Samstag, 2. April 2016

Ich lese "vergessene" Reihen - Meine Challenge 2016

Normalerweise bleibe ich bei Buchreihen immer dran, wenn sie mich interessieren und ich sie weiter verfolgen will. Dann zieht der Folgeband kurz nach dem Erscheinungstermin bei mir ein. Aber Vielleser wissen ja wie es oft läuft. Man hat so viele Bücher auf der Leseliste, dass Bücher, oder Reihen, die man weiterlesen wollte, in Vergessenheit geraten. Sie gehen einfach unter, selbst wenn man sie begeistert begonnen hatte.
Im anderen Fall sammeln sich Reihen, bzw. erste Bände, auch gerne mal auf dem SuB. Man hat sich diese Bücher gekauft, wollte sie unbedingt lesen und kam irgendwie nie dazu.

So stand ich gestern vor meinen ungelesenen Büchern, mit dem Entschluss etwas zu ändern. Die folgenden Reihen möchte ich 2016 lesen oder beenden. Es sind nicht alle, einige erste Bände habe ich noch zur Auswahl. Aber ich muss Prioritäten setzen, denn mein Leseziel soll realistisch sein.



Die Bannwald-Trilogie von Julie Heiland - Der Reihenstart gefiel mir sehr, ebenso die Fortsetzung. Der Abschlussband erscheint im Mai.

Gelesen: Band 1-3 "Bannwald", "Blutwald", "Sternenwald" - Reihe beendet
SuB: Keines
Benötigt: Keines



Die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare - Die Bücher gehören zu meinen liebsten, durchweg. Den Abschlussband hatte ich mir natürlich vorbestellt, seitdem liegt er ungelesen auf meinem SuB.

Gelesen: Band 1-5 "City of Bones, ... Ashes, ... Glas, ... Fallen Angels, ... Lost Souls"
SuB: Band 6 "City of Heavenly Fire"
Benötigt: Keines



Die Insel-Dilogie von Manuela Martini - Ich mag die Bücher der Autorin sehr, vor allem die Stimmung, die sie erzeugen kann. "Die Insel" habe ich 2014 gewonnen.

Gelesen: Band 1 "Die Insel" und Band 2 "Die Rache der Insel - Reihe beendet
SuB: Keines
Benötigt: Keines



Die Luna-Chroniken von Marissa Meyer - Liegen vollständig, noch in Folie eingepackt, auf meinem SuB. Wegen all der perfekten Meinungen, habe ich sie mir jeweils zu ET gekauft, bzw. die ersten beiden geschenkt bekommen.

Gelesen: Keines
SuB: Band 1-4 "Wie Monde so silbern", "Wie Blut so rot", "Wie Sterne so golden", Wie Schnee so weiß"
Benötigt: Keines



Die sieben Königreiche-Trilogie von Kristin Cashore - Die komplette Trilogie habe ich einer Bloggerin als Hardcover abgekauft. "Die Beschenkte" hatte ich bereits vor Jahren gelesen und mich neulich aufgefrischt.

Gelesen: Band 1"Die Beschenkte", Band 2 "Die Flammende", Band 3 "Die Königliche" - Reihe beendet
SuB: Keines
Benötigt: Keines



Die Furien-Trilogie von Elizabeth Miles - Nachdem ich "Im Herzen die Rache" gelesen hatte, habe ich den zweiten Band zeitlich einfach nicht geschafft und die Reihe danach aus dem Fokus verloren. Das ist schade, denn der skurrile erste Band gefiel mir sehr.

Gelesen: Band 1 "Im Herzen die Rache"
SuB: Keines
Benötigt: Band 2 "Im Herzen der Zorn", Band 3 "Im Herzen die Gier"




Die Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo - "Grischa: Goldene Flammen" fand ich so super! Danach ruhte die Trilogie, bzw. habe ich nicht weitergelesen (warum nur?). Den dritten Band konnte ich kürzlich ertauschen.

