Freitag, 1. Mai 2015

Ich lese aktuell ... Mein (unter anderem) Lesestoff für Mai 2015

Unter der Rubrik "Ich lese aktuell" habe ich in meinen Anfängen als Buchbloggerin jedes begonnene Buch meinen Lesern vorgestellt. Wenn man (damals war das bei mir noch möglich) alle zwei bis drei Tage eine neues Buch beginnt, wird diese Rubrik aber bald zu viel und auch etwas langweilig.
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einer Monatsauswahl oder Monatsleseliste gemacht. Dazu entscheide ich mich für etwa fünf Bücher von meinem SuB, die ich im aktuellen Monat auf jeden Fall lese. Dann ist noch genug Spielraum für den ein oder anderen SuB-Spontangriff.
Diese Rubrik möchte ich nun wiederbeleben. Für den Mai habe ich mich für folgende Leselistenbücher, in beliebiger Reihenfolge, entschieden:



Dan Wells Ruinen ist der Abschlussband der Partials-Trilogie. Komisch, dass die Bücher bei mir einfach nie auf Höchstwertung kamen, gefallen habe mir die beiden Vorgänger nämlich durchaus ("Partials 1: Aufbruch" und "Partials 2: Fragmente"). Ich freue mich auf den Schluss.
Die Unbarmherzigen von Danielle Vega ist ein Einzelband und liegt noch gar nicht so lange auf meinem SuB. Das Buch lässt viele Leser zwiegespalten zurück. Einige sind begeistert, andere haben sogar abgebrochen, weil die Geschichte ziemlich krass und nicht mehr auszuhalten war. Na, da bin ich ja gespannt!
Momentan höre ich noch das Hörbuch von "Der letzte Engel", dem ersten Band, bevor ich zu Der letzte Engel: Der Ruf aus dem Eis greife. Ich muss mich vorher unbedingt auffrischen, denn Zoran Drvenkars Dilogie ist absolut meisterhaft (davon gehe ich nach Band 1 einfach mal aus), aber auch sehr komplex.
Ebenfalls ein Einzelband ist Liebe und andere Fremdwörter von Erin McCahan. Es geht um ein sehr intelligentes Mädchen, das so manche Eigenart hat und immer sehr logisch denkt. Aber mit Logik bekommt man Dinge in Sachen Liebe einfach nicht in den Griff.
Von Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken habe ich schon erste Stimmen von Bloggerkolleginnen gehört - und alle sind sehr angetan von der Dystopie (?). Dass Sabaa Tahirs Buch bis dato auch noch ein Einzelband ist (man weiß noch nichts genaues), ist gleich noch ein extra Pluspunkt.


Wer genaue Infos zu Büchern und Inhalt nachlesen will ...

Partials 3: Ruinen - Piper Verlag (ivi)
Die Unbarmherzigen - arsEdition (bloomoon)