Montag, 16. Mai 2016

Dieses Buch bleibt im Regal #20

© Eine Aktion von Damaris liest.
Jeweils Mitte des Monats startet die Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal". Es geht mir darum, ein Buch vorzustellen, das einen sicheren Platz in meinem Regal hat - für immer. Fast jeder Leser hat Bücher, von denen er sich relativ leicht trennen könnte. Bei anderen fällt das schon schwerer. Und dann gibt es diese Schätze, bei denen man sich sicher, dass sie ewig bei einem bleiben. Um genau diese Bücher geht es hier.


Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens


"Das Apfelkuchenwunder ..." von Sarah Moore Fitzgerald - 14,99 € (HC) - FISCHER KJB

"Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens" ist ein reizend hübsches Buch, bei dem ich schon vor dem Lesen die Erwartung hatte, das es etwas Besonderes werden könnte. Ich ging von einem Wohlfühlbuch aus. Es hat mich dann sehr mitgenommen und gleichzeitig begeistert. Meine Review zum Buch gibt es HIER.

Meg und Oscar sind beste Freunde. Oscar ist eine Junge mit einem ganz feinen Gespür für Menschen. Er ist der festen Überzeugung, dass sein selbst gebackener Apfelkuchen glücklich machen kann. Sobald jemand Probleme hat, oder es einem Mitmenschen nicht gut geht, ist Oscar mit seinem Apfelkuchen zur Stelle. Doch dann zieht Meg mit ihrer Familie für mehrere Monate nach Neuseeland. Währenddessen gerät das Leben von Oscar völlig aus den Fugen, und seine beste Freundin ist weit weg. Er sieht keine andere Möglichkeit, als seinem Leben ein Ende zu setzen - so scheint es. Meg glaubt jedoch nicht daran. Sie macht sich auf die Suche nach ihrem Freund und nach der Wahrheit.

Das Fazit meiner Review drückt auch heute noch am besten aus, was ich über das Buch denke:
"Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens" ist ein liebevoller Roman mit feinem Humor, echter Freundschaft und wunderbaren Überzeugungen. Gleichzeitig wühlt das Thema sehr auf und rührt das Herz an. Absichtlich gesäte Missverständnisse und Boshaftigkeiten zerstören beinahe einen liebenswerten und herzensguten Jungen. Die Geschichte bleibt im Kopf und die Überzeugung der Autorin, dass Apfelkuchen eine magische Wirkung hat, kann man zwischen den Zeilen lesen. Fehlt nur noch das passende Rezept. Unbedingt Lesen!






Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Kommentare:

  1. Oh, das klingt wundervoll! Ich hatte "Das Apfelkuchenwunder" ehrlich gesagt bis jetzt noch nicht am Radar, aber deine Buchempfehlungen treffen bei mir einfach immer ins Schwarze! Dann nehme ich mir mal fest vor, "Das Apfelkuchenwunder" im Sommer im Garten zu lesen und dabei Apfelkuchen zu schmausen - wenn das nicht glücklich macht... :)

    PS: Hier mein kleiner Beitrag für Mai. ♥ http://www.nanawhatelse.at/2016/05/dieses-buch-bleibt-im-regal-11.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nana - Oh ja bitte, lies "das Apfelkuchenwunder". Es ist eines der kleinen Büchlein, die im Herzen bleiben. Vor allem im Sommer, im Garten - perfekt!

      Löschen
  2. Eine tolle und so liebevoll gestaltete Buchvorstellung hast du hier geschrieben. Vielen Dank für den guten Tipp!

    Wenn du am Mittwoch noch nichts vor hast, würde ich dich sehr gerne zu meinem gemütlichen Lese-Miteinander einladen: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/05/ankundigung-20-gemutliches-lese.html

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Livia - Vielen lieben Dank für deine Einladung zum gemütlichen Lese-Miteinander. So schön, solche Events. Leider fehlt mir mit drei Kindern oft die Zeit für Gemütlichkeit und der Abend gehörte einem Geburtstagsessen :-) Ich wünsche euch gemeinsam sehr viel Spaß und schaue mir gerne an, was ihr so gequasselt habt ...

