Donnerstag, 27. November 2014

Die "Skinned"-Trilogie - Ein Lesemuss und die Frage: Hardcover oder Taschenbuch?



"Skinned" von Robin Wasserman gehörte zu den ersten Bücher, die das damals neu gegründete Loewe Verlag Imprint script5 2010 als Hardcover veröffentlichte. Die Nachfolger "Crashed" und "Wired" erschienen jeweils im Jahresabstand. Ich habe mir alle zusammen gekauft ... und war von allen begeistert. Die Trilogie (engl. Cold Awakening Trilogie) gehört zu den besten Science Fiction-Romanen für junge Erwachsene! Sie geht unter die Haut, vor allem "Skinned", wirkt eindringlich und verstörend. Das Ende ist eines der ungewöhnlichsten und gleichzeitig faszinierendsten Abschlüsse überhaupt.



"Skinned" geht buchstäblich unter die Haut! Es ist kein Buch für nebenbei, dazu ist die Lektüre zu unglaublich, geht zu Herzen und erfordert einiges an Anstrengung, sich dieses Szenario überhaupt vorzustellen. Gruselig! In einem eindringlichen, besonderen Schreibstil lässt die Autorin Leser ab 16+ über den Tellerrand einer zukünftigen Gesellschaft blicken. Die Nähe zur Hauptprotagonistin ist bemerkenswert. Ohne einen einzigen Stromausfall wurden meine menschlichen Schaltkreise für diese Reihe vollständig gebootet und werden erst wieder heruntergefahren, wenn die letzten Zeilen der Trilogie über meine Netzhaut flimmern. Eingabeaufforderung: Lesen!


Gecrasht ist mein System beim Lesen von "Crashed" zwar nicht, man bekommt aber wieder eine geballte Ladung Daten auf die Gefühlsfestplatte. Diese müssen erstmal gespeichert und verarbeitet werden. Auch dieses Buch sprach mich mit allen Sinnen an, obwohl es sich etwas anders liest und tiefer geht wie sein beeindruckender Vorgänger. Es wirkte auf mich sehr unterschwellig und wird sich tief in meiner Erinnerung festsetzten. Gelesen, gespeichert und keine Viren, äh Mängel, gefunden!


"Wired" wird nicht jeden Nerv treffen, für mich war das Buch aber der perfekte Abschluss einer kontrastreichen Geschichte. Es ist erstaunlich wie tiefgründig eine Science Fiction-Story sein kann. Wäre mein Gehirn ein Computer, hätte ich nach DIESEM Ende dringend das Bedürfnis für eine Neustart gehabt. Die Abschlussinfo will erst mal zugeordnet und verdaut werden. "Wired" verdrahtet genau die richtigen Gefühlssteckplätze. Meine Synapsen erkennen diese Reihe als hochwertige, krasse und ausdrucksstarke Trilogie. Jeder der gerne 'etwas anderes' liest, sollte sich "Skinned", "Crashed" und "Wired" nicht entgehen lassen!



Der Ravensburger Buchverlag hat sich die Lizenzrechte der Taschenbuchausgaben gesichert. Seit dem Sommer ist die hochwertige Geschichte auch komplett in der günstigeren Variante zu haben.



Über die Coverumsetzungen lässt sich streiten. Mir gefallen die Taschenbuchausgaben nicht besonders gut. Warum das Mädchen auf den Covern schwebt, erschließt sich nicht, denn das hat keinen Bezug zum Inhalt. Wahrscheinlich sollen sie die Sci Fi-Story verdeutlichen. Die Bücher sind aber schön einheitlich gestaltet.
Ob die Cover der Hardcover passend sind? Jedenfalls sind sie schön, und die Schneeflocken passen zur jetzigen Jahreszeit. Ich hüte meine Trilogie wie einen Schatz!

Jeder Leser, der gerne ungewöhnliche und tief unter die Haut gehende Bücher liest, muss sich nicht die Frage stellen, ob die Bücher gelesen werden, sondern wann. Die Entscheidung ob HC oder TB sollte nicht zu schwer sein ...

Vielleicht ist der ein oder andere jetzt neugierig und schreibt sich die Bücher auf den Weihnachtswunschzettel (ich bin mir nicht sicher, wie lange die HC-Ausgaben noch erhältlich sein werden).

Habt ihr die Trilogie schon gelesen und seid ähnlich begeistert wie ich? Oder habt ihr vielleicht eine ganz andere Meinung davon?

Kommentare:

  1. Du hast mich ja damals schon mit deiner Rezi zu Skinned und dann Crashed angesteckt und mittlerweile habe ich die Reihe ja auch vollständig gelesen und bin genauso begeistert. ♥
    Eine sehr tiefgründige, emotional krasse und spannende Buchreihe, die einen Ehrenplatz in meinem Regal hat.

    Ich mach die HC's jetzt vom Aussehen her auch lieber, aber hey was solls: hauptsache lesen!!!

