Montag, 21. September 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #10

Eine Aktion von Damaris liest.
Ich bin sehr glücklich schon zum 10. Mal ein Buch vorzustellen, das unbedingt bei mir im Regal bleibt. Für immer. Was hat es mit dieser Aktion auf sich? Nicht jedem Buch ist ein Platz in meinem Regal sicher. Schon aus Platzgründen muss ich nach dem Lesen entscheiden, welche Bücher weiterziehen und welche einen Regalplatz bekommen. Das sind meist die besonderen Bücher, die mir ans Herz gewachsen sind, die ich nochmals lesen würde oder mit denen ich eine für mich wichtige Begebenheit verbinde. Bei der monatlichen Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal" steht jeweils eines dieser Bücher im Rampenlicht.


Was ich dich träumen lassen


"Was ich dich träumen lasse" von Franziska Moll - 14,95 € - Loewe Verlag

Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Both hat unter dem Pseudonym Franziska Moll "Was ich dich träumen lasse" geschrieben. Ein Jugendbuch, das mir sehr tief unter die Haut ging. Das Buch war mein persönliches Wunder im Januar 2014. Meine Review dazu gibt es HIER.

Elena hat mit Rico ihr Glück gefunden. Doch ein Autounfall setzt diesem Glück abrupt ein Ende. Nun liegt Rico im Koma. Elenas Leben geht weiter. Dabei lässt sie ihre gemeinsamen Erlebnisse, ihr Kennenlernen und ihre Liebe Revue passieren und hat immer die Hoffnung, dass Rico zu ihr zurückkommt.
Das Thema ist kein neues, jedoch hat es die Autorin für mich sehr perfekt umgesetzt. Die kantige und schwierige Elena trifft auf den sonnigen und freundlichen Rico und schaffen gemeinsam eine Romanbasis, die mich begeistert hat.
Besonders beeindruckt hat mich der sprachliche Ausdruck von "Was ich dich träumen lasse". Hier empfinde ich das Buch als einen Vorreiter und ein Musterbeispiel. Der ungewöhnliche Stil ist sehr spitz, machmal kratzig und frech. Gefühle kommen ungeschliffen beim Leser an und waren für mich völlig mitreißend. Mit seinen Charakteren und deren Verhalten ist das Buch ebenso speziell wie wunderbar. Das Buch hat bei mir Lieblingsbuchstatus.



Du warst so unverschämt. So unverschämt selbstbewusst. Und so unverschämt unwiderstehlich. - S. 51



Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.