Dienstag, 29. August 2017

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im September 2017

Nächsten Monat ist Buchmesse in Frankfurt - die größte der Welt! Dort werden immens viele Neuerscheinungen vorgestellt; ein Überblick ist fast nicht möglich. Und trotzdem erscheinen noch davor, im September, so viele großartige Bücher, dass ich mich kaum entscheiden kann, welche ich meiner Wunschliste hinzufüge und welche ich erst mal weniger beachte. Ich war bei meiner Auswahl großzügig und habe achtzehn Bücher (hui!), die für mich am interessantesten klingen, auf meine Wunschliste gepackt.


Fantasy - Mystery - Zeitreise

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


  

AMANI: Verräterin des Throns von Alwyn Hamilton ... Ich habe den ersten Teil der Trilogie geliebt! Nun erscheint Band 2, in dem sich Amani im Sultanspalast behaupten muss. Dort sind Intrigen und sonderbare Todesfälle an der Tagesordnung. Spannend!
Ivory and Bone: Die Geschichte von Mya und Kol von Julie Eshbaugh ... handelt vom Überlebenskampf zweier Clans während der Eiszeit und spielt in einer Welt, in der eigentlich kein Platz für Liebe ist. Alleine wegen des ungewöhnlichen Settings spricht mich das Buch stark an.
The Promise: Der Goldene Hof von Richelle Mead ... stach mir sofort ins Auge, weil Richelle Mead draufsteht und ich die Vampire Academy-Reihe der Autorin damals sowas von geliebt habe. Hier geht es um den Goldenen Hof, der auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben verspricht. Dort tritt die junge Adelige Elizabeth eine Ausbildung unter falschem Namen an. Die Reihe wird 2 oder 3 Bücher umfassen.


 

Shadow Dragon: Die falsche Prinzessin von Kristin Briana Otts ... soll ein opulentes Fantasyepos mit fernöstlichem Setting sein. Es geht um vier Königreiche, einen mächtigen Drachen und eine mutige Kämpferin. Klingt toll und ich habe große Lust auf das Buch.
Familie Grace, der Tod und ich von Laure Eve ... umfasst im Original mindestens zwei Bände. Dieser erste Mystery-Band handelt von River, die sich als Außenseiterin sehr zu den Geschwistern der Familie Grace hingezogen fühlt. Aber in dieser Familie ist nichts wie es scheint.


  

In My Dreams: Wie ich mein Herz im Schlaf verlor von Claudia Siegmann ... Lu Runmore kann in ihrem Zuhause, einem Hotel, Geister sehen. Neuerdings hat sie nachts auch noch merkwürdige Träume. Und Ben (süß, aber auch ziemlich arrogant) lässt sie nicht mehr aus den Augen. - Klingt für mich spannend, aber auch sehr unterhaltsam.
Zimt und ewig von Dagmar Bach ... Endlich ist er da, der Abschlussband der Zimt-Trilogie! Ich freu mich so sehr auf Vickys letztes Zeitsprung-Abenteuer. Für mich verspricht das Buch erneut ganz, ganz viel Lesespaß. Die Vorgängerbände waren herrlich.
Pip Bartlett und die magischen Tiere: Einhornzähmen leicht gemacht von Maggie Stiefvater & Jackson Pearce ... ist ein Kinderbuch (m)einer Lieblingsautorin und ebenfalls ein zweiter Band. Ich freue mich schon auf Pip Bartletts neues Abenteuer, in dem es sicher wieder sehr viel zu lachen gibt.


Zeitgenössisch - Krimi - Spannung - Liebe

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


   

Unsere verlorenen Herzen von Krystal Sutherland ... sprach mich an, weil ich mir davon einen wunderschönen Liebes- und Coming-of-Age-Roman erwarte. - Henry, 17 Jahre alt, war noch nie verliebt. Bis eines Tages Grace vor ihm steht, die aber Henry nicht an sich ranlässt. Irgendein Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen.
Als ich Amanda wurde von Meredith Russo ... Amanda hieß früher Andrew. Doch nun ist sie endlich operiert und ein biologisches Mädchen. Bei ihrem Vater, wo sie niemand kennt, möchte sie ein neues Leben beginnen. Als sich Amanda verliebt, möchte sie Grant von ihrem früheren Leben erzählen. Aber wie? - Bücher über Ängste, aber auch Akzeptanz finde ich wichtig. Darum interessiert mich Amandas Geschichte sehr.
Café Morelli von Giancarlo Gemin ... Die Bücher des Königskinder Verlags sind nicht nur alle wunderschön anzusehen, sie haben auch immer ganz besondere Themen. Hier geht es um Joe, der unbedingt das Café seines Großvaters retten will, das geschlossen werden soll. Er entdeckt nicht nur seine italienischen Wurzeln, sondern was gutes Essen bewirken kann.


 

Deine letzte Nachricht. Für immer. von Emily Trunko ... Das erste Buch der tumblr.-Sensations-Autorin "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." hat mich berührt und begeistert. Das neue Buch enthält eine Sammlung der schönsten letzten Nachrichten, die Emily auf ihrem Blog sammelt. Es wird tränenreich, ganz sicher.
Mord erster Klasse: Der dritte Fall für Wells & Wong von Robin Stevens ... Diese Reihe muss man lesen, die Bücher sind so besonders und gut! Die Geschichten haben den altertümlichen Charme von Agatha-Christie-Kimis und machen zudem noch eine Menge Spaß! Diesmal ermitteln die Schülerinnen Daisy und Hazel bei einem Mord im berühmten Orientexpress.


  

Weißzeit von Christoffer Calsson ... ist ein Spannungsroman. - Vega macht sich in der harten Wildnis Schwedens auf die Suche nach ihrem Bruder Jacob. Dieser wird des Mordes verdächtigt und ist verschwunden. Vega entdeckt ein dunkles Geheimnis.
Ein weiter Weg von Dan Gemeinhart ... beinhaltet eine Geschichte über ein Pferd. Da werde ich immer sofort hellhörig. - Der 12-jährige Joseph hat 1890 alles verloren, er ist eine Waise. Als auch noch sein geliebtes Pferd verkauft werden soll, beschließt er es zurückzuholen. Koste es, was es wolle!
So was passiert nur Idioten. Wie uns. von Sabine Schoder ... ist nach "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." (sehr genial!) der zweite Roman der Autorin und eigentlich eine Fortsetzung. Ich habe aber gehört, dass man das neue Buch auch einzeln lesen kann (?). - Viki und Jay sind auch noch nach Monaten das absolute Traumpaar. Viki vertraut Jay. Doch dann meint sie plötzlich, dass er etwas zu verbergen hat.


 

Und du kommst auch drin vor von Alina Bronsky ... Ich weiß nicht so recht, was diesen Roman ausmacht, aber er wirkt auf mich sehr anziehend. - Die unterschiedlichen Freundinnen Kim und Petrowna gehen mit ihrer Klasse zu einer Schullesung. Plötzlich stutzt Kim, denn was die Autorin da liest, handelt von ihr. Was im Buch geschieht möchte Kim auf jeden Fall verhindern und stellt ihr Leben völlig auf dem Kopf. Doch das passt Petrowna überhaupt nicht.
This Love has no End von Tommy Wallach ... Parker ist ein Dieb. Doch als er in einer Hotellobby Zelda um ein dickes Bündel Geldnoten erleichtert, sieht sie ihm mitten ins Herz. Parker lässt sich mit ihr auf eine riskante Wette ein. - So wie ich das sehe, ist es ein Roman, der in einer einzigen Nacht spielt. So etwas mag ich sehr gerne.


Auf die Wunschliste!