Freitag, 25. März 2011

Wochenrückblick - Neues für meinen Bücherstapel




Diese Woche kann ich meinem Bücherstapel vier neue Bücher hinzufügen *freu*

Zuerst mal darf ich "Winterlicht" von Melina Marchetta rezensieren. Hört sich sehr interessant an und ist genau mein meistgelesenes Genre zur Zeit :-)

Ein Bannfluch liegt auf Lumatere. Niemand kann das Land betreten oder es verlassen. Nur Finnikin, Gefolgsmann des Königs, weiß Rat: Er muss den verschollenen Thronfolger finden und nach Lumatere zurückbringen. Doch als er die schöne Evanjalin trifft, gerät seine Mission in Gefahr. Finnikin verliebt sich in sie, obwohl sie dem König versprochen ist. Noch ahnt Finnikin nicht, wie sehr seine Liebe mit dem Schicksal Lumateres verknüpft ist.

Dann konnte ich nicht widerstehen und hab mir bei eBay die ersten beiden Bände der Black Dagger Serie bestellt. "Nachtjagt" und "Blutopfer" von J.R. Ward. Ständig höre ich davon, und die Bücher sind sicher jedem ein Begriff. Erst dachte ich mir, dass mich die Serie nicht sooo interessiert. Aber weil so viel gelobt wird, komme ich jetzt nicht drum rum :-) Sollten die zwei Bücher mir gefallen (ich gehe mal stark davon aus *g*), besteht die Reihe ja bis dato nur aus 16-18 Bänden *uiuiuiuiiii*.
Was mich geärgert hat und oft generell bei eBay nicht schön ist, die Versandkosten. Ich hab 2,50 € bezahlt, okay, das ist nicht viel. Aber wenn dann ein 0,85 € Büchersendungsumschlag kommt, der so alt ist, dass er fast auseinanderfällt - hmmm, nicht gut! Der Zustand der Bücher ist so naja, bin aber auch ein Pingel :-)
Wie geht es euch da?

Das letzte Buch ist "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher. Es wird von vielen von euch so toll rezensiert, dass ich heute bei meiner netten Bücherwelt Senden vorbeigerauscht bin und es mir geschnappt habe. Die Beschreibung kennt sicher fast jeder.

So, dann wünsche ich euch allen ein schönes WE.
Liebe Grüsse von Damaris