Samstag, 26. März 2011

Zitate aus "Mottentanz" von Lynn Weingarten

Am komischsten sind immer die Sachen, die gleichzeitig auch traurig, absurd und wahrhaftig sind. S. 75
Wenn ich eines über die Welt gelernt habe, dann das: Alles, einfach alles kann sich jederzeit verändern, und die größten Veränderungen passieren oft viel schneller, als man denkt. S. 95

© Zitatrechte cbt Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte:
Sobald du deinen Kommentar veröffentlichst, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen dieses Blogs gelesen und akzeptiert hast. Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und Widerspruchsrechte sind dort aufgeführt. Grundlage ist ebenfalls die Datenschutzerklärung von Google. Vielen Dank für deinen Kommentar!