Freitag, 24. Oktober 2014

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im November 2014

Der November ist der erste Monat in 2014, bei dem meine Buchwünsche etwas moderater ausfallen. Ich musste mich zwar nicht lange entscheiden oder suchen, aber ich musste auch nicht minimieren. Bei einigen Verlagen erscheint im November kein neues Buch, so fiel hier die Versuchung komplett weg. 8 Bücher erregten aber meine Aufmerksamkeit. Bei diesen heißt es jetzt: Ab auf die Wunschliste!


Fantasy - Geister- Zauberer

(erhalten genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


 

Dark Wonderland: Herzkönigin von A. G. Howard ... fiel mir schon bei einigen Bloggern auf, die das Buch im Original vorgestellt haben. Es ist ein Trilogiestart. Das Cover wurde in Deutschland nur minimal geändert. Alyssa gelangt durch einen Riss im Spiegel in ein finsteres Reich - das klingt für mich etwas nach Alice im Wunderland und Plötzlich Fee.
Das unsichtbare Mädchen von Caris Cotter ... macht mich sehr neugierig, gerade weil ich mir nicht sicher bin, ob es wirklich ein Fantasy-Roman ist. Es geht um zwei Mädchen. Polly lebt in einer Großfamilie und hat es dort nicht leicht. Rose fühlt sich unsichtbar, sie wird von ihrer Familie und den Lehrern nicht beachtet. Nur Geister scheinen sie wahrzunehmen. Polly und Rose werden Freundinnen.


 

Magisterium: Der Weg ins Labyrinth von Holly Black und Cassandra Clare ... ist der erste Band einer (mindestens 5-teiligen) Reihe, für Leser ab 10 Jahren, der beiden Erfolgsautorinnen. CC alleine steht für großartige Bücher und es ist das erste Buch des neues Bastei Lübbe Imprints ONE. Zwar wird das Buch sehr mit Harry Potter verglichen, man darf hier sicher trotzdem gespannt sein.
Onyx: Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout ... ist das einzige Buch auf meiner Wunschliste, bei dem ich Band 1 ("Obsidian: Schattendunkel") noch nicht gelesen habe. Ich will's trotzdem!


Spannung - Zeitgenössisch - Historisch

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)


 

Blackbird von Anna Carey ... interessiert mich vor allem, weil ich die Autorin aus der Eve & Caleb-Trilogie (Dystopie) kenne. "Blackbird" ist ein Mystery?-Thriller. Ein Mädchen erwacht auf U-Bahn-Gleisen und kann sich nicht erinnern wo sie herkommt.
Ein Glück für immer von Ruta Sepetys ... spielt im New Orleans der 50-er Jahre. Zwielichtige Gestalten, Gangster und dunkle Gassen. Mittendrin lebt Josie, Tochter einer Prostituierten, die schon früh auf sich selbst gestellt war. Das Buch hat im Originalen hervorragende Kritiken.


 

Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach von Robyn Schneider ... Witzig und traurig, klug und voller Gefühl - ein Roman so echt, dass es weh tut, schreibt der Verlag. Ezra hat alles und ist sehr beliebt. Doch sein Leben ändert sich komplett, als er einen Autounfall hat.
Panic: Wer Angst hat, ist raus von Lauren Oliver ... möchte ich alleine darum lesen, weil es von Lauren Oliver ("Delirium" ist eines meiner Lieblingsbücher) ist. Das Buch ist ein Einzelband. Es geht um das Spiel Panic, das von Schulabgängern gespielt wird, und bei dem man viel Mut braucht, um teilzunehmen. Um zu gewinnen, muss man seine Gegner genau kennen.


Viel Spaß beim Stöbern in den aktuellen November-Neuerscheinungen. Welches Buch interessiert euch am meisten? Oder habt ihr vielleicht ein völlig anderes im Auge?


Auf die Wunschliste!

Kommentare:

  1. Du solltest dann mal schnell zu "Obsidian" greifen :-)
    Ich mochte es sehr - vor allem die göttlichen Dialoge!!!! Hach!

    liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Steffi - Ich weiß, Obsidian sollte jetzt mal Prio haben! Höre gerade nochmal Pandemonium als HB-Auffrischung, damit ich die Reihe mit Requiem abschließen kann. Danach ist auch wieder Zeit für eine neue Reihe :-)

      Löschen
    2. Klingt nach einem perfekten Plan :-)

      Löschen
  2. Woah, da da sind ja wieder viele tolle Bücher dabei, die auch auf meiner Liste stehen. Besonders Onyx und Black Bird reizen mich total :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Melee - Blackbird reizt mich auch sehr. Die Eve & Caleb-Dystopie der Autorin lässt sich ja ganz gut lesen und ich bin gespannt, was sie so thrillermäßig auf die Beine stellt :-)

      Löschen
  3. "Dark Wonderland" steht bei auch gaaaaanz weit oben auf der Liste! Finde es richtig gut, dass hier das Cover beibehalten wurde, es sieht klasse aus! "Magisterium" hatte ich bereits auf Englisch gelesen und mochte es, trotz der Parallelen, gerne. Bin gespannt, was du dazu sagen wirst!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tina - Dark Wonderland wäre gerade gar nicht mein Prio-Schema, aber die Bewertungen sind einfach top! Da interessiert es mich natürlich. Oh cool, dass du "Magisterium" mochtest, generell hört man ja eher negatives Feedback. Bin auch auf das ONE-Imprint gespannt.

