Samstag, 10. März 2012

Ich lese aktuell: "Puppenrache" von Manuela Martini

Kennt ihr die Arena-Thriller? Seit 5 Jahren gibt es diese ganz besondere Rubrik. Mit den Slogan Das Böse hat seine guten Seiten: Die Arena-Triller wirbt der Würzburger Verlag für die erfolgreiche Reihe. Die Thriller sind jeweils Einzelbände, können also unabhängig voneinander gelesen werden und sind auf jugendliche Leser (ab ca. 12 Jahren) ausgelegt. "Puppenrache" ist das erste Buch aus der Arena-Thriller-Reihe, das ich lese.

"Wisper", "Isola" oder "Das Lazarusphänomen" sind zwar auch (Jugend)Thriller von Arena, laufen aber unabhängig von der speziell beworbenen Arena-Thriller-Reihe. Nähere Infos zu den einzelnen Büchern dieser Rubrik gibt es unter http://www.arena-thriller.de/.

"Puppenrache" von Manuela Martini

Sara glaubt sich in Sicherheit – bis sie eines Abends ihn sieht. Hals über Kopf verlässt sie die Stadt. Und tatsächlich: Er ist aus dem Gefängnis geflohen und hat nur ein Ziel: sich an Sara zu rächen. Als Stephen sich auf die Suche nach seiner plötzlich verschwundenen Freundin macht, kommt er Saras Vergangenheit auf die Spur. Und bringt dabei Dinge ans Licht, die besser für immer im Dunkeln geruht hätten. (Text- und Bildquelle: Arena Verlag)