Donnerstag, 4. April 2013

Buchzugänge vs. Buchabgänge im März 2013

Der März scheint bei vielen Büchersuchtis ein Monat mit vielen Zugängen zu sein - auch bei mir! Ich habe mich auf anderen Blogs umgeschaut und auch dort war ein reger Buchzugang zu verzeichnen. Wahrscheinlich, weil im März einfach viel zu viele Neuerscheinungen auf den Markt drängen. Wie soll man denn da noch hinterherkommen? Fast unmöglich, uns so waren es auch bei mir 15 neue Bücher, die sich jetzt auf meinem SuB drängeln.

Meine Buchzugänge vom März 2013 - 15 Bücher: 




Zu Dark Destiny, City of Lost Souls und Rette mich muss ich kaum was sagen, es waren einfach DIE Neuerscheinungen, die im März sein mussten! Mit Aeternum dem neuen Buch von Andrea Bottlinger werde ich im April an einer Blogtour teilnehmen. Die neuen X-Triller von Arena, Der süße Kuss der Lüge und Dein Blick so kalt, passen immer in mein Beuteschema.
Dann habe ich dem allgemeiner Blogger-Gruppendruck nachgegeben und reBuy ausprobiert (ein detaillierter Beitrag dazu folgt noch): Nevermore, Teufelsherz, Engelskuss und Engelszorn, Die Jäger der Nacht und Sam & Emily waren meine GROSSE Ausbeute. Auch Partials 1: Aufbruch hat schon viele begeisterte Meinungen, ich lese es noch im April.
Ich blogg dich weg! ist ein sozialkritisches Buch, dass das Thema Onlinemobbing in einer interessanten Geschichte aufgreift. Mein Exemplar gebe ich gerade auf meiner Damaris liest. Facebook-Seite an interessierte Blogger weiter. Und zuletzt Godspeed: Die Suche war mal wieder ein Tauschticket-Schnäppchen.


Buchabgänge - Gelesen habe ich im März 12 Bücher: 





Rezensionen, Reviews und High Fives gibt es zu

Meine Highlights im März waren ganz vorne die komplette Arkadien-Trilogie. Alle drei sind geniale Bücher, über die ich auch jetzt noch viel nachdenke und die mir so manche Gänsehaut beschert haben. Dann natürlich Dark Destiny. Für mich ab der ersten Seite ein Garant für ein erstklassiges Buch. Rette mich und Warm Bodies waren ebenfalls genial.
Einer der lahmen Vertreter war wieder die erotische Novelle Fesseln der Leidenschaft. Ich habe alle sechs Bücher der ersten Lust de Lyx-Reihe jetzt durch und, bis auf eine, konnten sie mich überhaupt nicht begeistern. Weitere dieser Kurzgeschichten bleiben meinem Kindle fern.