Dienstag, 10. März 2015

Buchzugänge vs. Buchabgänge vs. Geflüster im Februar 2015

Mit dem März zieht der Frühling ins Land. Zwar sind die Bäume noch kahl und der See noch kalt, dafür sprießen im Garten schon die Schneeglöckchen und die Krokusse - und in meinem Regal sprießen die Bücher! Anfang 2015 übertrumpfen sich die Verlage mal wieder gegenseitig. Ich weiß nicht, welches der Buchschätze ich zuerst lesen soll. Okay, die Baby-Püppi schläft, Kaffee steht bereit, dann stelle ich sie mal vor ...


Meine Buchzugänge im Februar 2015 - 8 Bücher:




Mit uns der Wind (Bettina Belitz!) und Schimmert die Nacht (Maggie Stiefvater!) sind Neuerscheinungen des Loewe Verlag. Schon wegen der Autorinnen, die zu meinen persönlichen Favoriten gehören, sind die Bücher ein Lesemuss. Ebenso Egal wohin. Franziska Moll war für mich eine tolle Neuentdeckung 2014. Ihr erstes Jugendbuch bei Loewe, "Was ich dich träumen lasse", hat bei mir Lieblingsbuchstatus.
Ein verträumt sommerliches Cover hat Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb von Tanya Stewner. Das Cover bekommt nur positives Feedback, ich hoffe, der Inhalt auch.
Zu City of Heavely Fire muss ich nicht viel sagen. Der Abschluss der Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare war schon lange vorbestellt und wurde auch recht pünktlich geliefert. Jetzt sollte ich mir noch etwas Zeit zum lesen stehlen. 
Nacht ohne Namen, eine Dämonen-Story, hat mich sofort interessiert, als ich das Buch auf der Verlagsseite erspäht habe. Eleanor & Park hatte ich auf der Wunschliste, seit das Buch von englischsprachigen Blogger hoch gelobt wurde. Danke ans Tauschticket! Zuletzt ist Ich sehe was, was niemand sieht mal wieder ein Jugendthriller (mit viel Mystery) ... und diese lese ich ab und zu ja sehr gerne. 


Buchabgänge - gelesen habe ich im Februar 7 Bücher:



  

Godspeed: Die Ankunft von Beth Revis ... ist der Abschlussband der Godspeed-Trilogie. Band 2 und 3 lagen viel zu lange auf meinem SuB. Dabei gefiel mir der Trilogiestart sehr. Ich habe beide Bände am Jahresanfang gelesen und hüte die Trilogie nun wie einen Schatz im Regal. Ganz große Klasse!
Feinde mit gewissen Vorzügen von Amelie Murmann ... gehört zur ersten Serie von sechs BitterSweets, kleine E-Book-Happen für zwischendurch. Das kurze E-Book war ein großer Lesespaß und das Gesamtkonzept gefiel mir super. (meine Review zu drei der BitterSweets gibt's hier)
Kein einziges Wort von Andreas Jungwirth ... habe ich auf dem Kindle gelesen. Ich kann das Buch schwer einordnen. Es ist ein Krimi und ein Drama für jüngere Leser, aber insgesamt sehr bedrückend und sperrig. So richtig überzeugt hat es mich nicht.


   

Herz in Scherben von Kathrin Lange ... ist Teil 2 der Herz aus Glas-Trilogie. Es ist einer der wenigen Jugendthriller, die bei mir Höchstwertung erhalten haben, ebenso wie der erste Band. Die Bücher sind super geschrieben und Gefühle kommen geballt beim Leser an. (meine "Herz in Scherben"-Rezension gibt's hier)
Zum Glück bemerkt mich niemand ... dachte ich von Liv Marit Weberg ... braucht einige Zeit um zu wirken. Das Buch hat eine schwierige, eigenwillige Protagonistin, die es dem Leser nicht leicht macht. Die ironische Leichtigkeit des Covers ist im Buch erst auf den zweiten Blick zu finden. (meine "Zum Glück bemerkt mich niemand ..."-Review gibt's hier)
Die Buchspringer von Mechthild Gläser ... musste ich lesen, weil mir schon die Schattenwelt-Dilogie der Autorin sehr gut gefallen hat. Mit diesem Buch über Bücher hat sie sich nochmal gesteigert. Die frische und schön zu lesende Story ist absolut empfehlenswert. (meine "Die Buchspringer"-Rezension gibt's hier)
Kirschen im Schnee von Kat Yeh .. war mein Wohlfühl- und Lieblingsbuch im Februar 2015! Diesen Buchschatz sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Geschichte ist so freundlich, herzlich und unerwartet. Lesen! (meine "Kirschen im Schnee"-Rezension gibt's hier)


Highlight: Das sind im Februar zwei Bücher. "Godspeed: Die Ankunft", weil die komplette Trilogie einfach genial ist. Ständig spannend und zum mitfiebern. Eine der besten Jugendbuch-Reihen. "Kirschen im Schnee" ist ein wunderbares Buch! Sehr besonders und rührend. Mich hat die Herzlichkeit und die Verknüpfung von Rezepten und Story sehr angesprochen.