Gelesen: Band 1 "Goldene Flammen", Band 2 "Eisige Wellen"
SuB: Band 3 "Lodernde Schwingen"
Benötigt: Keines



Die Mystic City-Trilogie von Theo Lawrence - Der erste Band hat mich gut unterhalten, obwohl die Reihe einiges an Kritik einstecken muss. Alles hat mir nicht gefallen, aber ich wollte wissen wie es weitergeht. Den zweiten Band habe ich mir kurz nach dem ET gekauft, aber bisher nicht gelesen.

Gelesen: Band 1 "Das Gefangene Herz"
SuB: Band 2 "Tage des Verrats", Band 3 "Schatten der Macht"
Benötigt: keines




Mit diesen acht Reihen challenge ich mich selbst. Mein Ziel ist, sie bis Ende 2016 zu beenden, bzw. komplett zu lesen. Diese Auflistung dient dafür als Kontrolle. Regeln stelle ich keine auf, weil dieses Ziel für mich ziemlich hoch angesetzt ist. Reihentitel sind ja nicht die einzigen Bücher auf meinem SuB. Wann ich welche Reihe lesen möchte, entscheide ich willkürlich, einfach nach Lust und Laune. Fehlende Reihentitel werde ich jeweils kaufen, sobald ich die Reihe begonnen, weitergelesen habe.

Einen "Preis", für das erfolgreiche erreichen dieses Ziels, gibt es für mich nicht. Meine Motivation ist das reine Lesen und die SuB-Befreiung dieser tollen Bücher. Und vielleicht, nur vielleicht, ergänze ich danach einen ersten Reihenband, der noch ungelesen bei mir steht, mit den Folgetiteln.

Kommentare:

  1. Huhu :),

    das Problem mit den ungelesenen Reihen kenne ich nur zu gut!
    Ich versuche auch gerade, meine Reihen etwas Abzubauen, aber ständig kommen neue Nach *.*

    Ich drück dir die Daumen, dass du dein Ziel schaffst und wünsche dir ganz viel Spaß dabei"

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tina - Ich glaube, das Problem der ungelesenen Reihen kennt fast jeder. Wenn man es wenigstens schaffen würde, an den aktuellen Reihen dranzubleiben. Leider habe ich bei mir festgestellt, dass ich das Interesse an Büchern/Reihen verliere, oder es stark nachlässt, wenn diese zu lange auf dem SuB liegen. Zum Glück freue ich mich auf alle ausgewählten :-)

      Löschen
  2. Das Problem kenne ich auch sehr gut. Oft fange ich Reihen an und lese dann einfach nicht mehr weiter, obwohl ich den Auftakt super fand. Darum möchte ich mich dieses Jahr auch mal kümmern und ein bisschen was weiter/zu Ende lesen, aber leider verträgt sich das nicht ganz mit dem SuB-Abbau, weil ich normalerweise noch nicht die ganze Reihe hier stehen habe und erst noch die fehlenden Bände kaufen müsste. Dafür muss ich mir immer noch eine Taktik überlegen :D
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deinem Vorhaben, du hast dir nämlich super Reihen ausgesucht :)

    Liebe Grüße!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jacquy - Stimmt, wenn man an angefangenen Reihen konsequent dranbleiben würde (sofern man den Anfang mochte), wäre vieles einfacher. Für den SuB-Abbau ist es natürlich nicht optimal, wenn man Reihen liest und diese teilweise noch ergänzen muss. Auf der anderen Seite rutschen diese Reihen dann wieder weiter nach hinten, bis man endlich die fehlenden Bücher kauft, oder sie gar nicht mehr liest. Ich glaube, wenn man das konsequent durchzieht, dann ist es für den SuB nicht so schlimm, weil man die gekauften Reihentitel ja auch gleich/schnell liest. Ich kaufe sie erst, wenn die Reihe dran ist :-)

