Freitag, 15. April 2016

Dieses Buch bleibt im Regal #19

Eine Aktion von Damaris liest.
Bei dieser monatlichen Aktion stelle ich Bücher vor, die einen ewigen Platz im meinem Regal sicher haben. Ich behalten nicht alle gelesenen Bücher, nur solche, die mich begeistert haben, über die ich lange nachdenken musste oder die einen ideellen Wert für mich haben. Diesen Buchschätzen widme ich eine eigene Vorstellung.


Forbidden: Wie kann sich etwas so Falsches so richtig anfühlen?


"Forbidden" von Tabitha Suzuma - 17,95 € (HC) - Oetinger Verlag

"Forbidden" ist ein Buch, das mich nie wieder loslassen wird, ähnlich wie "Der Märchenerzähler", eines der eindringlichsten und ergreifendsten Bücher überhaupt. "Forbidden" habe ich gemeinsam mit Favola gelesen. Wir hatten das Buch auf dem SuB, wussten, dass es harte Koste werden würde - und waren am Ende froh über die gegenseitige Unterstützung. Denn Redebedarf hat man während des Lesens (und danach!) garantiert.

Im Buch geht es um Maya und Lochan, zwei Geschwister, die zusammen mit drei weiteren Geschwistern unter sehr schwierigen Bedingungen leben und aufwachsen. Die fünf Kinder sind mehr oder weniger auf sich alleine gestellt. Schon dieser Umstand, was die fünf alles bewältigen müssen, ohne elterliche Fürsorge, geht sehr zu Herzen.

Im Laufe der Zeit empfinden Maya und Lochan mehr füreinander als nur geschwisterliche Zuneigung. Sie verlieben sich ineinander. Das Hauptthema von "Forbidden" ist die verbotene Liebe unter Geschwistern. Während dem Lesen war ich hin- und hergerissen. Ich wusste zwar, dass diese Beziehung verboten ist, wollte aber gleichzeitig ständig "Jetzt küss sie doch endlich!" schreien. Die Geschichte hat den prickelnden Touch von real verbotener Liebe. Das Verhalten der beiden Geschwister bleibt natürlich nicht ohne Folgen. Das Buch ist höchst aufwühlend, faszinierend und dramatisch. Es ist ein Schatz! ABER als Leser wird man einiges aushalten müssen. Ich wollte am Ende nicht mal darüber schreiben.






Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.