Lowlight: Ist "Kein einziges Wort". Nicht weil es schlecht war, sondern weil mir die Geschichte für junge Leser etwas zu bedrückend war. Ich konnte keinen richtigen Zugang zum Buch finden. Auf jeder Seite sind mehrere Wörter GROSS geschrieben. Manchmal macht das Sinn, aber oft wirkt das komplett aus der Luft gegriffen. Ich fand es sonderbar ...

Kommentare:

  1. Ich muss auch endlich mal mit den City of Büchern weitermachen. Ich habe bis zum dritten Band gelesen und dachte damals (ist schon ewig her), dass die Reihe damit abgeschlossen sei. Deswegen habe ich so eine kopfliche Barriere, was die Folgebände angeht. Ich denke, es wird langsam mal Zeit, weiterzulesen. Band 4 habe ich jedenfalls schon im Regal - hoffentlich komme ich da wieder gut rein.

    Ganz tolle Bücher hat du gelesen - zumindest klingt es so. Wegen dir und Favola habe ich mir gestern "Kirschen im Schnee" bestellt und bin jetzt ganz gespannt auf das Buch <3 Und die Geschichte von Kathrin Lange muss ich auch endlich mal anfangen!

    Allerliebste Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Marie - Jaaaaa, die Chroniken der Unterwelt musst du bald zuende lesen. Teil 4 fand ich auch sehr, sehr genial! Da kommst du wieder gut rein. Gerade weil die ersten drei ja praktisch abgeschlossen waren.
      Kirschen im Schnee ist so ein Schatz - du wirst es lieben!

      Löschen
  2. Halli hallo
    Ich bin dann schon gespannt auf deine Meinung zu " Eleanor und Park" ( hatte es aus der Biblio ausgeliehen)

    Auf " Schimmert die Nacht" freue ich mich natürlich auch schon sehr als Fan der " Mercy Falls- Trilogie" will aber meine Erwartungen auch nicht zu hoch schrauben ( eigentlich müsste das bei mir bald mal mit der Post eintruddeln....)

    Wünsche dir genügend Zeit zum Lesen
    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Bea - Ach, dann hast du Eleanor & Park schon gelesen? Jeder schwärmt ja davon. Ich glaube es ist die Art von Büchern, die ich besonders gerne mag :-)
      Mercy Falls gehört zu meinen Lieblingen, darum habe ich bei Schimmert die Nacht keine Bedenken. Cole und Isabel fand ich total cool ;-)
      Ich lese ja nicht so schnell wie du, aber ich werde mir schon etwas Zeit rausschlagen ...

      Löschen
  3. Liebe Damaris

    Man könnte meinen, wir wären zusammen Bücher shoppen gewesen :-) Nur hast du dich im Februar doch etwas mehr zurückhalten können als ich.
    Ich schreibe heute Abend dann noch eine Rezi und dann schaffe ich es auch noch, meinen Monatsrückblick zu erstellen ....
    Ich habe gestern mit "Die Buchspringer" begonnen. Bin zwar noch nicht weit gekommen, doch es gefällt mir bisher wirklich gut. (Amy ist gerade zum ersten mal in die Bibliohek gegangen.) Vor allem sagt mir auch der Schreibstil zu. Ich freue mich schon darauf, weiterlesen zu können :-)

    lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Hihi, ja. Das könnte man meinen :-) Aber wir ticken halt auch gleich. Freu mich auf deinen Monatsrückblick.
      Gell, Die Buchspringer liest sich super. Ich mochte es auch sehr, nur das Ende ... du wirst sehen. Bin gespannt, ob wir das ähnlich sehen. Lt. Loewe ist es definitiv nur als Einzelband geplant.