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lilly - GENAU! Hauptsache lesen! Richtige Eyecatcher sind die HC auch nicht, und warum da eine Schneeflocke drauf ist? Ich bin mir nicht mehr sicher, ob das was mit dem Inhalt zu tun hatte. Freu mich total, dass du angesteckt wurdest und die Bücher auch so gerne mochtest. Habe letztens das Ende nochmals gelesen. Wuaaahhhh! Absolut genial! :-)

      Löschen
  2. Hi Damaris, ich habe die Bücher tatsächlich noch nicht gelesen, wobei ich bei deinen begeisterten Worten gerade merke, dass ich das wohl dringend nachholen sollte.
    Zur Covergestaltung: naja, ich finde sowohl die HC als auch die TB-Ausgabe nicht so prickelnd, ich werde gleich mal einen Blick auf die englischen Versionen werfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Fiedelchen - Die englischen Ausgaben sehen jetzt auch nicht sooo klasse aus, aber die Bücher sind es echt wert gelesen zu werden! Wurden leider viel zu wenig beachtet. Von Skinned ist noch jeder begeistert (das geht echt sehr zu Herzen!), die Meinungen zu Crashes und Wired gehen auseinander. Ich fand alle klasse :-)

      Löschen
  3. Hallo! Ich habe die ersten beiden Teile schon vor 2 Jahren oder so verschlungen und fand sie auch ganz toll, weil sie so ... anders sind. Teil 1 noch ein wenig mehr als Teil 2, da geht es mir wie dir. Danach war aber erstmal Schluss, weil ich Teil 3 nicht direkt zur Hand hatte, und irgendwie ist die Reihe bei mir dann ein wenig in Vergessenheit geraten, muss ich gestehen. Vor einigen Tagen bin ich dann aber durch Zufall über den dritten Teil als Mängelexemplar (das aber noch top aussieht) gestolpert, habe mich deswegen halb blöde gefreut - und es natürlich gleich mitgenommen. Ich glaube nämlich, zumindest an den dritten Teil als HC ist schwer ranzukommen, hatte ich zumindest den Eindruck, als ich mal danach gesucht habe online. Jetzt habe ich jedenfalls alle 3 Teile nebeneinander stehen und hüte sie ebenfalls sehr ;) Und will irgendwann demnächst mal in Teil 3 reinlesen. Allerdings tu ich mir wohl selbst einen Gefallen, wenn ich die beiden Vorgängerbücher zur Erinnerungsauffrischung vorher noch einmal lese, glaube ich... :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: Ich habe eben nochmal geschaut. Mittlerweile gibt es das HC von "Wired" wieder. Als ich vor einer Weile schon mal danach gesucht habe, gab es das nicht mehr. Vielleicht eine neue Auflage...?

      Löschen
    2. @Caroline - Super, dass du Teil 1 und 2 auch so gerne mochtest :-) Teil 1 wirkte noch etwas eindringlicher, das stimmt. Da war einfach die Situation für Lia und den Leser noch völlig neu. Oh super, dass du jetzt auch Teil 3 gefunden hast. Ich denke auch, dass du die ersten beiden Bände nochmals lesen solltest um wieder ganz up to date zu sein. Vor allem dem Ende kommt es zugute. Es ist wirklich speziell .... :-)

      Löschen
  4. Ich habe die Reihe auch sehr gern gelesen und sie ist eine der wenigen, bei der mir sogar das Ende gefallen hat. Leider sagen auch mir die neuen Cover überhaupt nicht zu, bin aber froh, dass die Trilogie nicht in Vergessenheit gerät :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cherry - Das Ende von "Wired" wurde ja sehr viel kritisiert. Aber es war perfekt gewählt. Wie hätte es auch sonst ausgehen sollen? Zurück konnte Lia ja nicht mehr, oder das wäre total an den Haaren herbeigezogen gewesen. Das passte so super. Mir war es einfach ein Bedürfnis, wieder an diese Trilogie zu erinnern :-)

      Löschen
  5. Ich liebe die Trilogie. Sie ist wirklich sehr tiefgründig und ich hatte mehrmals Pipi in den Augen. Lia ist ein wahnsinnig toller Charakter. Und ich mochte Riley so sehr.

    Bei den Covern gefallen mir die HCs besser. Aber damals hatte ich die Trilogie aus der Bücherei ausgeliegen und mir anschließend eine englische TB-Ausgabe gekauft. Allerdings hätte ich auch gerne die deutschen HCs, das erste habe ich bereits gebraucht, aber in gutem Zustand bekommen können und für die anderen beiden wird es auch langsam Zeit.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sarah O. - So geht es mir mit der Skinned-Trilogie auch. Und vom Ausdruck und dem Stil her ist sie oberstes Niveau. Mir gefallen auch die HC besser, auch wenn es jetzt nicht meine Traum-Cover sind. Die TB-Ausgaben sprechen mir gar nicht an. Schade, beim dem tollen Inhalt.

