Sonntag, 3. Januar 2016

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Januar 2016

Mir macht es unheimlichen Spaß mich durch die Verlagsvorschauen zu klicken (geblättert wir heutzutage ja nur noch selten). Dort stöbere ich mindestens einmal im Monat, um mich zu informieren, welche Bücher auf meiner Wunschliste landen.
Seit einiger Zeit habe ich dazu aber auch Gedanken, die mich beschäftigen. In der Buchhandlung wartet (fast) keine Überraschung mehr auf mich - bezogen auf meine Lesevorlieben bin ich einfach zu gut informiert. Schränke ich mich dadurch zu sehr ein? Verpasse ich Schätze aus Verlagen, die nicht zu meinen ersten Anlaufstellen zählen? Ich habe mich umgehört, und diese Gedanken machen sich viele passionierte Buchblogger. Mona hat auf ihrem Blog Tintenhain einen Beitrag zu diesem Thema geschrieben. Ihr Artikel Sind wir zu gut informiert? ist äußerst lesenswert.
Allgemein finde ich das völlig selbstbestimmte Lesen als Buchblogger schwierig, bzw. nicht mehr möglich. Ein Artikel dazu folgt .... Trotzdem bin ich eine Anhängerin von Struktur und Vorbereitung. In den Neuerscheinungen werden ich weiterhin stöbern und damit meine Wunschliste füllen.


Sci-Fi - Märchen - Fantasy

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


 

Alba & Seven: Vertraue niemals der Erinnerung von Natasha Ngan ... handelt von Alba, Tochter des mächtigsten Mannes in London und Seven, der mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt. Klingt sehr interessant, und das Cover ist einfach cool! Soweit meine Recherchen ergeben haben, ist es ein Einzelband.
Wie Schnee so weiß von Marissa Meyer ... ist der 4. Band der Luna-Chroniken. Das Buch steht nur auf meiner Wunschliste, weil ich Band 1-3 schon besitze (ungelesen!) und mir den Abschlussband der hochgelobten Reihe nicht entgehen lasse.


Jugendbuch - Coming-of-Age - Drama - Liebe

(erhalte genau Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Emmy & Oliver von Robin Benway ... ist eine von vier (!) Neuerscheinungen des Magellan Verlags im Januar, die auf meiner Wunschliste gelandet sind. "Emmy & Oliver" ist ein Roman über das Loslassen und Wiederfinden. Authentische Figuren und witziger Erzählton? Genau meines.
Kühlschrank Chroniken: Ein WG-Roman von Nora Miedler ... klingt nach einem lustig-chaotischen WG-Roman, der genau meinen Geschmack treffen könnte.
Lil April: Mein Leben und andere Missgeschicke von Stephanie Gessner ... fällt schon durch das Cover auf. Es ist ein Reihenstart und handelt von Lil, einem Au-pair-Mädchen, dessen Leben sich im Dauerchaos befindet. Klingt witzig und voller Situationskomik.



Mit anderen Worten: ich von Tamara Ireland Stone ... wird vom Verlag mit "Der Club der toten Dichter" verglichen und als eine Hommage an die Kraft der Worte beschrieben. Ich denke, das Buch ist etwas anspruchsvoller und, wie ich von diesem Verlag erwarte, etwas ganz Besonderes.
Und er steht doch auf dich von Rachel Harris ... klingt für mich nach dieser Art von Lovestory, die ganz typisch für den cbt Verlag ist. Locker und schön zu lesen, vielleicht lustig und mit einem ernsten Touch. Genau darum mag ich diesen Verlag so gerne.
Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte von Christina Michels ... bildet den Abschluss meine Wunschlistenorgie des Magellan Verlags. Ein überraschender Pageturner, zarte Liebesgeschichte und fintenreicher Krimi klingt einfach super! Außerdem mag ich anspruchsvolle Bücher, hinter denen die Auseinandersetzung mit einem ernsten Thema steht.


Auf die Wunschliste!

Kommentare:

  1. Liebe Damaris,

    ach das sind aber wieder ansprechende Bücher, die du da vorstellst :)
    Ganz besonders angetan haben es mir "Emmy & Oliver" und "Mit anderen Worten: Ich" Beide klingen nach sehr besonderen Jugendbüchern, wie man es von Magellan gewohnt ist.

    Viele liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nanni - Magellan-Bücher ziehen mich auch immer sehr an. Ich habe noch keines gelesen, das mir nicht gefallen hätte. Sie sind einfach besonders.

      Löschen
    2. "Emmy & Oliver" habe ich mir im Original auf den eReader gezogen. Zufällig gab es das gerade im Angebot. Ich muss eh mal dringend wieder was englisches lesen. Aber hättest du mich hier nicht darauf aufmerksam gemacht, hätte ich es wohl leider übersehen.

