Freitag, 3. Oktober 2014

Buchzugänge vs. Buchabgänge vs. Geflüster im September 2014

Anfang Dezember ist mein zweiter Blog Damaris liest mini. gestartet. Im Gegensatz zum Damaris liest.-Blog, dessen Hauptthema All Age- und Jugendbücher sind, widmet sich Damaris liest mini. ausschließlich den Kinder- und Bilderbüchern. Zum einen wollte ich die Kategorien nicht mischen, da nicht jeder Blogleser an beiden Buchkategorien interessiert ist, zum anderen möchte ich meine Kinder aktiv in die Besprechungen einbeziehen. Ihre Empfindung und Meinung zu einem Buch wird in die Buchvorstellungen einfließen. Darum die Trennung in zwei Blogs. Außerdem gibt es auf dem Kinderbuchblog keine Negativkritik, nur Empfehlungen und echte Tipps. Das ist mir wichtig, weil es für Kinder schon genug negative Medieninhalte gibt.
Meine Lesezeit hat darum natürlich im September gelitten. Egal und sei's drum. So wollte ich es haben, so ist es gut.


Meine Buchzugänge vom September 2014 - 9 Bücher:




Wie schon im letzten Monat, kamen im September 9 neue Bücher auf meinen SuB. Diana Gabaldons erster Teil der Highland-Saga Feuer und Stein bekam ich von Bücherfreundin Asaviel geschenkt, die mich vor kurzem besucht hat. Fast jeder schwärmt von diesem Buch und ich werde es mir wahrscheinlich im Winter damit gemütlich machen.

Lillesang: Das Geheimnis der dunklen Nixe ist das neueste Buch für jüngere Leser von Nina Blazon, eine meiner liebsten deutschen Autorinnen. Es wurde schon verschlungen ist eine absolute Empfehlung.
Fast jeden Monat bringen die Fischerverlage tolle Neuerscheinungen auf den Buchmarkt und sprengen damit meine Wunschliste. In deinem Licht und Schatten, sowie Vogelherz gehören dazu und werden bald gelesen.
Auch der Abschlussband der Angelfire-Trilogie Angelfire: Der letzte Kampf der Feuergöttin ist ein Lesemuss der nächsten Wochen. Das Cover ist gar nicht meines, aber das macht nichts. Beide Vorgänger waren SO gut!
Über Atemnot von Ilsa J. Bick (Ashes-Trilogie/Tetralogie) wurde von Lurchi so sehr geschwärmt, dass ich es haben musste. Ich gebe sehr viel auf ihre Meinung und die Ashes-Bücher der Autorin waren super.
Bücher von Jennifer Benkau möchte ich immer lesen. Darum wird auch ihr neuestes Buch Marmorkuss rezensiert. Ich erwarte ein modernes Märchen, lasse mich aber auch gerne überraschen.
Die Autorin von Queen of Clouds: Die Wolkentürme hat mir ihr neuestes Buch geschickt. Susanne Gerdoms letztes Buch "Dracyr" hat mir komplett gefallen.
Zuletzt hatte ich bei einer Blogtour zu Niemand liebt November Glück und habe das neue Buch von Antonia Michaelis gewonnen. Ihre Bücher faszinieren mich immer komplett, gerade weil sie meist etwas schwierig und anders sind.


Buchabgänge - gelesen habe ich im September 6 Bücher:



  

Der Wald der träumenden Geschichten von Malcolm McNeil ... war ein sehr schwieriges und sehr andersartiges Kinderbuch. Einige Passagen waren durchaus lesenswert, andere gingen für die Zielgruppe ab 10 Jahren überhaupt nicht. Am Ende war ich mir nicht sehr sicher, was ich vom Buch halten soll. (meine "Der Wald der träumenden Geschichten"-Rezension gibt's hier)
Das Blubbern von Glück von Barry Jonsberg ... ist eines meiner Monatshighlights. Das Buch ist wunderbar! Die junge Protagonistin habe ich fest in mein Herz geschlossen. Unbedingt lesen! (meinen "Das Blubbern von Glück"-High Five gibt's hier)
Salt & Storm: Für ewige Zeiten von Kendall Kulper ... empfand ich als sehr stimmungsvoll. Die Hexengeschichte passte gut zur Walfanghistorie. Dieses Moby Dick-Feeling hat mich die ausschweifende Gefühlswelt der Hauptprotagonistin verschmerzen lassen. (meine "Salt & Storm"-Rezension gibt's hier)


  

Die Auserwählten - Im Labyrinth von James Dashner ... wollte ich lesen, bevor dieser erste Teil der Trilogie in den deutschen Kinos startet. Ein rasantes und äußerst spannenden Buch. (meine "Die Auserwählten - Im Labyrinth" Review gibt's hier)
Lillesang: Das Geheimnis des dunklen Nixe von Nina Blazon ... war einfach darum ein Muss, weil es von Nina Blazon ist. Obwohl Meereswesen nicht so meine sind, hat die Autorin eine überzeugende, gruselige Geschichte geschrieben, die ich nicht nur für junge Leser empfehlen kann. (meine "Lillesang"-Review gibt's hier)
Wenn du dich traust von Kira Gembri ... ist eine Young Adult/New Adult Liebesgeschichte - und was für eine. Nach einem Kapitel war ich gepackt, nach dem zweiten völlig überzeugt. Kein Verlagsbuch könnte besser sein. Ich bin immer noch fasziniert, wie man in ein Buch dieses Genres so geniale Charaktere zaubern kann, abseits vom Bad Boy-Klischee. Wahnsinnig gut, mein Highlight (meine "Wenn du dich traust"-Review gibt's hier)