      Löschen
    2. Stimmt, so funktioniert das dann natürlich. Mal schauen, ob ich das auch so mache und ob das dann so klappt, wie ich es mir vorstelle :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Damaris,

    mir gefällt deine persönliche Reihen Challenge und ich könnte sie auch als eigene Motivation nutzen, da ich ebenfalls viele Reihen im Regal hsbe. Die eine oder andere deinetwegen. :)
    Ich drücke dir dir Daumen, dass du dein Ziel erreichst.
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cindy - Du kannst sehr gerne mit einsteigen :-) Bzw. dir auch so einen Auflistung machen. Wenn es dir als Motivation dient dann freut mich das <3

      Löschen
  4. Hey Damaris,

    auch ich habe mir zu Anfang dieses Jahres einige Reihen herausgesucht die ich gerne lesen möchte. Bisher habe ich aber noch nicht mal eine Reihe beendet :-( Ich hoffe bei dir läuft es besser.
    Vor allen Dingen das beenden der Grischa Reihe kann ich dir nur ans Herz legen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sandra - Ich lege mir immer eine der Reihen bereit, die ich als nächstes angehen möchte. Momentan sind das "Die sieben Königreiche", weil ich "Die Beschenkte" vorher als Auffrischung gehört habe. Auf Grischa freue ich mich ganz besonders.

      Löschen
  5. Liebe Damaris
    Oh ja, das kenne ich nur zu gut. Und auch ich habe mir vorgenommen, endlich meine Reihen zu beenden .... aber es sind so viele ....
    Ich werde ganz bestimmt die Triligie von Julie Heiland in diesem Jahr beenden, ich habe Band 2 aber bereits gelesen. "Die Königliche" wartet auch schon viel zu lange auf meinem SuB auf mich, dabei konnte mich Kristin Cashore mit den anderen beiden Büchern richtig begeistern ..... und von den Luna-Chroniken habe ich erst "Wie Monde so silbern" gelesen ....
    Tja, und "Grischa" wartet auch noch komplett auf meinem SuB, wie auch "Plötzlich Fee" *dumdidum*
    Aber vor allem will endlich mal all die Finale in die Hand nehmen, damit ich Reihen auch abschliessen kann.
    Ich könnte bei deiner Challenge also problemlos mit einsteigen ;-)

    lg Nicole

    Ps. Warum keinen Preis? Ich fände eigentlich so etwas wie 'ein Buch pro beendete Reihe' richtig klasse :-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nicole - Stimmt, bei dir sind es viele Abschlüsse. Das hält sich bei mir noch in Grenzen, aber ich habe viele Trilogien, bei denen ich Band 2 und 3 lesen will oder auch ganz neue Reihen, wie die Luna-Chroniken.
      Stell dir vor, ich war so im Motivationsschub, dass ich mir gleich "Blutwald" geschnappt habe. Das lese ich gerade (gefällt!) und kann die Reihe dann im Mai mit "Sternenwald" beenden. "Die sieben Königreiche" liegen auch schon bereit.
      Wenn du einsteigen willst - gerne :-)
      Einen Preis brauche ich nicht unbedingt - ich WILL die Reihen ja lesen, das ist meine Motivation. Aber ich habe noch einige erste Bände auf dem SuB, wen diese Reihen gelesen sind, dann könnte ich mir andere dafür ergänzen :-)

      Löschen
  6. Hallo Damaris,

    oh ja, von offenen Reihen kann ich auch ein Lied singen. In 2015 habe ich nur 2 Reihen beendet und 3 auf aktuellen Stand gelesen... das ist kaum der Rede wert. Deswegen wollte ich das nun in 2016 anders machen, aber irgendwie schummeln sich bei mir immer die Einzelbände durch. :D Aber ich bemühe mich. ^^

    Grischa kann ich dir nur empfehlen! Ich liebe diese Trilogie. :) Ebenso die Luna-Chroniken, wobei mir da noch Band 4 fehlt, also gelesen gehört. Da freue ich mich auch schon sehr drauf. :)

    Die Königliche habe ich mir nun auch endlich gekauft, um die Trilogie abschließen zu können, weil ich die Bücher ebenfalls sehr gut finde.

