Dienstag, 9. Juli 2013

Buchzugänge vs. Buchabgänge im Juni 2013

Im Juni habe ich genau so viele Bücher gelesen, wie auch bei mir ankamen. Nämlich 8 Stück. Gleich zwei Mal bekam ich ein Buchgeschenk von einer lieben Bücherfreundin und bei Blogg dein Buch, einer Autorenverlosung und einer Lovelybooks Leserunde hatte ich zudem noch Glück. Besser geht's nicht!

Meine Buchzugänge vom Juni 2013 - 8 Bücher:




Tears'n'Kisses war eine Juni-Neuerscheinung und sofort gelesen. Es ist der letzte Band der Lebe lieber übersinnlich-Trilogie und die ganze Reihe ist für mich bester Schmökerspaß. Mein Sommer nebenan (yay, Türkis!) war ein Wunschbuchgeschenk von Reni. Herzlichen Dank an dich! Jennifer Benkau hat fünf Exemplare ihres neuen (und zugleich ersten) Romans Stolen Mortality verlost. Ich habe ein Exemplar zur Rezension gewonnen und gelesen ist es auch schon. Erst im September erscheint das Kinderbuch Die Puppenkönigin. Die Geschichte klang für mich niedlich und zeitgleich auch spooky. Auf dieses Buch freue ich mich auch schon sehr. Zu Silber: Das erste Buch der Träume muss ich nicht mehr viel sagen. Kerstin Giers neuer Roman war wohl DIE Neuerscheinung im Juni. Ich fand das Buch nahezu perfekt. Für eine Lovelybooks-Leserunde habe ich Gelöscht bekommen. Das Buch ist auch schon gelesen und wartet noch auf die verdient gute Rezension. Mit Mystic City: Das gefangene Herz hatte ich bei Blogg dein Buch Glück. Ich freu mich drauf, denn dystopiemüde bin ich anscheinend noch lange nicht. Mein zweites Wunschbuchgeschenk Soul Beach: Frostiges Paradies im Juni kam ganz unerwartet von Favola bei mir an. Danke, wie lieb!


Buchabgänge - Gelesen habe ich im Juni 8 Bücher:





Rezensionen und Reviews gibt es zu

Silber, Seelen und Tears'n'Kisses waren meine Highlights im Juni. Besonders "Silber" und "Tears'n'Kisses" sind total witzig und unterhalten bestens. "Seelen" ist für mich eines der perfekten Bücher, die man gelesen haben muss!
Einen Leseflop gab es im Juni nicht. Ich habe alle 8 Bücher (auch die englischen) sehr gerne gelesen.