      Löschen
  3. Vielen Dank für den Buchtipp :D Ich werd mir das Buch nun genauer ansehen! Apfelkuchen lieb ich ja sehr ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Steffi - Ich liebe Apfelkuchen auch :-) Das einzige, was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein Apfelkuchenrezept im Buch gewesen. Oscars Rezept - das hätte einfach so gut gepasst. Aber auch ohne ist das Buch ein kleiner Goldschatz!

      Löschen
  4. Das Buch hatte ich bis eben gar nicht auf dem Schirm - ist mir auch noch nie irgendwo begegnet. Aber es klingt toll und ich denke, ich schreibe es mal auf meine sowieso schon ellenlange Wunschliste. Irgendwann zieht es bei mir ein.. sicher! ;)
    Mein Beitrag ist auch schon fertig:
    http://little-bookland.blogspot.de/2016/05/aktion-dieses-buch-bleibt-im-regal-9.html

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lisa - Ich glaube "Das Apfelkuchenwunder" gehört zu den Büchern, die auf keiner Topliste auftauchen, die aber besonders wertvoll sind. Unbedingt im Auge behalten...

      Löschen
  5. OMG ist das ein schönes Cover:)
    Das Buch kannte ich bis jetzt noch nicht,
    aber der Inhalt hört sich echt interessant an.
    Nun wandert es schnell auf meine Wunschliste:D

    Liebe Grüße
    Maria♥
    iamsherbloged.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Maria - Das Cover ist wirklich wunderhübsch und kann locker mit dem Inhalt mithalten :-) Einen Platz auf deiner Wunschliste hat "Das Apfelkuchenwunder" auf jeden Fall verdient!

      Löschen
  6. Hey,
    eine super Aktion! Da bin ich gerne dabei. Allerdings diesmal nur in Form eines Kommentars. Nächsten Monat schaffe ich dann vielleicht auch einen Blogpost.

    Bei mir ist "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag eingezogen. DAs Buch habe ich letzten Sonntag beendet und ich bin immer noch total begeistert von der Geschichte.
    Die Rezension werde ich gleich mal schreiben :-)

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Emma - Von "Mein bester letzter Sommer" höre ich nur Gutes. Es soll sehr berühren und auch traurig sein. Ich bin mir sicher, dass ich es auch noch lesen werde.

      Löschen
  7. Hallo,

    ich habe es endlich geschafft wieder an meinem Blog zu arbeiten. Bei mir bleibt im Regal: Die Abenteuer von Aguila und Jaguar von Isabel Allende. Immer wieder aufs Neue verzaubernd und absolut lesenswert!
    http://girlsbookshelf.weebly.com/blog/die-abenteuer-von-aguila-und-jaguar-dieses-buch-bleibt-im-regal

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nicole - Vielen Dank für deine schöne Vorstellung. Toll, dass du wieder an deinem Blog arbeitest :-)

      Löschen
  8. Von dem Buch hab ich bis jetzt noch nie was gehört aber um ehrlich zu sein, hätte ich es mir auch nicht in der Buchhandlung ausgesucht :) Sicherlich aber in die Hand genommen, denn ich steh auf außergewöhnliche Cover und auch manchmal auf interessante Titel :)

    Liebe Grüße

    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Alisia - Nicht jedes Buch kann den persönlichen Geschmack treffen. Das ist auch völlig okay :-) Mir gefällt das Cover von "Das Apfelkuchenwunder", aber ich bin mir auch nicht sicher, ob ich in der Buchhandlung spontan dazu gegriffen hätte. Zum Glück habe ich es gelesen, es ist nämlich toll!

      Löschen
  9. Da mache ich doch gerne mit, da habe ich so EINIGE Bücher, die bei mir bleiben müssen, bis in alle Ewigkeit :D

    Heute: http://letemeatbooks.zwiebelbaguette.de/2016/06/15/dieses-buch-bleibt-im-regal-20/

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.