Mittwoch, 5. August 2015

Ich lese aktuell ... mein (unter anderem) Lesestoff für August 2015

Die Bücher meiner Juli Leseliste habe ich komplett gelesen. Zwar hatte ich nur zaghafte vier Stück ausgewählt, jedoch waren zwei davon etwas umfangreicher. Für den August wähle ich etwas ambitionierter aus und entscheide mich für sechs Bücher, die ich ganz sicher im August lesen möchte.



Lockere und vor allem spaßige Sommerunterhaltung verspreche ich mir von Liebe ist war für Idioten. Wie mich. und von Schau mit in die Augen, Audrey. Zuletzt soll Zeugenkussprogramm Love & Crime verbinden. Ich hoffe auf viel Humor.
Anspruchsvoller Lesestoff ist ganz sicher Das zufällige Leben der Azalea Lewis. Einige meiner Bücherfreunde und Bloggerkollegen haben es schon gelesen, wobei ich mich nicht näher darüber informiert habe. Ich lasse mich überraschen.
Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem ist meine aktuelle Lektüre. Die letzten Tage waren aber sehr voll, darum bin ich auch noch ganz am Anfang. Der Stil ist schon mal sehr ungewöhnlich. Das mag ich. Außerdem ist der Hauptprotagonist ein Junge (warum ging ich immer von einem Mädchen aus?). Freu mich aufs Weiterlesen.
Gar nicht erwarten kann ich den Abschluss der Herz aus Glas-Trilogie Herz zu Asche. Das Ende des Vorgängers war sehr fies, da war die Wartezeit bis zum letzten Band kaum auszuhalten. Außerdem liebe ich Kathrin Langes Art zu schreiben.


Wer genaue Infos zu Büchern und Inhalt nachlesen will ...

Herz zu Asche - Arena Verlag
Zeugenkussprogramm - One Verlag

Kommentare:

  1. Hallo Damaris,
    da hast du aber schöne Bücher für den August ausgewählt :) Ich wünsche dir viel Spaß dabei!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lisa - Vielen Dank, ich denke ich habe genau die richtige Lektüre für den Sommer gewählt :)

      Löschen
  2. Was für tolle bücher ♡
    Ich will sie alle noch lesen
    Lg anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @AnnA - Dann los, es sind sicher einige Schätzchen dabei :-)

      Löschen
  3. Ach, dieses Mal haben wir aber viele Gemeinsamkeiten: "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" hab ich schon gelesen. "Schau mir in die Augen, Audrey" und das neue Buch von Nina LaCour subben bei mir auch schon. Ich denke, ich werde sie auch im August lesen.
    Dann können wir uns schön austauschen.

    Liebe Grüße, Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tine - Wie schön <3 Auf "Liebe ist was für Idioten.." freue ich mich schon wahnsinnig. Nina LaCous Sommerbuch war schön, wenn auch sehr ruhig, eher subtil. Aber ich liebe Musikbücher eben :-) Freu mich auf unseren Austausch und deine Meinungen.

      Löschen
  4. Hallo,

    tolle Bücher! Ich wünsche dir viel Spass beim Lesen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kneipenkind - Vielen Dank, Spaß habe ich ganz sicher! :-)

      Löschen
  5. Liebe Damaris,

    da hast du dir wirklich tolle Bücher ausgesucht. Liebe ist was für Idioten, wie mich steht auch für den August auf meinem Plan. Zeugenkuss Programm ist bestimmt toll, ich mag den Schreibstil von Eva Völler ganz gerne.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Vanessa - Oh schön, dann lesen wir "Liebe ist was für Idioten..." vielleicht gleichzeitig. Ich will es mit den in Urlaub nehmen. Zeugenkussprogamm lese ich gerade, und bin etwas ernüchtert. Naja, dachte einfach es ist cooler. Mal sehen, wie es weitergeht.

      Löschen
  6. Hallo Damaris,

    Liebe ist was für Idioten. Wie mich. ist bei mir auch frisch eingezogen und ich freue mich schon sehr auf die Geschichte! Ich bin schon auf deine Rezis zu den Büchern gespannt!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Desiree - Gell, über "Liebe ist was für Idioten..." hört man nur Tolles. Da freut man sich dann umso mehr. Ich wünsche dir ganz viel Sommerspaß damit :-)

      Löschen
  7. Eine schöne Leseliste hast du zusammen bekommen. Über Sabine Schoders Buch höre ich bisher nur gutes Feedback. Ist auf jeden Fall auf der WuLi. Auf deine Eindrücke zu Nina LaCours Sommerbuch bin ich natürlich gespannt. Und zu meiner Überraschung gefiel mir "Schau mir in die Augen, Audrey". Sicher, es hat ein paar Makel. Aber es gibt definitiv einige Lacher und die Figurenzeichnung ist sehr gelungen.
    "Das zufällige Leben der Azalea Lewis" werde ich jetzt im August lesen und hab etwas bammel vor. :o/

    Hab schöne Lesestunden mit deinen Büchern!

    Liebste Grüße,
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sandy - Genau, Sabine Schoders Buch muss so toll sein, der Verlag sagte mir, dass sie selten ein Debüt erlebt haben, das so eingeschlagen hat. Schön! Nina LaCours Sommerbuch mochte ich sehr. Ich hab es ja mit schwierigen Charakteren und ich fand Bevs "Grund" so echt und plausibel, einfach normal. Der Schluss war toll. Insgesamt war es für ein Musikbuch aber eher ruhig, oder? Das mit den Makeln bei Audrey, und dass es trotzdem sehr gelungen wäre, sagte mir letztens eine Bücherfreundin. Freu mich drauf. Und ja, vor Azalea habe ich auch etwas Bammel ....

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.