Sonntag, 24. August 2014

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im September 2014

Im September wird es erfahrungsgemäß sehr voll auf dem Buchmarkt. Kurz vor der Frankfurter Buchmesse erscheinen viele tolle Neuerscheinungen - so auch bei den Jugend- und All Age-Büchern. 15 Bücher, die ich unbedingt lesen muss, haben es auf meine Liste geschafft. Bei ihnen heißt es jetzt: Ab auf die Wunschliste!


Fantasy - Dystopie - Sci-Fi

(erhalte genau Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Die Seiten der Welt von Kai Meyer ... wird schon darum gelesen, weil es das neueste Buch von Kai Meyer ist! Die Arkadien-Trilogie gehört zu meinen Lieblingen und auch "Asche & Phönix" ist genial! In seinem neuen Werk entführt uns der Autor in eine Welt der Bücher. Lesemuss!
Angelfire: Der letzte Kampf der Feuergöttin von Courtney Allison Moulton ... YESSS! Endlich! Zugegeben, das Cover und auch der Untertitel sind so gar nicht meine. Aber Band 1 und 2 der Angelfire-Trilogie waren einfach so genial, dass Band 3 von mir absolut sehnlichst erwartet wird. Wem Bücher mit viel Dämonen-Action und einer knisternden Jugendlovestory gefallen, sollte hier reinlesen.
Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater ... ist der zweite Teil der Raven Boys-Tetralogie. Band 1 "Wen der Rabe ruft" war so außergewöhnlich und gut, dass ich es kaum abwarten kann, Band 2 zu lesen. Typisch Maggie Stiefvater eben.



Vogelherz von Katherine Catmull ... spricht mich nicht nur wegen des märchenhaften Covers an. Auch die Geschichte soll voller Märchen, bezaubernder Sprache und phantasievoller Details sein.
Queen of Clouds: Die Wolkentürme von Susanne Gerdom ... spielt im Luxus der Wolkentürme und in den unterdrückten Schluchten. Mit ihrem letzten Roman "Dracyr" konnte mich die Autorin so sehr begeistern, dass ihr neuestes Jugendbuch für mich Pflicht ist.
Wer weiß, was morgen mit uns ist von Ann Brashares ... macht mich neugierig, weil ich noch kein Buch der Autorin gelesen habe. Das Buch hat ein Sci-Fi-Thema, was man auf den ersten Blick gar nicht vermuten würde.


Romane - Liebe - Spannung

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Das Blubbern von Glück von Barry Jonsberg ... bringt mich immer zum Lachen, weil ich beim Titel zu allererst an Ankas Geblubber denke. Die Geschichte handelt von einer 12-Jährigen, die die ganze Welt glücklich machen will. So schön!
Atemnot von Ilsa J. Bick ... scheint mir ein Drama zu sein. Richtig einordnen kann ich das Buch nicht. Der Klappentext macht aber so neugierig. Von der Autorin stammt außerdem die brutal-strange Ashes-Reihe. Ich bin so gespannt ...
Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe von A.J. Betts ... handelt von der Liebe zwischen Zac und Mia, die unter normalen Umständen niemals möglich gewesen wäre. Beide haben die Diagnose Krebs.



Alle meine Leben von Sarah Wylie ... ist ein Krebsbuch. Diesen begegnet man gerade an allen Ecken und Enden und mich fasziniert immer, wie unterschiedlich die Autoren dieses Thema aufgreifen. Meist sehr berührend, jeder auf eine andere Art.
Du oder sie oder beide von Maike Stein ... scheint mir eine Mysterygeschichte zu sein, die auf einer Internatsinsel spielt. Geschichten mit Zwillingen/Schwestern mag ich schon immer.
In deinem Licht und Schatten von Louisa Reid ... hat ein klasse-düsteres Cover und spricht mich schon deswegen an. In dem Familiendrama geht es um zwei unterschiedliche Schwestern, die in einem Elternhaus leben, in dem Kälte und Gewalt regiert. Bis eine der Mädchen den Ausbruch wagt ... und die andere zurücklässt.



Über uns das Meer von Sabine Giebken ... reizt mich nicht nur wegen des herrlichen Designs. Es geht um Lou, die beim Apnoetauchen an ihre Grenzen geht. Dabei begleitet sie Angel, der nicht nur des Risikos wegen in die Tiefe taucht. Er scheint etwas zu suchen.
Echt von Christoph Scheuring ... handelt von Albert, der Abschiede sammelt. Jeden Tag fotografiert er am Bahnhof Unmengen von Trennungen und Tränen. Auf diesen Bildern findet er die Menschen viel wahrhaftiger als sonst. Dann lernt er Kati kennen.
Dreizehn Wünsche für einen Sommer von Morgan Matson ... steht auf der WuLi, weil ich "Amy on the Summer Road" gelesen und geliebt habe. "Vergiss den Sommer nicht" ist ein weiteres, gelobtes Sommerbuch der Autorin.


Ich bin mir ganz sicher, dass einige auch im September ihre Wunschliste erweitern werden. Die Auswahl ist für Büchersüchtige, wie immer, zum Dahinschmelzen. Verratet mir doch, welche Bücher euch besonders ansprechen.


Auf die Wunschliste!