Montag, 16. Juli 2018

Dieses Buch bleibt im Regal #46

Eine Aktion von Damaris liest.
Schon zum 46. Mal wiederholt sich "Dieses Buch bleibt im Regal". Bei mir bleiben grundsätzlich nur Bücher im Regal, die zu Herzensbüchern geworden sind, mit denen ich ein besonderes Leseerlebnis verbinde oder die so speziell sind, dass ich mich nicht von ihnen trennen mag. Dazu ist nicht unbedingt eine Höchstwertung nötig. Ich muss nur das Gefühl haben, dass ich diese Bücher nochmals lesen würde. Ein Mal im Monat stelle ich dann eines der Bücher vor, denen ein Platz in meinem Regal sicher ist.


Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken


"Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" von John Green - 20,00 € (HC) - Carl Hanser Verlag

Bücher von John Green rühren etwas in mir an, das einzigartig ist. Bei mir fing das mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" an und hat sich über einige weitere Bücher fortgesetzt. Als im November 2017, nach Jahren, das neue Buch des Autors "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" erschien, war ich natürlich gespannt ... und auch voller hoher Erwartungen. Und sie wurden nicht enttäuscht. Meine komplette Rezension zum Buch gibt es hier.

Aza Holmes ist oftmals in ihrer Gedankenspirale gefangen. Sie hat Panikattacken und Angststörungen, ist sich ihrer Situation aber vollkommen bewusst. Oft wünscht sich Aza, ihre fiesen Gedanken würde einfach mal schlafen. Wer hier an eine trockene Geschichte über psychische Krankheiten denkt, der wird vom Buch überrascht sein. Es ist eine Geschichte, die tief in die Gedankenwelt der Protagonistin eintaucht, was sehr authentisch rüberkommt und oftmals erstaunt. Die Rahmenhandlung ist ebenfalls eindrücklich, sogar spannend und mit etwas Herzschmerz.

Das Fazit meiner Rezension: Wenn mir während des Lesens der Gedanke kommt, dass dieses Buch ein Grund dafür ist, warum ich Jugendbücher lese, dann wurde hier wohl alles richtig gemacht. So geschehen ist das bei "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken", das mich von der ersten bis zur letzten Seite überzeugte. Sprachlich brillant, mit großen Intensität und gezieltem Humor, wird ein Problemthema aufgegriffen, über das man in dieser Form viel zu wenig liest, und äußerst fundiert erzählt. Und ins Herz trifft das Buch auch. Lesen!




Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.