Highlights: Das waren im September genau zwei Bücher. "Das Blubbern von Glück" und "Wenn du dich traust". Beide Bücher bestechen durch ihre absolut überzeugenden Charaktere. Das Blubbern ist allerliebst - ehrlich! Bei "Wenn du dich traust" sind Lea und Jay für mich perfekt ausgearbeitet. Hier geht es nicht besser ... und es knistert so herrlich zwischen den beiden.

Lowlights: "Der Wald der träumenden Geschichten" ist sicher kein schlechtes Buch, mir aber insgesamt zu abstrakt und am Ende zu undurchsichtig. Außerdem etwas an der Zielgruppe vorbeigeschrieben. Muss man ausprobieren ...


Wer sich für Kinder- und Bilderbuchtipps interessiert, ist gerne eingeladen, bei Damaris liest mini. vorbeizuschauen. Einfach aufs Bild klicken .... Ich würde mich freuen. 


Kommentare:

  1. "Feuer und Stein" hatte ich vor kurzem erst als E-Book gelesen, das gab es (oder gibt sogar noch?) kostenlos. War ein witziger Zufall, hatte es mir bei Skoobe als E-Book geliehen und schon angefangen, eine eigene Ausgabe davon ist dann natürlich noch besser! Mal sehen, wie du es finden wirst ;) Band 2 wartet schon auf mich^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tina - Von der Highland-Saga schwärmt ja jeder. Bin richtig glücklich, dass ich jetzt Band 1 geschenkt bekam. Warum ich das nicht schon frühler, während meiner Gablé und Follett-Zeit, gelesen haben? :-) Freu mich schon ....

      Löschen
  2. Queen of Clouds ist auch bei mir eingezogen! Ich bin sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Verena - Da freue ich mich auch sehr drauf. Susanne Gerdom schreibt toll!

      Löschen
  3. Also das Buch von "Jamie und Claire" - Feuer und Stein habe ich vor gefühlten Ur-Zeiten gelesen. Ich hoffe nur für Dich, dass Dich niemand beim Lesen stört, ich war damals in der Provence und hoffte immer, dass mein heutiger Mann mich bloß nicht zu einem Ausflug motivieren wollte, ich wollte einfach nur weiter, weiter, weiterlesen…;-)
    LG,
    Olivia
    P.S. Das Blubbern von Glück hat auch so einen ansprechenden Titel….das würde ich auch gerne noch lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Olivia - Haha, musst gerade so lachen, genau so dachte ich früher im Urlaub nämlich auch. Ich will einfach nur lesen, bitte nicht stören ... :-) Heute, mit Kindern, ist das natürlich anders, da kann man das nicht so ausleben. Aber schön, wenn du vom ersten Highland-Band auch so begeistert bist .... Das Blubbern ist ein Muss!

      Löschen
  4. Das Blubbern von Glück klingt aber auch dermaßen niedlich und toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kat - Das Bluubern von Glück ist tatsächlich sehr, sehr niedlich und die Hauptprotagonistin hat mich sehr beeindruckt. Es IST toll und etwas ganz Besonderes.

      Löschen
  5. Mit Damaris liest mini hast du ja ein herzallerliebstes Projekt begonnen! Ich finde es toll, dass du deine Kleinen da so miteinbeziehst und auch, dass du dich auf positive Bewertungen konzentrierst :) ich wünsche euch noch tolle Momente damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Melanie - Vielen Dank! Der neue mini-Blog liegt mir auch sehr am Herzen. Ich hoffe, dass sich dort, mit der Zeit, viele Eltern und auch Kinder Tipps für tolle Bücher holen.

      Löschen
  6. Hi Damaris! :)
    "Queen of Clouds" kann ich nur empfehlen! Das Buch ist wirklich suuuuuper! Wenn mich auch der Klappentext erst irgendwie auf eine ganz andere Fährte gebracht hat und ich deswegen erst etwas ganz anderes erwartet habe...es ist wirklich grandios! :)
    "Lillesang" hab ich auch schon gelesen (einfach weil es von Nina Blazon ist und Nina meine liebste deutsche Autorin ist).
    Ich wüsche dir ganz viel Spaß mit "Mamorkuss"! Das muss ich auch uuuunbedingt lesen (schon allein, weil ich bisher noch kein Jennifer Benkau Buch gelesen habe, aber Dark Canopy und Dark Destiny auf meinem SuB hab..ich trau mich einfach nicht an diese Reihe ran...:D)
    Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Skyline - Auf das neueste Buch von S. Gerdom freue ich mich ganz besonders. Ihr letztes Jugendbuch "Dracyr" war auch superklasse :-)
      Und bei Nina Blazon denken wir genau gleich. "Lillesang" ist zwar für jüngere Leser konzipiert, trotzdem ist die Story mal wieder mustergültig. Und trau dich an "Dark Canopy" - es ist eines der besten Bücher überhaupt <3

      Löschen
  7. Huhu Damaris <3

    bei deinen neuen Büchern muss ich fast immer grinsen, weil mindestens ein viertel davon auch immer bei mir einzieht :) "Marmorkuss" habe ich gestern angefangen, bisher mag ich es sehr. "Niemand liebt November" und "Queen of Clouds" habe ich ebenfalls und freue mich sehr aufs Lesen.

