Mittwoch, 15. März 2017

Dieses Buch bleibt im Regal #30

Eine Aktion von Damaris liest.
Fast alle Büchersüchtigen sammeln ihre Bücher. Die Regale werden voller, der Platz immer weniger. Einige können sich von keinem Buch trennen, andere geben ihre Bücher auch gerne mal weiter. Zu letzterer Sorte gehöre ich. Natürlich gibt es aber Bücher, die für immer in meinem Regal bleiben. Entweder, weil sie echte Herzensbücher sind, und ich sie (theoretisch) auch mehrfach lesen würde, oder, weil sie für mich einen ideellen Wert haben, ich mich darum niemals trennen mag. Eines dieser Bücher möchte ich hier - ein Mal im Monat - vorstellen. Denn sie verdienen eine besondere Beachtung.


Glücksdrachenzeit


"Glücksdrachenzeit" von Katrin Zipse - 16,95 € (HC) - Magellan Verlag

"Glücksdrachenzeit" war das erste Buch, das ich 2014 vom gerade gegründeten Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan in den Händen hielt. Es ist nicht nur äußerlich ein Zuckerstückchen, sondern bekam vom mir nach dem Lesen die Bewertung Lieblingsbuch. Meine komplette Meinung findest du hier.

Nellies Ein und Alles ist ihr älterer Bruder Kolja. Als dieser mitten in der Nacht nach Frankreich abhaut, fühlt sich Nellie alleingelassen. Er verlässt die Familie, weil er nicht das Gefühl hat, der Sohn zu sein, den sich die Eltern wünschen. Nellie, die sonst zu Hause keine Bezugsperson hat, beschließt ihrem Bruder nachzureisen.
Sofort fesselte und begeisterte mich die Geschichte durch den sehr speziellen Schreibstil und den Ausdruck der Autorin Katrin Zipse - ich liebe diese Art! Die Geschichte ist eine Mischung aus Roadtrip, Familiengeschichte und Spannung. Wahnsinnig gut, auch das Ende.

Mein Fazit: Ich lese wirklich viel und vieles gefällt mir! Und dann gibt es da noch diese Bücher, die nicht nur äußerlich zucker sind (hey, Rot/Weiß-gepunktet!), sondern deren Inhalt mich so verzückt, dass mein Herz vor Freude hüpft. "Glücksdrachenzeit" hat einen einzigartigen Stil, die Geschichte ein unvergessliche und ergreifende Handschrift. Dieses gewisse Etwas, das dieses Buch erstklassig macht. Am Ende möchte man es, mit der Kenntnis, die man während des Lesens erlangt, sofort noch mal von vorne lesen.






Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Kommentare:

  1. Liebe Damaris,
    ich kann dich gut verstehen, dass dieses Buch im Regal bleiben muss. Es ist allein schon vom Hinschauen wunderschön. Ich habe es nicht gelesen, aber das liegt nicht am Buch. Es fehlt mir oft an der Zeit und da gehen manchmal Bücher an mir vorbei. Die Zeit ist so schnellebig.
    Lass dir liebe Grüße da
    Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Hanne - Das hast du Recht, man kann einfach nicht alles Lesen. Auch wenn manches Buch noch so sehr anspricht. Und ja, Glücksdrachenzeit ist schon optisch ein Zuckerstück :-) Send dir liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Huhu Damaris,

    "Glücksdrachenzeit" war mein drittes Buch aus dem Verlag, nachdem mir von Katrin Zipse "Die Quersumme von Liebe" sehr gefallen hat. Auch Glücksdrachenzeit ist wunderbar (und wunderschön) und wird definitiv auch in meinem Regal bleiben. <3

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Alica - Ich weiß gar nicht mehr, ob ich es vor oder nach anderen Büchern von Magellan gelesen habe. Ich glaube danach. Jedenfalls gehörte es zu den ersten, die ich damals in der Hand hielt. Es ist außen und innen herrlich!

      Löschen
  3. Ein Buch, dass auch bei mir immer im Regal bleiben muss :) Eine so schöne Geschichte, die ich wahnsinnig gerne gelesen habe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Steffi - Wenn man sich jetzt nochmals so intensiv damit beschäftigt, möchte man Glücksdrachenzeit gleich noch mal lesen :-) Hach, und dieses Punktedesign ... <3

      Löschen
  4. Ich oute mich jetzt mal: es liegt immer noch ungelesen auf dem SuB.
    Sollte ich wohl dringend ändern.

    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nanni - Aber klasse, dass du das Buch schon zu Hause hast. Vielleicht konnte ich es hiermit wieder ein bisschen in Erinnerung rufen ... die Geschichte ist ganz wunderbar! Ich bin mir sicher, dass sie dir so gut gefällt wir mir damals ;-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.