Mittwoch, 3. August 2011

Eulenpost mit Nervennahrung


Es gibt Bücher, über die man gerade viel liest. So auch über "Eulenflucht: Durch die Nacht" von Emily Kay. Heißes Äußeres und heiß diskutierter Inhalt treffen es wohl hier sehr gut. Die Rezension meiner lieben Mittbloggerin Reni (HIER nachzulesen) hat mich so neugierig gemacht, dass Reni kurzerhand das Buch vom Norden in den Süden geschickt hat. Heute ist die Eule bei mir gelandet (samt Schoki-Nervennahrung) und ich darf mir jetzt meine eigene Meinung bilden :-)