Dienstag, 30. Dezember 2014

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Januar 2015

Da kommt man vor lauter Weihnachtstrubel kaum dazu auf den Verlagshomepages zu surfen, und dann steht auch schon wieder Sylvester vor der Tür. Einige Bücher hatte ich zum Glück schon im Kopf. Gestern hat es dann auch wieder für eine ausgiebigere Stöbertour gereicht. Meine Wunschlisten-Neuzugänge halten sich für Januar in Grenzen, und bei einigen bin ich mir noch nicht sicher. Das ist auch gut so ...


Fantasy - High Fantasy - Fiction

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Twin Island: Das Geheimnis der Sophie Crue von Jessica Khoury ... klingt für mich sehr futuristisch. Sophie möchte ihre Mutter finden, die auf einer entlegenen Insel forscht. Dort angekommen steht schnell fest, dass hier etwas nicht stimmt. Auf der Insel leben Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die Sophies Mutter erschaffen hat. Klingt gruselig gut, ich warte mal ab.
Jessica Khoury ist beim Arena Verlag schon mit "Die Einzige" veröffentlicht worden. Beide Bücher gehören zur englischen Corpus-Reihe, werden bei Arena aber, soweit ich das sehe, als unabhängige Einzelbände veröffentlicht. Sie unterscheiden sich auch in der Ausstattung.
Der Kuss des Windes: Sturmkrieger von Shannon Messenger ... ist der Beginn einer Reihe (Trilogie?). Es ist eine Urban Fantasy-Geschichte mit Lovestory. Das Grundthema ist Luft/Wind, was ich sehr interessant finde.
Schwert & Rose von Sara B. Larson ... spricht mich an, weil ich gerne wieder einen (jugendlichen) High Fantasy-Roman lesen würde. Das Buch ist der Beginn einer Trilogie. Die englischen Bewertungen kritisieren vor allem die ausgeprägte Dreiecks-Lovestory. Auch hier warte ich mal ab.


Drama - Liebe - New Adult - (Mystery)-Spannung

(erhalte genau Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


 

back to blue von Rusalka Reh ... finde ich schon von der Optik her bezaubernd. Es geht hier um eine erste Liebe und die Abnabelung eines jungen Mädchens von ihren lieblosen Eltern. Sicher kein einfacher, evtl. auch bedrückender, Roman. Ich bin gespannt.
Beautiful Oblivion von Jamie McGuire ... wird gelesen, weil ich den ersten Teil "Beautiful Disaster", damals auf Englisch, einfach genial fand. Abby und Travis rockten ganz schön. Die Version aus Travis' Sicht ("Walking Disaster"), sowie die Kurzgeschichte zum ersten Band ("Beautiful Wedding") habe ich mir wegen der ausgeprägten Kritik dann gespart. In "Beautiful Oblivion" geht es komplett um Travis' Bruder Trenton. Die Haupt-Bücher der Reihe lassen sich einzeln lesen. Es geht immer um einen anderen der Maddox-Brüder.


 

Bis aufs Haar von K. A. Harrlington ... ist ein spannender Jugendthriller, kombiniert mit einer wunderschönes Lovestory (schreibt der Verlag). Na, da ist mein Interesse aber sofort geweckt.
Herz in Scherben von Kathrin Lange ... wird einfach ein Must-Read, schon darum, weil mir der ersten Teil der Trilogie "Herz aus Glas" sehr gut gefallen hat. Das Buch war herrlich spannend und mysteriös. Hier muss ich einfach wissen, wie es mit David und Juli weiter geht.


Das war's auch schon. Ich freue mich jetzt schon auf die vielen tollen Neuerscheinungen 2015. Ihr auch? Wir dürfen gespannt sein, was noch alles kommt ...


Auf die Wunschliste!