    Die Chroniken der Unterwelt... herje, der hänge ich immer noch bei Band 2. Ich habe bisher nur Band 1 gelesen. Ich mochte Band 1, aber Band 2 ruft gerade einfach nicht nach mir. :(

    Viel Erfolg beim Lesen der Reihen und genießen der tollen Geschichten!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anna - Einzelbände sind toll, aber dann rutschen die Reihen wieder nach hinten :-) Egal wie man's macht, "Verlierer" gibt es immer ... Darum wollte ich meine aktuelle Motivation auch festhalten :-)
      Ich liebe die Chroniken der Unterwelt! Beim letzten Band schreckt mich gerade einfach der Umfang, aber da greife ich auch bald dazu. Und Grischa 1 fand ich super und höre von den weiteren Bücher nur Gutes. Da freu ich mich drauf. Ich werde die Geschichten definitiv genießen <3

      Löschen
  7. Hallo,

    da hast Du Dir ja für dieses Jahr noch ordentlich etwas vorgenommen. Ich persönlich kann Dir die Reihe von Marissa Meyer wirklich empfehlen. Ich knabbere zwar noch am Abschlussband herum, aber eigentlich nur, weil ich noch nicht möchte, dass es wirklich vorbei ist.
    Mit der Reihe von Kristin Cashore konnte ich leider gar nichts anfangen, dafür hätte ich Lust auf Grischa.
    Mein Reihenvorsatz für 2016 lautet jedoch eindeutig die Obisidian Reihe weiterzulesen. Mit Onyx bin ich jetzt durch und jetzt folgt gleich Teil 3.
    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Andrea - Ja, das wird ein ganz schön hartes Stück Leseweg :-) Aber natürlich freue ich mich auch auf die ganzen tollen Reihen. Ich glaube die Geschichten von Kristin Cashore müssen einem einfach liegen, den ersten Band mochte ich sehr gerne und bin gespannt, wie sich die anderen Bücher machen. Obsidian habe ich noch auf dem SuB, diese Reihe habe ich jetzt mal nicht mit in den Vorsatz genommen, aber man weiß ja nie :-)

      Löschen
  8. Liebe Damaris,
    viel Erfolg beim Meistern deiner Challenge! Eine tolle Idee!
    Ich selbst lese Buchreihen mittlerweile gar nicht mehr gern. Die ewige Wartezeit hat mir das Lesen madig gemacht. Aktuell geht der Trend ja eher wieder in die Richtung der kürzeren Wartezeit - vielleicht habe ich dann doch mal wieder Lust, mich in ein längeres Buchabenteuer zu stürzen. Mal sehen.
    Bei mir liegen auch so einige angefangene Reihen auf dem SuB, z.B. die Legend-Trilogie, die Partials-Trilogie oder die Godspeed-Trilogie. Mal sehen, wann ich diese in Angriff nehmen werde.
    Dir auf jeden Fall viel Lesefreude und Challenge-Erfolg!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anka - Ich bin sehr motiviert, dass ich meine Reihen-Challenge meistern werde. Bis Jahresende ist noch etwas Zeit (aber es geht schnell, ich weiß!) und ich bin gut dabei. Über kürzere Wartezeiten bei Reihen freue ich mich auch, und ich schaue, dass ich bei aktuellen Reihen, die ich weiterlesen will, immer up to Date bleibe. Dieses Reihensammeln auf dem SuB führt nur dazu, dass man irgendwann keine Lust mehr darauf hat. Das finde ich schade. Legend, Godspeed und Partials sind alle toll, letztere ist etwas "aufwändiger". Vielleicht kommst du ja bald mal dazu :-) Drück!

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.