Freitag, 1. Mai 2015

Ich lese aktuell ... Mein (unter anderem) Lesestoff für Mai 2015

Unter der Rubrik "Ich lese aktuell" habe ich in meinen Anfängen als Buchbloggerin jedes begonnene Buch meinen Lesern vorgestellt. Wenn man (damals war das bei mir noch möglich) alle zwei bis drei Tage eine neues Buch beginnt, wird diese Rubrik aber bald zu viel und auch etwas langweilig.
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einer Monatsauswahl oder Monatsleseliste gemacht. Dazu entscheide ich mich für etwa fünf Bücher von meinem SuB, die ich im aktuellen Monat auf jeden Fall lese. Dann ist noch genug Spielraum für den ein oder anderen SuB-Spontangriff.
Diese Rubrik möchte ich nun wiederbeleben. Für den Mai habe ich mich für folgende Leselistenbücher, in beliebiger Reihenfolge, entschieden:



Dan Wells Ruinen ist der Abschlussband der Partials-Trilogie. Komisch, dass die Bücher bei mir einfach nie auf Höchstwertung kamen, gefallen habe mir die beiden Vorgänger nämlich durchaus ("Partials 1: Aufbruch" und "Partials 2: Fragmente"). Ich freue mich auf den Schluss.
Die Unbarmherzigen von Danielle Vega ist ein Einzelband und liegt noch gar nicht so lange auf meinem SuB. Das Buch lässt viele Leser zwiegespalten zurück. Einige sind begeistert, andere haben sogar abgebrochen, weil die Geschichte ziemlich krass und nicht mehr auszuhalten war. Na, da bin ich ja gespannt!
Momentan höre ich noch das Hörbuch von "Der letzte Engel", dem ersten Band, bevor ich zu Der letzte Engel: Der Ruf aus dem Eis greife. Ich muss mich vorher unbedingt auffrischen, denn Zoran Drvenkars Dilogie ist absolut meisterhaft (davon gehe ich nach Band 1 einfach mal aus), aber auch sehr komplex.
Ebenfalls ein Einzelband ist Liebe und andere Fremdwörter von Erin McCahan. Es geht um ein sehr intelligentes Mädchen, das so manche Eigenart hat und immer sehr logisch denkt. Aber mit Logik bekommt man Dinge in Sachen Liebe einfach nicht in den Griff.
Von Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken habe ich schon erste Stimmen von Bloggerkolleginnen gehört - und alle sind sehr angetan von der Dystopie (?). Dass Sabaa Tahirs Buch bis dato auch noch ein Einzelband ist (man weiß noch nichts genaues), ist gleich noch ein extra Pluspunkt.


Wer genaue Infos zu Büchern und Inhalt nachlesen will ...

Partials 3: Ruinen - Piper Verlag (ivi)
Die Unbarmherzigen - arsEdition (bloomoon)

Kommentare:

  1. Hmmm... hmhm... hmm... Sabaa Tahirs Buch, eigentlich weiche ich dem Buch ja gerade weiträumig aus. Zuviel Getöns, sowas schreckt mich meistens ab. Aber die ersten Stimmen hören sich ganz gut an. Vielleicht lese ich es ja doch :) mal gucken!

    Klappt das bei dir gut, mit einer Liste? Ich glaube, ich lese dafür zu spontan und fühle mich dann schnell gestresst. Ich bin gespannt, wie dir Elias & Laia sowie "Liebe und andere Fremdwörter" gefällt :)

    Liebe Grüße, einen schönen Feiertag und riesengroßes Dankeschön nochmal für das Hummelchen ♥ es brummt direkt in unser Herz!

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sandra - Ich lasse mich manchmal ganz gerne von Hypes ködern - und oft bin ich froh, wenn ich es nicht getan habe :) Die Leseprobe zu Sabaa Tahirs Buch war aber einfach klasse. Bin froh, dass ich es lesen darf.
      Ich habe das mit der Leseliste schon lange nicht mehr gemacht, aber bisher klappte das immer sehr gut. Die ausgesuchten Bücher lege ich auf einen extra Stapel und versuche den dann abzubauen. Natürlich ist noch etwas Spielraum für Spontanes dabei :-) Grüß mir das Hummelchen ...

      Löschen
  2. Huhu :)
    Auch ich gehöre zu den Lesern, die "Die Unbarmherzigen" abgebrochen haben. Irgendwann wurde mir das alles einfach zu krass und ich hatte sogar Alpträume >.< Ich hoffe, du steckst das Ganze besser weg. "Elias und Laia" oder aber auch "An Ember in the Ashes" klingt so toll und ich werde es mir vermutlich auch früher oder später holen..
    Dir viel Spaß beim Lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lea - Oha! Dann bin ich ja mal gespannt auf "Die Unbarmherzigen". Ich ertrage krasse Bücher normal sehr gut, aber man weiß ja nie. Und Alpträume will ich nicht! Mal sehen, wie ich das Buch wegstecke.

      Löschen
  3. Hallo Damaris,

    da bin ich ja echt gespannt, wie "Die Unbarmherzigen" bei dir abschneiden. Ich fand es ja schon ein wenig crazy...Und dieses unschuldige pinke Aussehen täuscht ;-) "Elias&Laia" habe ich gerade beendet. Der Anfang war aus meiner Sicht schon etwas zäh, aber irgendwann hatte mich die Autorin. Da konnte ich dann nicht mehr aufhören mit der Geschichte. Laut Autorin ist es wirklich ein Einzelband. Das Ende hätte allerdings Potential für eine Fortsetzung, auch wenn die Geschichte soweit in sich abgeschlossen ist. Auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen :-)

    Liebe Grüße


    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kay - Ich kann mir bei "Die Unbarmherzigen" irgendwie gar nicht so recht etwas vorstellen. Höre immer nur sehr unterschiedliche Meinungen.
      Bei Elias & Laia hört man inzwischen diverses zum Einzelband. Einige sagen, die Autorin möchte weiterschreiben, aber sicher/unterschrieben ist noch nichts. Wegen mir, darf es auch gerne ein Einzelband bleiben, es gibt so viele Reihen ...