      Löschen
  6. gelesen habe ich die Bücher bisher noch nicht, allerdings habe ich schon eine Weile ein Auge auf sie geworfen. Sie klingen einfach wahnsinnig interessant und außerdem habe ich bisher so viel Gutes darüber gehört, dass ich sie einfach haben muss - irgendwann, sobald mein Buchkaufverbot ausgelaufen ist :D Zu den Cover: eindeutig die Hardcoverausgaben. Die Taschenbuchausgabe gefällt mir persönlich so gar nicht :-)

    Liebste Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ivi - Schön, dass du schon mal ein Auge auf die Bücher geworfen hast. Ich hoffe sie können dich auch so sehr begeistern wie mich damals. Ich bin auch für die HC-Ausgaben :-)

      Löschen
  7. Huhu du Liebe,
    ich habe Band 1 seit längerem ungelesen im Regal als TB stehen. Ich kam erst später drauf, dass es die 3 a uch als HC gibt, weil die Cover so unterschiedlich sind, dass ich da gar keien Bezug zu herstellen konnte. Als ich dann aber mal dahinterkam, muss ich sagen, dass ich die HC's auch WESENTLICH schöner finde, und mir sie grade versuche zusammenzusammeln :) Sie stehen also auch auf meiner Weihnachts-WuLi.

    Nach deiner Meinung bin ich noch überzeugter davon, sie dringend mal lesen zu m üssen.

    Lass dich drücken

    Stef(fi)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Stef - Also wenn du Band 1 schon als TB hast, ist das doch super. Ich würde ja gerne sagen "auf den Inhalt kommt es an", aber die HC gefallen mir auch besser :-) Ich bin wirklich der Meinung, dass das Muss-Bücher sind. Leider haben sie nie die riesige Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen ...

      Löschen
  8. Ich kenne die Bücher noch nicht und finde auch die Taschenbuchausgabe recht hässlich. Aber wenn, dann würde ich die kaufen, einfach weil sie günstiger sind und besser für unterwegs, ich mag Hardcover nicht so ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Steffi E. - Die TB sind zwar nicht so schön, aber der Inhalt ist klasse. Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Darum kannst du damit nicht viel falsch machen :-)

      Löschen
  9. Hey Damaris, :)
    ich hab den ersten Teil mal angefangen, aber abgebrochen. Ich hatte damals die HC Ausgabe aus der Bücherei. Leider war die Frist um und ich konnte es nicht beenden.
    Ehrlich gesagt finde ich die Taschenbücher viel schöner und das obwohl ich eigtl immer ejer zum HC greife. Ich werde sie wohl echt mal auf meine WuLi setzen. Man weiß ja nie :)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße,
    Nicki

    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nicki - Bei abgebrochen dachte ich jetzt spontan an "hat dir nicht gefallen". Aber ich finde es super, dass auch mal jemandem die TB-Ausgaben besser gefallen :-) Die Bücher haben es verdient, auf deiner WuLi zu stehen!

      Löschen
    2. Es ist schon eine Weile her, sodass ich mich nicht mehr an alles erinnern kann und ich war auch noch nicht weit, aber es lag nicht daran, dass ich das Buch schlecht fand. Es war wohl einfach nicht der richtige Zeitpunkt. Wenn die Bücher bei mir einziehen sollten, gebe ich ihnen auf jeden Fall noch eine Chance. :)

      Löschen
  10. Liebe Damaris!
    Aaaah, diese Trilogie hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm. o.O
    Danke für deine Meinungen, und dass du sie mir schmackhaft gemacht hast. *lach*

    Die TB-Ausgaben gefallen mir vom Cover her leider gar nicht. Ich finde, da hat Loewe/Script 5 deutlich bessere Arbeit geleistet.

    Magst du mir bitte jetzt auch noch die passende Lesezeit schenken?

    Ganz liebe Grüße,
    SaCre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hups, komplette Trilogie gekauft... o.O Damit beschenke ich mich dann zu Weihnachten. :)

      Löschen
    2. @SaCre - Bei deinem Kommi musste ich sehr lachen. Ich hoffe, die Bücher gefallen dir jetzt auch :-) Und die HC sind natürlich eine super Wahl.
      Lesezeit habe ich dir gerade geschickt, ich hoffe, sie kam gut an :-)

      Löschen
  11. Hey Damaris,

    schön, dass du dieses TOLLE Buchreihe noch einmal vorstellst. Ich denke immer wieder gerne an Lia & Co. zurück und für mich sowieso eine der besten Dystopien, trotz des Endes, das ja nun nicht jeden Geschmack getroffen hat - für mich passt es immer noch. Nun ja, die TBs sprechen mich jetzt auch nicht so an, da sind die HC viel schöner, schlichter und passender. Aber auf den Inhalt kommt es schließlich an und dieser wird hoffentlich noch viele andere Leser begeistern/crashen. Tolle Buchreihenvorstellung. :-)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Reni - Ich weiß auch nicht genau warum, aber beim Blick auf mein Buchregal überkam mich plötzlich das dringende Bedürfnis, die Skinned-Reihe nochmals zu zeigen. Wahrscheinlich, weil es mir hier wie dir geht. ich denke einfach gerne an die Story zurück. So richtig tolle Cover haben die HC auch nicht, aber ganz okay. So gar nicht schön sind allerdings die TB-Ausgaben. Leider. Sie werden den Büchern einfach nicht gerecht. Ich wünsche der Reihe auch noch viele, viele Leser :-*

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.