Donnerstag, 1. Dezember 2016

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Dezember 2016

Der Dezember lässt das Jahr 2016 für mich eher sanft ausklingen. Neuerscheinungen, die ich unbedingt sofort haben muss, machen sich rar. Das ist auch mal schön, denn die Wunschliste platzt sowieso aus allen Nähten. Vier Bücher habe ich unter den Dezember-Neuerscheinungen gefunden, die ich gerne hinzufüge. Detaillierte Buchinfos gibt es mit einem Klick auf das jeweilige Cover.


 

Echo Boy von Matt Haig ... ist ein Sci Fi-Roman. Audrey lebt in einer Welt, die von moderner Technik bestimmt ist. Wesen mit künstlicher Intelligenz, sogenannte Echos, sind darauf programmiert, ihren Besitzern zu gehorchen. Daniel ist so ein Echo - und er fühlt sich zu Audrey hingezogen. Was eigentlich gar nicht sein kann.
Hier musst du glücklich sein von Lisa Heathfield ... klingt nach einem Buch über eine Sekte. Es handelt von Pearl, die in einer kleinen Gemeinschaft, abgeschottet im Wald lebt. Beschützt von ihrem Oberhaupt vor der vergifteten Welt. Doch als sich eine neue Familie der Gemeinschaft anschließt, wird Pearls Weltbild auf die Probe gestellt.


 

Léon & Claire: Er trat aus den Schatten von Ulrike Schweikert ... Die Kämpfer der Schatten haben der Stadt den Rücken gekehrt und leben in den Katakomben unter Paris. Léon, der magische Fähigkeiten besitzt, lebt unter ihnen. Als Léon Claire das Leben rettet, nimmt er sie mit in die Katakomben. Schon bald werden beide zum Spielball dunkler Mächte. Das Buch ist der Beginn eines romantischen Fantasy-Zweiteilers.
Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen von Gudrun Skretting ... Anton ist klein, bebrillt und fühlt sich rückständig. Dann erfährt er auch noch, dass er das Ergebnis eines Kondomunfalls ist. Gemeinsam mit seiner besten Freundin will Anton eine neue Frau für seinen Vater finden - im örtlichen Strickverein. Das klingt herrlich schräg und lustig.


Auf die Wunschliste!
<<< November 2016 ----- Januar 2017 >>>