Samstag, 2. April 2016

Ich lese "vergessene" Reihen - Meine Challenge 2016

Normalerweise bleibe ich bei Buchreihen immer dran, wenn sie mich interessieren und ich sie weiter verfolgen will. Dann zieht der Folgeband kurz nach dem Erscheinungstermin bei mir ein. Aber Vielleser wissen ja wie es oft läuft. Man hat so viele Bücher auf der Leseliste, dass Bücher, oder Reihen, die man weiterlesen wollte, in Vergessenheit geraten. Sie gehen einfach unter, selbst wenn man sie begeistert begonnen hatte.
Im anderen Fall sammeln sich Reihen, bzw. erste Bände, auch gerne mal auf dem SuB. Man hat sich diese Bücher gekauft, wollte sie unbedingt lesen und kam irgendwie nie dazu.

So stand ich gestern vor meinen ungelesenen Büchern, mit dem Entschluss etwas zu ändern. Die folgenden Reihen möchte ich 2016 lesen oder beenden. Es sind nicht alle, einige erste Bände habe ich noch zur Auswahl. Aber ich muss Prioritäten setzen, denn mein Leseziel soll realistisch sein.



Die Bannwald-Trilogie von Julie Heiland - Der Reihenstart gefiel mir sehr, ebenso die Fortsetzung. Der Abschlussband erscheint im Mai.

Gelesen: Band 1-3 "Bannwald", "Blutwald", "Sternenwald" - Reihe beendet




Die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare - Die Bücher gehören zu meinen liebsten, durchweg. Den Abschlussband hatte ich mir natürlich vorbestellt, seitdem liegt er ungelesen auf meinem SuB.

Gelesen: Band 1-5 "City of Bones, ... Ashes, ... Glas, ... Fallen Angels, ... Lost Souls"
SuB: Band 6 "City of Heavenly Fire"
Benötigt: Keines



Die Insel-Dilogie von Manuela Martini - Ich mag die Bücher der Autorin sehr, vor allem die Stimmung, die sie erzeugen kann. "Die Insel" habe ich 2014 gewonnen.

Gelesen: Band 1 "Die Insel" und Band 2 "Die Rache der Insel - Reihe beendet




Die Luna-Chroniken von Marissa Meyer - Liegen vollständig, noch in Folie eingepackt, auf meinem SuB. Wegen all der perfekten Meinungen, habe ich sie mir jeweils zu ET gekauft, bzw. die ersten beiden geschenkt bekommen.

Gelesen: Keines
SuB: Band 1-4 "Wie Monde so silbern", "Wie Blut so rot", "Wie Sterne so golden", Wie Schnee so weiß"
Benötigt: Keines



Die sieben Königreiche-Trilogie von Kristin Cashore - Die komplette Trilogie habe ich einer Bloggerin als Hardcover abgekauft. "Die Beschenkte" hatte ich bereits vor Jahren gelesen und mich neulich aufgefrischt.

Gelesen: Band 1"Die Beschenkte", Band 2 "Die Flammende", Band 3 "Die Königliche" - Reihe beendet



Die Furien-Trilogie von Elizabeth Miles - Nachdem ich "Im Herzen die Rache" gelesen hatte, habe ich den zweiten Band zeitlich einfach nicht geschafft und die Reihe danach aus dem Fokus verloren. Das ist schade, denn der skurrile erste Band gefiel mir sehr.

Gelesen: Band 1 "Im Herzen die Rache"
SuB: Keines
Benötigt: Band 2 "Im Herzen der Zorn", Band 3 "Im Herzen die Gier"




Die Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo - "Grischa: Goldene Flammen" fand ich so super! Danach ruhte die Trilogie, bzw. habe ich nicht weitergelesen (warum nur?). Den dritten Band konnte ich kürzlich ertauschen.

Gelesen: Band 1 "Goldene Flammen", Band 2 "Eisige Wellen", Band 3 "Lodernde Schwingen" - Reihe beendet




Die Mystic City-Trilogie von Theo Lawrence - Der erste Band hat mich gut unterhalten, obwohl die Reihe einiges an Kritik einstecken muss. Alles hat mir nicht gefallen, aber ich wollte wissen wie es weitergeht. Den zweiten Band habe ich mir kurz nach dem ET gekauft, aber bisher nicht gelesen.

Gelesen: Band 1 "Das Gefangene Herz"
SuB: Band 2 "Tage des Verrats", Band 3 "Schatten der Macht"
Benötigt: keines




Mit diesen acht Reihen challenge ich mich selbst. Mein Ziel ist, sie bis Ende 2016 zu beenden, bzw. komplett zu lesen. Diese Auflistung dient dafür als Kontrolle. Regeln stelle ich keine auf, weil dieses Ziel für mich ziemlich hoch angesetzt ist. Reihentitel sind ja nicht die einzigen Bücher auf meinem SuB. Wann ich welche Reihe lesen möchte, entscheide ich willkürlich, einfach nach Lust und Laune. Fehlende Reihentitel werde ich jeweils kaufen, sobald ich die Reihe begonnen, weitergelesen habe.

Einen "Preis", für das erfolgreiche erreichen dieses Ziels, gibt es für mich nicht. Meine Motivation ist das reine Lesen und die SuB-Befreiung dieser tollen Bücher. Und vielleicht, nur vielleicht, ergänze ich danach einen ersten Reihenband, der noch ungelesen bei mir steht, mit den Folgetiteln.