Freitag, 30. September 2016

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Oktober 2016

Der Oktober steht vor der Tür und damit auch die Frankfurter Buchmesse, deren Besuch ich kaum erwarten kann. Gleichzeitig erscheinen wieder viele neue Bücher. So habe ich diverse Verlagsseiten durchstöbert, auf der Suche nach Oktober-Büchern, die auf meiner Wunschliste landen. Acht Bücher habe ich mir notiert ...


Urban Fantasy - High Fantasy

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


 

Ali und die vierzig Küsse oder wie ich mich in einen Flaschengeist verliebte von Beate Dölling ... klingt für mich sehr witzig und turbulent. Neben Clarissa erscheint im Supermarkt (beim Pfandautomaten) ein echte Flaschengeist. Ali ist echt süß, doch sobald er aus seiner Flasche kommt, ist er kaum zu bremsen.
Der Winterkaiser von Katherine Addison ... ist ein High Fantasy-Roman des neuen Verlags FISCHER Tor. Es geht um Magie und Intrigen am Hof des Elfenkaisers. Das Buch wurde für viele Fantasy-Preise nominiert.



Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling ... Jetzt erscheint endlich der zweite Harry Potter-Band in der von Jim Kay illustrierten Schmuckausgabe von Jim Kay. Ein Muss! Ich kann es kaum erwarten, alle im Regal zu haben.


Romantik - Zeitgenössisch - Drama - Liebe

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Dein Leuchten von Jay Asher ... Ist dieses Cover nicht schön?! Es hat mich total angefixt, obwohl nur ein Mädchen über die Schulter eines Jungen schaut. Trotzdem wirkt es so winterlich-weihnachtlich. Es geht um Sierra, die jedes Jahr mit ihrer Familie nach Kalifornien reist, um auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Vom Autor von "Tote Mädchen lügen nicht" erwarte ich großes!
Wir beide in Schwarz-Weiß von Kira Gembri ... wird ganz klar gelesen! Die Autorin schreibt wunderbar humorvoll-authentisch, und hat eine besondere Gabe, Anspruch und Unterhaltung zu verbinden. Das Buch ist die indirekte Fortsetzung von "Wenn du dich traust". Dieses Mal geht es um einen anderen Bewohner der Jungs-WG.
Wie ein Fisch im Baum von Lynda Mullaly Hunt ... Hier geht es um die 11-jährige Ally, die in der Schule als Freak bekannt, und den Lehrern ein Dorn im Auge ist. Dabei geht es Ally nur darum, ihr Geheimnis zu wahren - sie kann weder lesen noch schreiben. Klingt superinteressant!


 

Kiss me in New York von Catherine Ride ... spricht mich als romantisches New-York-Winter-Buch an. Die Story von zwei schicksalsgebeutelten Fremden, die dann (wahrscheinlich) zueinander finden, klingt zwar bekannt, kann aber durchaus unterhaltsam sein.
Little Secrets: Lügen unter Freunden von M. G. Reyes ... ist der Starttitel einer Trilogie. Es geht um vier Mädchen und zwei Jungs, die eine WG gründen und von der großen Freiheit träumen. Doch alle habe ein dunkles Geheimnis. Der Traum vom Erwachsenwerden wird zum Albtraum.


Auf die Wunschliste!