Donnerstag, 23. Februar 2012

Ich lese aktuell: "Rebellen der Ewigkeit" von Gerd Ruebenstrunk

Von Gerd Ruebenstrunk hab ich noch nichts gelesen. Darum wird es jetzt Zeit. Die Bewertungen für "Rebellen der Ewigkeit" gehen beim großen Onlinebuchhändler die Sterneleiter rauf und runter, von 1 - 5 Sternen - alles ist dabei! Bei einer Bewertung musste ich lachen. Die Verfasserin meinte nämlich, dass sie das Buch nach Beendigung nun in die Buchhandlung zurückbringen will, weil es ihr nicht gefallen hätte. Die Freundin hätte das wohl auch schon gemacht. Hahaaaa... geht das denn?? Jetzt bin ich aber gespannt :-)

"Rebellen der Ewigkeit" von Gerd Rubenstrunk

Der internationale Konzern Tempus Fugit hat den Zeithandel kommerzialisiert. Lebenszeit zu kaufen und zu verkaufen ist nun für jedermann möglich. Doch ist diese Technologie wirklich so ungefährlich, wie Tempus Fugit behauptet? Oder gibt es bereits Risse in der Realität, die so verheerend sind, dass sie die Welt über kurz oder lang ins Chaos stürzen, wie es die Geheimorganisation Rebellen der Ewigkeit prophezeit?

Der junge Willis gerät zwischen die Fronten eines Krieges, der sich im Verborgenen abspielt – und muss sich für eine Seite entscheiden. Doch sein Schicksal ist weit tiefer mit beiden Seiten verbunden, als er ahnt … (Text- und Bildquelle: arsEdition)