      Löschen
  4. Halli hallo
    Also " Panic" habe ich schon vorbestellt ;) ohne gross die Meinungen abzuwarten, aber bis jetzt hat mich noch kein Buch der Autorin enttäuscht und der Klappentext tönt nach meinem Geschmack...
    Vorbestellt habe ich mir auch noch den zweiten Band von " Plötzlich Prinz" der auch im Nov. erscheint soviel ich weiss...
    " Darkwonderland" steht ganz weit oben auf meiner Merkliste, ich warte da noch so ein paar Meinungen ab ;)

    Ganz liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Bea - Jaaa, Panic ist ein Muss. Dabei habe ich die Delirium-Reihe noch nicht beendet (dieses Jahr MUSS ich noch Delirium und Ewiglich beenden!) und höre gerade nochmals Pandemonium als Auffrischung. Den ersten Plötzlich Prinz Band habe ich noch auf dem SuB, aber der zweite wird sicher auch dazukommen :-)

      Löschen
  5. Wieso um Himmels Willen hast du Obsidian noch nicht gelesen?! Hol das ganz schnell nach, Teil 2 ist nämlich noch besser! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Friedelchen - Ich weiß auch nicht, warum Obsidian bei mir noch ungelesen liegt, wahrscheinlich, weil ich noch einige Reihen angefangen hatte. Aber bald ändere ich das :-)

      Löschen
  6. Huhu du Liebe <3

    "Dark Wonderland", "Panic" und "Onyx" stehen auch auf meiner Wunschliste :). Ich bin auf alle sehr gespannt. Ich habe "Obsidian" auch noch nicht gelesen, die Bücher müssen aber einfach gut sein. Den Humor und den Schreibstil von Jennifer L. Armetraut und ihren Humor mochte ich schon bei "Dark Elements" sehr <3

    Drück dich, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ally - Gell, auch wenn weniger Neuerscheinungen rauskommen, wir finden immer etwas :-) Ah, prima. Dann bin ich ja mir meinem ungelesenen Obsidian nicht alleine *lach*, aber wir holen das schon noch auf ...

      Löschen
  7. Oh, ein neues Buch von Ruta Sepetys....und schon ist es auf meinen Wunschzettel gelandet!! Ich liebte "Und in mir der unbesiegbare Sommer". Ich freue mich sehr auf diesen neuen Roman! Danke für den Hinweis!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Marina - Ich selbst habe von Ruta Sepetys noch gar nichts gelesen, aber das neue Buch hat so geniale Kritiken, da musste es natürlich auf die WuLi!

      Löschen
  8. "Mein wahrhaft wirkliches Leben..." steht auch schon auf meiner Wunschliste, genauso wie Panic, obwohl ich dem gegenüber doch noch etwas skeptisch bin. Es haben sich in letzter Zeit einfach zu viele negative Rezensionen dazu im Netz rumgetrieben, die es mir ein bisschen verderben.

    Danke für die Vorstellung von "Das unsichtbare Mädchen". Das ist mir bisher noch nicht unter die Augen gekommen, sieht aber sehr vielversprechend aus :D

    Und was "Magisterium" betrifft: es weist wirklich einige Parallelen zu Harry Potter auf, aber ehrlich gesagt, ist es nicht einmal halb so gut. War ganz in Ordnung, aber man merkt sehr, dass es für 10Jährige geschrieben wurde und konnte mich leider nicht so fesseln, wie erhofft. Außerdem ist das deutsche Cover so voll daneben ... das Original gibt vielmehr den Inhalt des Buches wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cherry - Zu Panic habe ich auch schon einige negative Meinungen gelesen, aber ich mag die Autorin total und darum wird es ganz sicher gelesen :-)
      Das unsichtbare Mädchen fiel mir auf, als ich bei cbt gestöbert habe und irgendwie interessiert mich die Story. Bin gespannt, ob es dann wirklich eine Geschichte mit paranormalem Einschlag ist oder ob man das nur glauben soll.
      Das Cover von Magisterium gefällt mir ziemlich gut (die Art des originalen ist nicht so mein Fall), aber du bist mit deiner Meinung hier absolut nicht allein. Von Lockwood sind wir ja auch so verwöhnt ... Ich warte mal noch deutsche Meinungen ab ...

      Löschen
  9. Huhu Damaris,
    im November habe ich doch etwas andere Bücher im Auge. Auf der Must-Read Liste stehen bei mir definitiv "Versehentlich verliebt" von Adriana Popescu, "Spinnenjagd" von Jennifer Estep, "Nova & Quinton 2" von Jessica Sorensen und "Broken Dolls" von James Carol.
    Auf "Fours Geschichte" freue ich mich auch schon, allerdings habe ich mir die Regel auferlegt es erst kaufen zu dürfen, wenn ich den 3. Teil gelesen habe :DD
    Dir ein schönes We!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Steffi - Stimmt, Fours Geschichte hatte ich ja ganz vergessen! Die Trilogie habe ich nach dem Film komplett beendet (der war eine tolle Auffrischung von Band 1), das ist der Zusatzband natürlich ein Muss! Sonntagsgrüße an dich :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.