    Die Highland Saga habe ich geliebt, bin bisher aber nicht über Band 5 hinausgekommen, weil ich damals fand, dass er sich gezogen hat. Ich möchte aber auf jeden Fall noch weiter lesen <3

    "Das Blubbern von Glück" muss ich mir glaube ich auch noch kaufen, das klingt echt toll.

    Liebste Grüße, Ally

    P.S. Ich finde deinen "Mini-Blog" super, das hast du ja wahrscheinlich schon gemerkt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ally - Ach, ich finde es immer schön, wenn man den gleichen Geschmack hat. Das verbindet einen als Leser dann nochmal ganz besonders :-)
      Oh, du liest schon Marmorkuss? Mal sehen, wann es bei mir auf dem Plan steht, erstmal ist der letzte Angelfire-Band dran ...
      Das Blubbern von Glück brauchst du unbedingt. Es ist eines der Bücher, die nicht mehr aus dem Regal ausziehen werden ...
      Danke für das Lob zum mini-Blog. Das freut mich so und bedeutet mir viel!!

      Löschen
  8. Meine liebste Lieblings-Damaris,
    ich stöbere so unheimlich gern bei dir und habe nun auch endlich dein neues Projekt abonniert. Zuckersüß! Toll, dass du deine Minis sogar mit einbeziehst!
    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern! Da wird sicher wieder das ein oder andere Highlight dabei sein.
    "Das Blubbern von Glück" durfte nun auch endlich bei mir einziehen - schon allein aufgrund des Titels ein Must-Have für mich. Da du aber so sehr vom Inhalt freust, freue ich mich umso mehr aufs Lesen!
    "Wenn du dich traust" klingt super! Ich muss mal schauen, ob es das Buch auch als Printausgabe gibt.
    Lass dich drücken, ich freue mich soooo sehr auf die Messezeit mit dir!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anka - Ich freu mich auch so sehr, wenn wir uns sehen. Dann können wir mal wieder ausgiebig quasseln :-) Der mini-Blog liegt mir sehr am Herzen, gerade wegen der Kinder.
      Ich bin ja so gespannt, was du zum Blubber-Buch sagst. Ich könnte wetten, dass es dir ebenso ans Herz wächst wie mir. Die Protagonistin Candice ist der Wahnsinn <3 "Wenn du dich traust" gibt es seit gestern als Print. Geniale Story, lohnt sich!!
      Drück zurück :-*

      Löschen
  9. Asche auf mein Haupt! Ich habe ewig nicht mehr bei dir kommentiert, so kann das ja nicht weitergehen! Da finde ich diesen Post zum Wieder-Einstieg irgendwie sehr gelungen ;)

    Erst einmal möchte ich dir viel Erfolg mit deinem 2.-Blog wünschen! So etwas ist viel Arbeit, das weiß ich ja aus Erfahrung, weshalb ich nach einiger Zeit zum alten Prinzip zurückgekehrt bin. Das lag aber auch daran, dass der Film-Blog überhaupt nicht lief, das wird bei dir wohl eher nicht der Fall sein ;)

    Dass du da weniger gelesen hast, ist natürlich auch verständlich. Dafür hast du schöne Sache gelesen! Dass dir "Die Auserwählten im Labyrinth" auch so gefallen hat, freut mich. Bin ja schon sehr gespannt auf den Film. Und auf das Buch von Kira Gembri machst du mir wirklich, wirklich neugierig. Hast ja schon öfter von ihr geschwärmt, und dieses Buch ist nun endlich auf meine Wunschliste gewandert. Mal sehen, wann ich mal dazu komme, es mir vielleicht zuzulegen ;)

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Oktober!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sonne - Ach, das macht doch nichts. Wir kommentieren einfach, wenn es von der Zeit her passt, sonst lesen wir "nur" :-)
      Danke für deine Wünsche für Damaris liest mini., mal sehen, wie das alles läuft, jedefalls liegt mir ein Kinderbuch-Blog sehr am Herzen. Filmblogs gibt es einfach sehr viele, da ist es glaub schwieriger.
      Mal sehen, wann ich den Film zu Die Auserwählten schauen kann. Aber es sollte funktionieren :-) Freu mich schon.
      "Wenn du dich traust" kann ich dir sehr ans Herz legen. Natürlich sind einige Dinge von Young-/New Adult bekannt, aber die Sache mit den Ticks könnte für ein Jugendbuch nicht besser ausgearbeitet sein. Ich hab's von vorne bis hinten genossen ...

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.