Sonntag, 22. Januar 2012

Ich lese aktuell: "Meeresflüstern" von Patricia Schröder

"Meeresflüstern" hat ganz sicher eines der schönsten Cover, dass ich bei aktuellen Neuerscheinungen gesehen haben. Die Schrift ist glitzernd hervorgehoben, und auch die Salz- und Sandkristalle auf dem Gesicht des Mädchens glitzern teilweise, so dass das Cover sehr plastisch wirkt. Und das viele Türkis auf Cover und Inneneinband ist genau meines!
YA-Fantasy-Bücher mit Meereswesen haben sich bei mir bisher immer vornehm zurückgehalten. Der Klappentext klingt sehr interessant, und das Cover hat mich schon :-)

"Meeresflüstern" von Patricia Schröder

Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, dass ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Dann, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll. Magisch. Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist. (Text- und Bildquelle: Coppenrath Verlag)