      Löschen
    3. @Nanni - Ab 2014 hatte ich mir vorgenommen pro Monat ein englisches Buch auf dem Kindle zu lesen. Es macht ja auch Spaß, aber ich kann es nie umsetzen und habe dieses Vorhaben jetzt verworfen. Es liegt einfach zu viel gutes hier rum. Wenn ich "Luft" hätte, würde ich das gerne wieder aufnehmen, aber ich glaube nicht, dass sich mein Zeitpensum je ändert :-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Damaris,

    ich wusste noch gar nicht, dass du die Luna-Chroniken 1-3 ebenfalls ungelesen im Schrank hast, genau wie ich und öhm der vierte Band wird bei mir auch ein Du weißt schon was Geschenk. :D Also noch habe ich keinen Starttermin fürs Lesen, wenn du magst, weißt du ja wo oder wie du mich findest. ;)

    Alba & Seven habe ich auch auf meine Wunschliste gepackt, auch wegen dem Cover und weil ich wissen mag, ob die Fantasy in der Gegenwart oder doch in der Zukunft angesiedelt ist. "Emmy & Oliver" wirst du auch auf meiner Wunschliste finden und hier freue ich mich besonders drauf, da ich mir das richtig spanned vorstelle. Ebenso so bin ich neugierig wie Rinnie es schafft aus ihrem Lügengebilde in "Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte" auszubrechen. Ob ich während der Lektüre in ein Cafe eine Mokka Torte essen werde?

    Hab einen schönen Sonntag meine Liebe.♥

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cindy - Das ist ja lustig, dass wir beide Luna 1-3 im Regal haben. Ich wollte sie mir eigentlich gar nicht "aufheben", aber du weißt ja, wie das mit der Zeit ist :-)
      Alle Wunschlisten-Neuerscheinungen im Januar interessieren mich ganz dolle. Da fällt es wirklich schwer sich zurückzuhalten. Ich habe dieses Jahr die Motivation meinen SuB zu reduzieren, weil ich die ganzen tollen Bücher jetzt endlich lesen will! Mal sehen ... ich muss stark sein.

      Löschen
  3. Liebe Damaris,

    danke für die Vorstellung und den Hinweis auf den Blogbeitrag. Ich selber grübel auch manchmal, ob ich zu eingeschränkt schaue und nicht mehr so offen bin für Neuentdeckungen jenseits meiner Lesegewohnheiten... hmm. :(

    Die Luna-Chroniken solltest du ganz bald lesen - sie sind wirklich großartig und werden mit jedem Band besser. Ich kann Band 4 kaum erwarten. Das Buch wird demnächst vorbestellt. :)

    Liebe Grüße und danke für die Zusammenstellung, da landen direkt noch ein, zwei Bücher auf meiner Wunschliste - etwa Alba & Seven sowie Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anna - Ja, dieselben Gedanken wie Mona mache ich mir auch schon eine Weile. Am meisten schmerzt mich wohl, dass es für mich in der Buchhandlung einfach nichts neues mehr gibt, weil ich zu gut informiert bin. Ich schaue aber auch nur in bestimmten Bereichen und weiß schon, was ich lesen möchte. Aber anders will ich es auch nicht machen.
      Die Luna-Chroniken sollen wirklich bald dran sein. Ich möchte meinen SuB um einige ältere Einzelbände reduzieren und dann ....

      Löschen
  4. Hallo Damaris,

    ich vermeide doch im Moment eher solche posts und auch die verlagsvorschauen. Da ich unbedingt meinen SuB abbauen muss. Aber du hast wirklich einige Bücher aufgelistet die meinen Geschmack treffen. Alba & Seven klingt sehr interessant und die bücher aus dem magellan Verlag sind immer was besonderes. Im Loewe Verlag erscheinen dieses Jahr auch einige Bücher die mich interessieren. Oh man, ich merke schon, dass wird wohl nichts mit dem weniger :-D

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Vanessa - Dann freut es mich umso mehr, dass du hier vorbeigeschaut hast :-) Nein, im Ernst, ich nehme mir das auch immer wieder vor. Aber ich plane einfach gerne und schaue darum monatlich, was es Neues gibt und was mich interessiert. Arena, Magellan, Loewe, das ist ja nur die Spitze des Eisberges :-) Mal schauen, ob ich das mit dem "weniger" schaffe.

