Montag, 30. Januar 2017

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Februar 2017

Wie schnell die Zeit vergeht, sehe ich immer an den Buchneuerscheinungen der Verlage. Die gibt es nämlich monatlich und nicht zu knapp. Schon steht der Februar vor der Tür, und wieder einmal wandern neue Bücher auf meine Wunschliste - 12 Stück!


Fantasy - Dystopie - Zeitreise

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


  

Der Kuss der Lüge: Die Chroniken der Verbliebenen von Mary E. Pearson ... ist der erste Band einer vierteiligen Reihe, die im Original sehr stark gehypt wurde. Es ist historische Fantasy, spielt in einer schönen Welt mit einer einfachen und gleichzeitig tollen Grundidee. Ein richtig empfehlenswerter Schmöker - für ein Special zum ET habe ich das Buch bereits gelesen.
Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen von Sarah J. Maas ... Die neue Fantasy-Trilogie der Autorin verspricht Großes! "Dornen und Rosen" ist der Reihenbeginn. Es geht um die Jägerin Feyre, die ins Reich Fae entführt wird. Dort ist nichts, wie es scheint.
Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser ... Die Autorin adaptiert beliebte Figuren von Jane Austen für diesen humorvollen Fantasy-Roman. Emma findet ein altes Notizbuch, und alles, was sie hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.


  

GötterFunke: Liebe mich nicht von Marah Woolf ... ist der erste Band einer Romantasy-Trilogie, die griechische Göttersagen thematisiert. Cayden ist ein Göttersohn und wünscht sich sterblich zu sein. Er hat eine Vereinbarung mit Zeus; wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, wird ihm sein Wunsch gewährt.
Zimt und zurück von Dagmar Bach ... Für mich ein Lesesmuss, nachdem mir der erste Teil der humorvollen Zeitreise-Trilogie, "Zimt und weg", so gut gefallen hat. Eine ganz süße Geschichte, die alle Leser von Kerstin Gier sehr glücklich machen wird.
Royal Blood: Schattenkrone von Eleanor Herman ... ist der erste Band der Royal Blood-Trilogie. Historische Fantasy zieht mich gerade fast magisch an. Ich liebe den Mix aus belegter Historie und eigenen Ideen. Hier geht es um den jungen Alex (Alexander der Große), der kurz davor ist, der größte Heerführer aller Zeiten zu werden. Ich erwarte ein Buch voller Intrigen, Magie und Schicksal.


Coming of Age - Drama - Lovestory - Spannung

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


  

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus von Bettina Brömme ... klingt alleine vom Titel her sehr lustig und nach einem tollen Coming-of-Age-Roman. Franzi und ihre Mädels wollen auf YouTube jüngere Teens vorwarnen, dass 18 zu werden nicht so cool ist, wie man denkt.
Ein bisschen wie Unendlichkeit von Harriet Reuter Hapgood ... Im Buch geht es um Gottie, die jede Theorie zu Raum und Zeit mit einer Formel erklären kann. Nur nicht, warum ihr bester Freund Thomas plötzlich wieder auftaucht, oder warum niemand ihren Schmerz über den Verlust ihres Großvaters versteht. Ein bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens - schreibt der Verlag.
Als ich dich suchte von Lauren Oliver ... Ich habe alle Bücher und E-Shorts von Lauren Oliver, die auf Deutsch erschienen sind, gelesen und bin seit der Amor-Trilogie ein großer Fan der Autorin. "Als ich dich suchte" handelt von den Schwestern Nick und Dara, die nicht mehr miteinander reden. Als Dara verschwindet, glaubt Nick zuerst an einen Scherz. Aber Dara ist schon das zweite Mädchen, das in der Gegend verschwunden ist.


  

Ich wollte nur, dass du noch weißt ...: Nie verschickte Briefe von Emily Trunko ... Mit 15 Jahren startete Emily Trunko den Tumblr-Blog Dear My Blank. Darin veröffentlicht sie anonyme, nie verschickte Briefe, die ihr von Lesern zugesandt werden. Der Blog ist ein Welterfolg, und "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." ein wunderschön gestaltetes Geschenkbuch dazu.
Teestunde mit Todesfall: Ein Fall für Wells & Wong von Robin Stevens ... ist der zweite Band um das junge Ermittlerduo Daisy und Hazel. Band 1 war ein ganz besonderes Krimi-Leseerlebnis für Jugendliche, im Stile Agatha Christies. Band 2 ist darum ein Muss!
Pusteblumentage von Rebecca Westcott ... klingt für mich sehr herzergreifend. Livs Mutter beginnt plötzlich, ihr die wichtigen Dinge des Lebens näherzubringen. Sie erlaubt sogar Dinge, bei denen sie bisher immer strikt dagegen war. Außerdem ist sie immer sehr erschöpft. Liv spürt, dass mit ihrer Mutter irgendetwas nicht stimmt, etwas, das ihr Leben für immer verändern wird.


Auf die Wunschliste!

Kommentare:

  1. Da erwarten uns ja tolle Bücher! ❤ Besonders auf "Ich wollte nur, dass du noch weißt" bin ich schon mehr als gespannt! :-)

    Liebste Grüße!
    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nana - Ich habe "Ich wollte nur, dass du noch weißt" schon gelesen. Es ist wunderbar und gehör dringend ins Regal <3

      Löschen
  2. Ich sollte wirklich nicht bei dir vorbeischauen, wenn du Neuerscheinungen vorstellst.
    Die Verlage könnten ja auch mal Kinderbetreuung anbieten ;) Obwohl, dann doch lieber Haushaltshilfen, denn auf meine Zeit mit meiner Kleinen möchte ich dann doch nicht verzichten :)

    Ich freue mich auf alle vorgestellten Bücher aus dem Fischer Jugendbuch und auf das neue Abenteuer von Wells & Wong. Neu entdeckt habe ich dank dir das sehr vielversprechend klingende Buch von Mechthild Gläser, sowie "Ich wollte nur, dass du noch weißt", dass ja derzeit so schön auf vielen Social Media Kanälen präsentiert wird.


    Viele liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nanni - Ja, es ist jeden Monat das Gleiche :-) und viele Bücher bleiben ja nicht lange auf der Wunschliste. Und dann fehlt einfach die Lesezeit :-( Gute Idee mit der Kinderbetreuung ...
      Auf Fischer Jugendbücher freue ich mich immer (Die Zimt-Reihe ist so nett!), bei Mechhild Gläsers neuem Buch warte ich noch ein bisschen ab.

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Damaris,

    Neuerscheinungsbeiträge sind die Versuchungen für die Vorsätze. Ich möchte stark bleiben, weshalb ich mich nur auf die Fortsetzungern konzentriere. Teestunde mit Todesfall: Ein Fall für Wells & Wong und "Zimt und zurück". Wobei "Kuss der Lüge"... nein, nein, nein mein Ziel in diesem Jahr: "Schwerpunkt begonnene Reihen den Vortritt geben". ;)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cindy - Ich habe meine Vorsätze, was den SuB betrifft, erst mal komplett zurückgeschraubt. Das funktioniert einfach nie richtig :-) Begonnene Reihen möchte ich aber auch favorisieren. Auf den neuen Wells & Wong-Fall freue ich mich auch sehr!

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.