigt, zu einem besonders ungünstigen Moment: in der U-Bahn, und zwar kurz bevor sie eigentlich aussteigen muss! Mist! Mitten in der Großstadt und zu allem Überfluss noch ohne Handy verliert Vicky ihre Clique - und landet in der bescheuertsten Parallellebenvariante, die man sich nur vorstellen kann: in einem anstrengenden Schwimmwettkampf, bei dem alle Erwartungen auf ihr liegen, umgeben von lauter Zicken und ohne eine Spur von ihrer besten Freundin Pauline oder ihrem Freund Konstantin. Während Vicky in dem einen Universum, so gut es geht, den Platz von Parallel-Vicky auszufüllen versucht, schlägt sie sich im anderen Universum alleine und handylos durch die Stadt. Und macht dabei eine überraschende Bekanntschaft ...

© Klappentext-, Cover- und Zitatrechte: FISCHER KJB


Und plötzlich schwante mir Böses.
"Du schwimmst gleich im ersten Wettkampf, hast du das vergessen? In einer Viertelstunde geht es los, sieh zu, dass du dich umziehst und noch was trinkst. So ein Getrödel will ich nicht noch mal erleben, verstanden?"
[...] Ich hatte mich geirrt.
Dieser Sprung hier war viel, viel schlimmer, als ich gedacht hatte.
- S. 28


Das Leseerlebnis
So richtig losgelassen hat die ZIMT-Trilogie nie. Die Reihe ist einfach toll! Ich mochte jedes der Bücher unglaublich gerne. Das sahen viele weitere Leser so, und nachdem Autorin Dagmar Bach viele Nachrichten bekam, mit der Bitte, doch noch etwas über Vicky und ihre Parallelweltsprünge zu schreiben, ist sie diesem Wunsch gerne nachgekommen. "Zimt und verwünscht" ist ein Sequel zu abgeschlossenen Trilogie. Es enthält eine turbulente Geschichte aus Vickys derzeitigem Leben sowie Bonusmaterial. Dazu später mehr.

Vicky ist mit ihren Freunden auf dem Weg zu einem Shoppingtrip in die Großstadt. Während ihre Eltern einen Kochkurs besuchen, möchte die Clique den Tag nützen, um mal wieder so richtig ausgiebig zu bummeln und verschiedene Dinge zu erledigen. Doch, man ahnt es schon, ausgerechnet Vicky kommt immer wieder etwas dazwischen - nämlich ihre Parallelweltsprünge. Diese kommen immer dann, wenn sie es am wenigsten gebrauchen kann. Außerdem sind die Sprünge in ein anderes Ich diesmal schlimmer als alle zuvor. Und dann macht Vicky noch eine interessante Bekanntschaft, die den Tag in der Stadt zusätzlich durcheinanderwirbelt.

Mir hat es großen Spaß gemacht, zu Vicky und ihren Freunden zurückzukehren. Besonders ihre Beziehung zu Konstantin ist jugendlich-süß, sehr herzlich und ohne pathetischen Kitsch. Dagmar Bach schreibt wunderbar. Irgendwie niedlich und humorvoll, mit viel Situationskomik, die aber nie albern wirkt. Das Besondere an "Zimt und verwünscht" ist, dass Vicky hier auf Lina trifft, die Hauptprotagonistin aus der neuen GLÜCK-Reihe der Autorin. Eine schöne Überschneidung. Viel zu schnell ist die Geschichte zu Ende. Als Bonus gibt es eine ca. 25-seitige Leseprobe aus "Glück und los", die ich persönlich nicht gebraucht hätte (die neue Reihe wird sowieso gelesen!) und, als überraschendes Häppchen, die Kurzgeschichte "Zimt und versteckt" - eine witzig-verzwickte Ostergeschichte. Super!

Das Fazit
Nanu? War die ZIMT-Trilogie nicht eigentlich abgeschlossen? Ja, das war sie. Trotzdem hat sie die Autorin, viele weitere Leser und auch mich nicht losgelassen. "Zimt und verwünscht" ist ein bekannt humorvolles und herzlich-turbulentes Sequel zur Reihe, eine eigenständige Geschichte, die Spaß macht, bei der man sich wieder mitten in Vickys Parallelweltuniversum wiederfindet und die für manche Überraschung sorgt. Am Ende wartet noch die frühlingshafte Kurzgeschichte "Zimt und versteckt" als Bonus. Ich würde immer wieder zu Vickys verrückt-lustigen Abenteuern zurückkehren. 4 von 5 Sterne gibt es von mir.


© Damaris Metzger, www.damarisliest.de


FISCHER KJB (Dezember 2018) - Sequel - Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten - 14,99 €
- ab 12 Jahren



Reiheninfo ZIMT-Trilogie:

Band 1 - Zimt und weg
Band 3 - Zimt und ewig
Sequel - Zimt und verwünscht