      Löschen
  5. Hallo liebe Damaris,

    ich bin sehr gespannt auf deinen bald folgenden Beitrag zu deinen Gedanken. Ich selbst stöbere tatsächlich gar nicht bei den Verlagsvorschauen. Ich komme ohnehin kaum hinterher und lese öfter mal "ältere" Bücher. Also aus dem letzten oder vorletzten Jahr und nur selten aktuell erschienene. Dann von Lieblingsautoren wo ich es natürlich sowieso mitbekomme und danach Ausschau halte :D
    Dennoch stöbere ich super gerne bei Blogs durch die Post mit Vorschau-Beiträgen, denn ich finde es einfach richtig spannend, was sich die Leute aussuchen. :) Und so ist auch immer mal ein guter Tipp für mich dabei.

    Spontan spricht mich das erste Buch an und die bücher des Magelan Verlags. Davon habe ich mir vorgenommen dieses Jahr mehr zu lesen. Bisher wanderte in meine Hand nur der Kinderbuchroman von Gabriella Engelmann: Jolanda Ahoi! Der jedoch ist sehr zu empfehlen. Band 2 muss bald her. ♥

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lilly - Da hast du wirklich meinen vollen Respekt, dass es dir gelingt, nicht in Verlagsvorschauen zu stöbern. Ich greife nicht mehr vor, dass heißt ich schaue nur noch von Monat zu Monat. Aber auf das will ich nicht verzichten.
      Im Moment lese ich auch einige ältere Einzelbände von meinen SuB. Es wird Zeit dafür! Und es mach Spaß ...

      Löschen
  6. Ich halte mir die Augen zu! :-D
    Ich freu mich auf deinen Artikel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Mona - Gut, Augen zu und durch :-) Artikel ist noch nicht geschrieben, aber hier liegt ein großer Merkzettel! Du weiß ja wie das ist mit den kleinen Mäusen ....

      Löschen
  7. Huhu Süße <3

    ich kann dir gar nicht sagen, wie unfassbar ich mich auf all die wundervollen Januar Bücher freue!!! Klar sind wir als Blogger mehr als gut über die Neuerscheinungen informiert, mir macht das aber nichts, im Gegenteil. Ich bin schon seit der FBM ganz hibbelig, weil ich mich eben so freue und diese Vorfreude ist einfach was besonderes.

    Alba & Seven, Wie Schnee so weiß, Emmy & Oliver, Kühlschrank Chroniken, Mit anderen Worten: Ich und Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte werden auf jeden Fall bei mir einziehen :)

    Drück dich, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ally - Huhu, auch :-) Ich freue mich auch so sehr auf die Januar Bücher (obwohl einige Verlage den ET besser hätte streuen können, hihi). Ich versehe, dass es dir überhaupt nichts macht, in den Neuerscheinungen zu stöbern. Im Grunde bin ich damit auch sehr glücklich, mache mir aber auch Gedanken dazu. Darum muss ich die mal zusammenfassen :-) Drück dich!

      Löschen
  8. Hoi Damaris

    Ja, der liebe Magellan Verlag ..... der hat einfach immer klasse und wunderschöne Bücher, die genau unseren Geschmack treffen .... Aber ich lasse das Jahr ruhig angehen und hole mir dann vielleicht später das eine oder andere Buch von meinem Weihnachtsgutschein. Meine Favoriten sind ja "Emmy & Oliver" und "Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte".
    Mit "Wie Schnee so weiss" geht es mir gleich wie dir, nur habe ich Band 1 schon gelesen.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Stimmt, unseren Geschmack trifft Magellan immer. Ich lasse es auch ruhig angehen. Habe noch einiges aktuelle vom alten Jahr und an meine alten SuB Bücher möchte ich auch mal ran :-) Aber als Merkliste sind diese Beiträge super ;-)

      Löschen
  9. Hallo Damaris!

    Ich schließ mich mal Nicoles Meinung an: Die ganzen Magellan-Bücher sehen mal wieder unglaublich toll und zuckersüß aus. Glücklicherweise haben die Inhalte bisher auch immer mit den Covern mithalten können :)

    2016 scheint aber auch wieder ein strapazierendes Jahr für den Geldbeutel zu werden. Carlsen, dtv, Randomhouse - alle haben wirklich interessante Titel in Petto, die ich zumindest in ihrer englischen Originalausgabe schon länger auf meiner Wunschliste habe. (Bspw. "These Broken Stars" oder "Wenn der Sommer endet".)

    Alles Liebe,
    Caro

    Caro's Tipp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Caro - Stimmt! Schon die Optik der Magellan-Bücher ist besonders schön. Und du hast Recht, 2016 erscheinen tolle Bücher (wie jedes Jahr eigentlich *lach*). These Broken Stars habe ich auch schon im Hinterkopf :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... Gerne als Kommentar oder mit dem Kontaktformular am Ende der Seite.