Mittwoch, 18. Januar 2012

Ich lese aktuell: "Die Beschenkte" von Kristin Cashore

"Die Beschenkte" war ein überraschendes und total liebes Geschenk einer sehr herzlichen Buchseelengefährtin. Es war schonmal auf dem Wunschzettel, flog dann aber wieder runter (warum eigentlich?), bis ich von allen Seiten hörte, dass man diese tolle Geschichte unbedingt lesen muss. Kurz darauf wurde ich dann Buchtitel-passend beschenkt :-).
Im Buch selbst befindet sich eine Umgebungskarte, und auch die Inhaltsangabe lässt mich auch einen erstklassigen und romantisch angehauchten High-Fantasy Roman (à la "Der Kuss des Kjer") hoffen.

"Die Beschenkte" von Kristin Cashore

Lady Katsa wird überall gefürchtet, denn sie hat die Gabe des Tötens. Doch sie ist es leid, ständig als Racheengel eingesetzt zu werden - und als sie dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, schöpft sie Hoffnung, mit ihrer Gabe auch Gutes bewirken zu können. Der Prinz fasziniert Lady Katsa. Außerdem scheint er genau wie sie ein Beschenkter zu sein. Schon bald verbünden sich die beiden, um gemeinsam in den Kampf zu ziehen und nicht nur das ... (Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)