      Löschen
  4. "Nacht ohne Namen" und "Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb" stehen auch auf meiner Wunschliste.^^ Irgendwie komme ich da hoffentlich auch noch (günstig) ran.:D
    Viel Spaß beim Lesen.:)

    beste Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Annabel - Vielen Dank, ich hoffen, dass die Bücher bald von deiner Wunschliste ins Regal hüpfen :-)

      Löschen
  5. HuHu du Liebe :)

    Das sind wirklich tolle Bücher-da kommt man aus dem Staunen ja gar nicht mehr heraus *lach* City of Heavenly Fire habe ich auch und ich drücke mich noch etwas vor dem Lesen einfach weil ich diese Reihe so sehr lese und -Achtung! Jetzt wird es schmalzig" es nicht verkraften werde, dass sie nun ihr Ende findet *schnief* Aber jetzt mal wirklich, hab ganz schön bammel vor dem Ende-und das Cover ist ein Traum *----------* Kommen wir nun zu deinen anderen Schätzen. Schimmert die Nacht wünsche ich mir auch, alleine schon weil es so wunderhübsch aussieht und die Geschichte....hach einefach supi :D

    Von Godspeed habe ich den ersten Band und hierbei kannst du mir ja jetzt vielleicht helfen: Sollte ich mir erste die anderen beiden Bände holen, weil die Reihe so spannend ist und ich sie direkt durchlesen sollte? *pieps*

    Hab einen wundervollen Aben <3
    Alles Liebe, Leslie von http://lefabook.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Leslie - Oh, ich kann es dir nachempfinden und finde es gar nicht schmalzig :-), mit CoHF ist die Reihe eben beendet und ich bin jetzt schon traurig. Freue mich aber ganz arg auf das Buch! "Schimmert die Nacht" schimmert wirklich schön und ich freu mich auf Isabels und Coles Geschichte.
      Godspeed ist eine geniale Reihe! Die Bücher enden immer mit einem Cliffhanger, ganz fies bei Band 2. Du musst dir die Folgebände nicht holen, bevor du anfängst, manchmal liest man auch gerne noch ein Buch dazwischen (so geht es mir zumindest). Sie sind ja alle schon erschienen, im Zweifelsfall kannst du ja schnell bestellen :-)

      Löschen
  6. Hach, "Mit uns der Wind" steht auch ganz oben auf meiner MUST READ-Liste! Und es sieht wieder so wunderschön aus. :-) Da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen und bin schon auf deine Meinung gespannt! Aber mit Frau Belitz kann man ja nix falsch machen. :-)

    Vielen Dank auch noch für Meg Rosoffs "Was ich weiß von dir"! Wie machst du das nur? - Das sieht ja wirklich noch aus wie neu! :-) Da freu ich mich schon richtig aufs Lesen!

    Liebe Grüße
    Deine Diebin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Diebin - Jaaaa, Mit uns der Wind wird ganz sicher ein Highlight, ich WEISS es! :-) Ich finde auch, dass Frau Belitz es immer ganz genau trifft.
      Liebend gerne, ich hoffe dir gefällt "Was ich weiß von dir". Ich nehme den Schutzumschlag zum Lesen immer ab, sonst passe ich nicht besonders auf. Aber dieses Buch habe ich nirgends mit hingenommen. Da sieht es natürlich noch eher aus "wie neu".

      Löschen
  7. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen.
    City Of Heavenly Fire habe ich schon verschlungen und ich muss sagen, dass mir der Abschluss richtig gut gefallen hat, obwohl ich nicht immer so glücklich mit der Reihe war.
    Schimmert die Nacht wird bei mir auch noch einziehen dürfen ;-) Maggie Stiefvater ist bei mir immer ein absolutes Muss! Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf Isabel und Cole.

    Liebe Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Chrissy - Vielen Dank! Oh, das freut mich, dass dir CoHF gut gefallen hat. Ich war ja sehr glücklich mit der Reihe und freue mich nun besonders darauf. Stimmt, Maggies Bücher sind ein MUSS!

      Löschen
  8. Hallöchen :)

    Ich bin durch Inka auf deinen Blog gestoßen und ich muss dir ein großes Lob aussprechen! Du hast ein ganz tolles Blogdesign <3

    Ich bin gespannt, wie du Eleanor und Park finden wirst, das zog in den letzten Wochen auch bei mir ein :)

    Ganz liebe Grüße,
    maaraavillosa <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @maaraavillosa - Vielen Dank, dass du hier vorbeigeschaut hast :-) Da freue ich mich sehr! Auf Eleanor & Park freue ich mich auch sehr. Vor allem, weil es schon von den Englischlesern so sehr gelobt wurde :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.