Samstag, 14. Juli 2012

Zitate aus "Ascheherz" von Nina Blazon

Der Schreck rieselte ihr glutheiß bis auf die Knochen, als bestünde ihr Fleisch aus Schnee. S. 63
"Du und ich. Wir." S. 110
"... ich habe dich zu lange geliebt und zu lange gehasst, um dich noch ein einziges Mal zu verlieren!" S. 529

© Zitatrechte cbt Verlag