Dienstag, 18. Dezember 2012

Bald auf Deutsch! "Beautiful Disaster" von Jamie McGuire - NEU ab Juli 2013

Im Mai/Juni 2012 bekam ich von den beiden Mädels von Bücherraschung, Reni & Sandi, die Aufgabe SOFORT "Beautiful Disaster" von Jamie McGuire zu lesen. Die damals noch selbstverlegende Autorin hatte ihr Buch bei Amazon veröffentlicht, und es entwickelte sich schnell zum brandheißen (wörtlich!) Geheimtipp für englischsprachige Young Adult E-Books. Ich beugte mich also der wohlgemeinten Übermacht, in Form von immer wiederkehrenden Erinnerungen durch meine Bloggerfreundinnen. Die Folge war, dass mir von nun an der Kindle vor dem Gesicht klebte. "Beautiful Disaster" rockte, und das auf ganzer Linie! Es war einfach nur fucking great, äh, verdammt genial. Meine Review zum Buch gibt es HIER.
Eine Nachfrage bei der Autorin ergab, dass sich im Juni 2012 noch kein deutscher Verlag für die Übersetzungslizens gemeldet hätte. Das hat sich inzwischen geändert. Ab Juli 2013 erscheint "Beautiful Disaster" als Taschenbuch bei Piper auf Deutsch!
 
 

(li) Original "Beautiful Disaster" (Juli 2012), (re) dt. TB "Beautiful Disaster" (Juli 2013)
 
 
Als sie Travis zum ersten Mal in die Augen blickt, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Doch dann lässt Abby sich auf eine verhängnisvolle Wette mit ihm ein und gerät in ein gefährliches Spiel voller Hingabe und Leidenschaft, das sie bis an ihre Grenzen treibt … (Text- und Bildquelle: Piper Verlag)
 
 
Ein großes Lob, dass das Cover, und sogar das Schriftbild, weitestgehend vom Original übernommen wurden. Auch dass der englische Titel bleibt, ist sehr lobenswert. Ich befürchtete schon eine Eindeutschung des Titels, zum Beispiel "Schönes Desaster" *brrrr* oder so etwas Ähnliches.
 
Wenn einem ein Buch so gut gefallen hat, freut man sich natürlich, wenn auch die deutsche Leserschaft bald in den Genuss desselben kommt. Andererseits bin ich mittlerweile auch etwas kritisch. Die Geschichte ist eine Bad Boy-Lovestory, und ich hoffe nicht, dass "Beautiful Disaster" zu den Büchern gehört, die auf Englisch sehr cool, auf Deutsch dann aber kitschig und ausgelutscht wirken. Die Übersetzung wird's zeigen. Ich bin jetzt schon gespannt, wie die vielen F-Wörter, oder nennen wir es mal die "lockere Umgangssprache", übersetzt wird. Man sehen ob das Buch im Deutschen ebenso fucking great and damn hot wird wie im Englischen.
 
 
Noch ein paar Abschlussinfos:
  • "Beautiful Disaster" kann als Einzelband gelesen werden. Die Autorin möchte noch mehrere Bücher über je einen der Maddox-Brüder schreiben (ähnlich wie bei der Du oder ...-Reihe von Simone Elkeles). Die Bücher stehen dann aber jedes für sich.
  • Nachdem Jamie McGuire ihr Buch selbst verlegt hatte, stieg es bald bis auf die vorderen Plätze im US Amazon-Ranking. Dass sich hier ein Verlag interessiert zeigt, war nur eine Frage der Zeit. Atria Books verlegt das Buch (+ Folgebände) nun für den Kindle und als diverse Buchausgaben. Seit Atria Books die Vermarktungsrechte besitzt stieg der deutsche E-Book Preis für den Kindle von damals etwa 2,50 € auf fast 8 €!
  • Laut Onlinequellen wurden inzwischen die Filmrechte für "Beautiful Disaster" an Warner Bos. Pictures verkauft (Quelle). Im Moment wird das Drehbuch zum Film geschrieben (Quelle). Bei IMDb.com ist der Filmtitel schon angelegt.