      Löschen
  4. Liebe Damaris

    So eine kleine Leseliste ist wirklich gar nicht schlecht .... Vielleicht sollte ich das auch einmal probieren.
    Wie schon bei FB gepostet, möchte ich drei deiner aufgestapelten Bücher auch im Mai lesen. Vielleicht wollen wir eines davon gemeinsam lesen?

    lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Also ich kam mit einer Leseliste bisher immer gut zurecht (hab nur schon lange keine mehr gemacht). Man hat damit ein Ziel vor Augen und mich stresst das auch nicht, oder selten. Schön, dass wir drei vom Stapel im Mail lesen :-)

      Löschen
  5. Schöne Bücher hast du dir für den Mai ausgesucht - und das mit der Leseliste sollte ich mir vielleicht auch mal abschauen. Ich habe aber tatsächlich im April insgesamt nur 5 Bücher gelesen und wäre wahrscheinlich jedes Mal enttäuscht, wenn ich mein gesetztes Ziel nicht schaffe...

    "Der Ruf aus dem Eis" habe ich ja, wie du weißt, schon gelesen und ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß damit! "Die Unbarmherzigen" und "Elias & Laia" interessieren mich auch sehr, von daher werde ich da nun mal ganz gespannt auf deine Meinung warten.

    Eine erfolgreichen Monat wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sonne - Bei mir sieht es im April auch nicht viel besser aus, ich glaube, es wurden sechs Bücher. Wenn man die Leseliste nicht schafft, ist es natürlich etwas deprimierend, klar. Darum lieber weniger Bücher auswählen.
      Auf Zoran Drvenkars Abschluss freu ich mich schon wie blöd. Muss aber erst mal das Hörbuch von Teil 1 beenden :-)

      Löschen
  6. "Elias & Laia" habe ich erst kürzlich auf meine Wunschliste gesetzt, dass das Buch ein Einzelband ist, gefällt mir natürlich auch sehr =)

    Ich wünsch dir viel Spaß bei deiner ausgewählten Lektüre! ^^

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jenny - Wollen wir hoffen, dass Elias & Laia ein Einzelband bleibt. Das wäre klasse. Aber wenn es sehr erfolgreich ist, kann es gut sein, dass die Autorin weiterschreiben soll :-)

      Löschen
  7. Hallo Damaris,

    ich habe auch solche LEseliste, einfach, um mich zu orientieren und weniger, um mich strikt daran zu halten. :) So mische ich die Leseliste auch so, dass es sowohl neue als auch alte Bücher besitzt, dass ich den SuB-Leichen etwas entgegen wirke. :)

    Elias & Laia möchte ich auch ganz bald lesen und die ersten Meinungen sind ja sehr positiv dazu.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anna - Klasse, dass du mit einer Leseliste auch gute Erfahrung gemacht hast. Mir schafft sie auch eine Monatsorientierung und ich habe natürlich auch den Willen, die Bücher darauf "abzuarbeiten". Genau, eine gute Mischung aus neuem und altem ist hier super.

      Löschen
  8. Oh, ELias & Laia möchte ich auch unbedingt lesen. Das Buch klingt wirklich richtig gut und wird bei mir hofentlich bald einziehen :)
    Liebe Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kristin - Dann wünsche ich dir auch viel Spaß mit Elias & Laia, wenn das Buch bald in deinem Regal steht :-)

      Löschen
  9. Ach, "Elias und Laia" ist ein Einzelband? Echt interessant, ich bin nämlich davon ausgegangen, dass es sich ( mal wieder ) um einen Reihenauftakt oder zumindest um eine Trilogie handelt. Gut zu wissen, dass es auch anders geht. :D Wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen! :)

    Herzlichst,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nazurka - Bis jetzt ist Elias & Laia noch ein Einzelband. Die Autorin hat aber schon verlauten lasse, dass sie gerne daran weiterarbeiten würde. Aber es ist hier noch nichts sicher, sind alles nur Gerüchte.

      Löschen
  10. Na da bin ich mal auf Deine Meinung gespannt, "Die Unbarmherzigen" ist nämlich immer noch auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ela - Mittlerweile habe ich ja ein bisschen Angst von "Die Unbarmherzigen". Wenn es sogar Abbrüche gibt, weil es zu krass ist?! Ich denke, ich fange es nicht am Abend an ...

      Löschen
  11. Das ist ja ein großer Stapel, viel Spaß beim Lesen. Ich bin gespannt auf deine Meinung zu "Liebe und andere Fremdwörter"

    Ich sehe gerade du hast "Im freien Fall und wie ich mich in eine Pappfigur" und "Obsidian" noch auf deinem SuB. Die Bücher sollten nach diesem Stapel Bücher auf jeden Fall als nächstes gelesen werden ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jenny - Ach, so groß ist der Stapel nicht :-) aber ich muss mein Lesevermögen immer im Blick behalten. Hab hier noch drei Kinder rumwuseln, da reichen fünf Bücher und einige sind ja etwas länger. "Im Freien Fall .." ist noch gar nicht so lange auf meinem SuB, "Obsidian" seit Erscheinen. Wahrscheinlich schnappe ich die mir dann für den nächste oder übernächsten Stapel :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.