Montag, 10. April 2017

"P.S. I still love you" von Jenny Han



Das Thema
Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar - auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt - denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?

© Klappentext-, Cover- und Zitatrechte: Carl Hanser Verlag


Ich brauche einen Moment, um meine Gedanken zu sammeln [...]. "Als das mit uns anfing, war ich glücklich und zufrieden damit, mit meinen Schwestern und meinem Vater hier zu Hause zu sitzen. Es war einfach gemütlich. Dann hab ich immer mehr Zeit mit dir verbracht, und es war, als ... als hättest du mir die Welt aufgeschlossen." - S. 243


Das Leseerlebnis
Jenny Hans Lara Jean-Reihe empfinde ich als etwas ganz Besonderes. Das kann ich jetzt, nach dem Beenden des zweiten Bandes "P.S. I still love you" schon sagen. Die Bücher sind frisch und jugendlich, dazu haben sie einen herrlichen Stil, der total viel Spaß macht. Die Coming-of-Age-Geschichte gefällt mir darum so gut, weil ich mich mit Lara Jean und ihrer Familie sehr wohl fühle, mit ihr lache und nachdenke und ihre Situation seitens Freundschaften und Jungs absolut nachvollziehen kann.

Eigentlich sollte Lara Jeans Leben nun ruhiger, aber nicht weniger aufregend, werden. In Peter, mit dem sie eigentlich nur eine Scheinbeziehung vereinbart hatte, ist sie nun sehr verliebt, und die beiden sind ein Paar. Was Lara Jean jedoch überhaupt nicht versteht, was sie ärgert, ist Peters vertraute Beziehung zu seiner Exfreundin, die sich immer noch zwischen die beiden zu drängen scheint. Völlig aus den Fugen gerät Lara Jeans Leben, als ein Video von ihr und Peter im Whirlpool öffentlich ins Netz gestellt wird. Dann meldet sich auch noch John, ein alter Schwarm von ihr, auf einen versehentlich abgeschickten Liebesbrief.
Ich habe schon ein paar Mal gelesen, dass sich aus dieser Situation eine Dreiecksbeziehung entwickeln würde. Einige Leser waren deshalb enttäuscht, ich selbst sehe das aber ganz und gar nicht so. Natürlich macht sich Lara Jean Gedanken. Natürlich gibt es Szenen, in denen sie sich die Frage stellt, ob sie lieber mit Peter oder John zusammen wäre. Aber ist das als 16-Jährige nicht ganz normal? Lara Jean trifft aber auch ganz bewusste Entscheidungen, indem sie Klartext redet, was für sie und die Jungs nicht einfach wird. Ich konnte ihre Gefühle jederzeit nachvollziehen und finde Lara Jean als Person sehr süß, irgendwie liebenswert-nerdig, und echt.

Die Geschichte ist ein buntes und kreatives Sammelsurium aus Familienleben, Freundschaft, Erinnerungen und Erwachsenwerden. Lara Jean muss lernen, dass Freundschaften zerbrechen, dass das Leben nicht immer so sorglos wie in der Kindheit bleibt, und dass die erste richtige Liebe nicht immer rosarot ist. Bei allem hat sie den Rückhalt ihrer Familie. Es ist so schön zu sehen, dass einem beim Lesen selbst dann Liebe und Zusammenhalt entgegenkommt, wenn es Streit oder Meinungsverschiedenheiten gibt. "P.S. I still love you" ist ein nahezu perfekter Jugendroman und Mittelband. Band 1 und 2 der Lara Jean-Trilogie könnte man als abgeschlossen lesen, jedoch freue ich mich auf den Abschlussband. Ich möchte noch mehr von und mit Lara Jean lesen!

Das Fazit
"P.S. I still love you" ist wunderbar zu lesen. Die Geschichte ist top, nicht kitschig und jugendlich-natürlich. Sie hat etwas so Herzliches, dass das Buch für immer ein kleiner Buchschatz bleiben wird. Lara Jean ist ein toller Charakter, ihr (Liebes)-Leben, ihre Familie und ihre Gedanken rühren etwas im Leser an, das von Dauer ist. Das Buch ist mitreißend, auf eine originelle Art, dazu turbulent, mit viel Humor und nachvollziehbaren Entscheidungen - ein Wohlfühlbuch! Es steht dem Vorgängerband in nichts nach, ich empfinde es sogar als noch ein klein wenig besser. 4,5 von 5 Sterne gibt es von mir.


© Damaris Metzger, www.damarisliest.de


Carl Hanser Verlag (Januar 2017) - Band 2/3 - Klappenbroschur, 336 Seiten - 16,00 € [D]
Originaltitel: P.S. I Still Love You - Übersetzt von Birgitt Kollmann - ab 13-16 Jahren



Reiheninfo Lara Jean-Trilogie:

Band 2 - P.S. I still love you
Band 3 - Always and forever, Lara Jean - ET 2018

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.