Montag, 27. Juli 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #6

Eine Aktion von Damaris liest.
Als ich im Mai 2015 die Aktion "Diese Buch bleibt im Regal" ins Leben rief, habe ich mich bewusst für einen zweiwöchigen Erscheinungsrhythmus entschieden (wurde auf monatlich geändert). Denn bei allem Eifer, die ein regelmäßige Aktion mitbringt, sollte diese auf keinen Fall in Stress ausarten. Die zwei Wochen ziehen jeweils viel zu schnell ins Land. Auch gestern Abend stand ich wieder vor meinem Buchregal, um nach einem Buch zu greifen, dem ein Platz im Regal auf ewig sicher ist.


Rockoholic


"Rockoholic" von C.J. Skuse - 16,95 € [D] - Chicken House Verlag

"Rockoholic" hatte mich vor allem wegen des Klappentextes angesprochen. Ich liebe Rock'n'Roll-Bücher, bzw. Musikbücher, und die Beschreibung versprach ein süßes und spaßiges Leseerlebnis. Es kam mal wieder anders. Wen das Buch genauer interessiert kann HIER meine Rezension nachlesen.

Hauptprotagonistin Jody ist schon ein ganz eigenes Kaliber. Gleich zu Anfang sprengt sie die Beerdigung ihres Opas mit einer rotzfrechen Aktion. Dann entführt sie auch noch ihren Lieblings-Rockstar Jackson direkt nach einem Konzert. Jetzt sitzt ihr Idol in der heimischen Garage und verhält sich überhaupt nicht so, wie Jody sich das in ihren Träumen ausgemalt hatte.
"Rockoholic" hat mich teils echt geschockt. Das Buch hat nichts von dem Love- und Ach-Süß-Kitsch, den man vielleicht erwartet. Es ist bitterernst, dennoch humorvoll und auf eine sehr spezielle Art sogar rührend. Die Geschichte fordert heraus, ist richtig krass und dabei aber äußerst mitreißend. Man kann nicht wegsehen.

Ich glaube mein damaliges Fazit trifft es ganz gut: "Einen Star wie Jackson Gatlin möchte ich nie in meiner Garage sitzen haben. Never ever!! Die Geschichte forderte mich ganz schön. Ich habe gelacht, war entsetzt und ebenso gerührt. Und so vergleiche ich "Rockoholic" mit dem ersten Anhören eines neuen Albums einer noch unbekannten Alternative-Band: Was sich anfangs noch etwas laut, strange und gewöhnungsbedürftig anhört, entwickelt bald den richtigen Groove, wird eindringlicher und übt einen regelrechten Sog auf die Gehörgänge aus. Und am Ende kann man gar nicht mehr genug davon bekommen. Let's rock!"




Ratsch! Und noch ein Poster runter. Ratsch, ratsch, ratsch macht jedes Monatsblatt des Regulator-Kalenders. Meine Band. Mein Held. Meine Zuflucht. Mein Irrtum. - S. 166 



Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.