Montag, 6. Juli 2015

Ich lese aktuell ... Mein (unter anderem) Lesestoff für Juli 2015

Mit meiner Juni-Leseliste war ich sehr glücklich, denn ich habe alle Bücher davon gelesen (und noch zwei mehr). Für mich ist eine Leseliste, mit genügend Spielraum für spontane SuB-Griffe, eine gute Sache. Sie hilft mir den Überblick zu behalten und SuB-Leichen zu vermeiden. Manchmal gehört etwas Disziplin dazu, sich den ausgewählten Büchern zu widmen. Die investiere ich gerne, solange ich das ein oder anderen Buch nach Lust und Laune auswählen kann. Für den Juli habe ich mich für folgende vier Leselistenbücher entschieden.



Im Moment lese ich Bannwald von Julie Heiland. Es ist der Debütroman der deutschen Autorin und ich bin davon sehr positiv überrascht. Schriftzug und Cover finde ich persönlich nicht optimal und hatte darum keine besonderen Erwartungen an das Buch. (Ich weiß, niemals ein Buch nach dem Äußeren beurteilen!) Im Grunde ist das Paranormal Romance-Konzept bekannt, aber ich finde die Idee klasse und die Stimmung im Buch hat mich ab der ersten Seite gepackt. So kann es bis zum Schluss weitergehen.
Halbe Helden ist ein Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Dane und Billy, einem Jungen mit Downsyndrom. Außerdem verspricht das Buch eine Art Roadtrip quer durchs Land.
Zwei umfangreichere Bücher, die ich im Juli unbedingt noch lesen will, sind Die Königin der Schatten, hier wurde ich von einigen Englischlesern angefixt, und Kai Meyers zweiter Band über die Buchwelt von Lipropolis. Die Seiten der Welt: Nachtland ist nach dem ersten Band natürlich ein Muss. Ich habe versucht auf dem Foto einzufangen wie genial die blaue Schrift schimmert.


Wer genaue Infos zu Büchern und Inhalt nachlesen will ...

Bannwald - FISCHER FJB
Halbe Helden - Magellan Verlag