Montag, 11. August 2014

Nachtlilien, Lilienwinter und Winterdrachen - Das Trilogie-Special - Tag 1



Vanessa, Marie, Gwen, Lena und ich sind Fans eines tollen Buches - "Nachtlilien"! Kenner der High Fantasy-Geschichte werden bestätigen, dass das Buch etwas ganz Besonderes ist. Das alleine wäre ein Grund ihm ein Special zu widmen. Doch jetzt wurden mit "Lilienwinter" und "Winterdrachen" gleich zwei Fortsetzungen veröffentlicht, die den ehemaligen Einzelband zur Trilogie erweiterten. Unsere Freude darüber war riesig! Wir packen die Gelegenheit beim Schopf und stellen euch die komplette Trilogie etwas genauer vor.



Die Bildhauerin Jerusha erfährt eines Tages von ihrer Großmutter, dass auf allen Frauen ihres Clans ein Fluch lastet. Er zwingt sie, ihre Männer oder Geliebten zu verraten und verletzen, sei es durch Untreue, Mord oder Verrat. Dieser Fluch hat schon viel Leid über die Familie gebracht. Weil Jerusha verlobt ist und ihr weiteres Leben davon abhängt, will sie den Fluch unbedingt rückgängig machen. Sie begibt sich auf eine gefährliche Spurensuche durch das Land und trifft dabei auf den Krieger Kiéran, der selbst mit einem schlimmen Schicksal zu kämpfen hat. Jerusha ahnt nicht, wie lange und schonungslos ihre Reise sein wird.

  

v.l.n.r. Hardcover, Taschenbuch, E-Book (neu)




Genau das soll hier nicht verraten werden. Wo bliebe denn dann der Spaß?! Auch wenn "Nachtlilien" ursprünglich ein Einzelband war, geht es mit Jerusha und Kiéran weiter. Und glaubt mir, nach den wunderbaren ersten Band WILL man unbedingt weiterlesen. In "Lilienwinter" und "Winterdrachen" begleitet man die beiden bei einem pikanten Auftrag. Es wird spannend, lustig, kriegerisch und magisch!

 

erhältlich als Hardcover, Taschenbuch und E-Book




Alle drei Bücher sind eine High Fantasy-Geschichte. Das heißt, sie spielen in einem imaginären Land mit eigenen Gesetzen und Gebräuchen. Dazu kommen magische Dinge, Personen und Geschöpfe, die den Reiz des High Fantasy-Genres ausmachen.
Die Trilogie, vor allem Band 1 ist umfangreich. Aber im Gegensatz zu vielen Bücher dieses Genres ist die die Nachtlilien-Trilogie nicht kompliziert oder gar schwierig. Eine moderne (nicht altertümliche) Sprache macht die Geschichten zu einem mitreißenden High Fantasy-Spaß.






Das war mein erster Überblick in unserem 5-tägigen Special. Schon morgen geht es bei Vanessa und Sheerisans Bücheruniversum weiter. Wir haben spannende Infos und schöne Gimmicks für euch!

Habt ihr Fragen zur Trilogie oder einem der Bücher im Speziellen? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail, einen Kommentar zu diesem Beitrag oder verwendet das Kontaktformular am Ende der Seite.


Alle Stationen unseres Specials im Überblick:

11.8. - Damaris liest. - Die Trilogie im Überblick
12.8. - Sheerisans Bücheruniversum - Das Autoreninterview
13.8. - TheBookLook - Die magischen Geschöpfe Quendas
14.8. - LenaBo's Blog - Wallpaper zum Download
15.8. - Wortmalerei - Die 10 besten Gründe diese Trilogie zu lesen

16.8. - Gewinnspiel auf allen Blogs



  

Kommentare:

  1. Sehr schöner Beitrag, der meine Gedanken zu den Büchern ziemlich gut zusammenfasst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Marie - Danke, ich wollte einfach einen Kurzüberblick geben, ohne viel Handlung zu spoilern. Einfach ein Grundgerüst. Bei deinen Gründen werden wir uns auch einig sein :-)

      Löschen
  2. Ich werde die Trilogie auf jeden Fall mal im Auge behalten! Meine Neugier hat sie nämlich schon geweckt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sarina - Ja, das solltest du unbedingt. High Fantasy liest sich sowieso sehr toll und diese hier ist zwar sehr ideenreich, aber nicht so kompliziert, wie viele Bücher dieses Genres. Echt eine tolle Geschichte :-)

      Löschen
  3. Wie schön, dass es noch extra eine Blogtour für die tolle Reihe gibt! Hab auf FB auch dein Bild von allen drei Büchern als HC gesehen. Es sieht echt fantastisch aus, aber die Preise für die HC sind dann doch echt ordentlich... Liegt ja leider an der kleinen Auflage, wie du geschrieben hast. Dann hoffe ich, dass mit der Blogtour viele neue Leser die Reihe entdecken werden!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tina - Wir haben gedacht, dass uns diese Reihe so am Herzen liegt, dass wir zur Fortsetzung etwas machen wollen. Es hat sich perfekt angeboten :-)
      Ja, die HC der Fortsetzungen sind klasse. Viel dünner als Nachtlilien und ohne Schutzumschlag, aber sie passen alle zusammen. Der Preis ist schon hoch, das stimmt, aber er ist für die Autorin wirklich null auf null kalkuliert, sonst wäre es ein Minusgeschäft, bei dieser kleinen Auflage. Wir wünschen uns auch noch viele Leser für die Story! :-)

      Löschen
    2. Es gibt die Fortsetzungen übrigens auch als Taschenbücher für 11,56 pro Stück - man kann sie über Amazon kaufen. Die E-Books kosten 3,99.
      Viele Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Hoi Damaris

    Schon viel zu lange schmort "Nachtlilien" auf meinem SuB. Das Buch stand schon in meinem Regal, als ich noch nicht einmal wusste, was ein SuB ist .... Irgendwie hat mich das vor Jahren in der Ex Libris angelacht und zuhause hat mich dann wohl der Umfang etwas abgeschreckt. Ich hoffe, dass ich endlich, endlich schaffe, das Buch zu lesen, du schwärmst ja schon so lange davon.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Ja, du solltest NL bald lesen :-) Du musst dir ja nicht gleich die ganze Trilo vornehmen, weil Band 1 abgeschlossen ist und es in den Fortsetzungen diese genialen "Was bisher geschah" gibt. Der Umfang ist wirklich hoch, aber es lohnt sich!

      Löschen
  5. Ich hab ja schon so viel tolles von Nachtlilien gehört und nachdem jetzt die Fortsetzungen erschienen sind, wurde ich immer wieder mit der Reihe konfrontiert :) Ergebnis des ganzen? Ich hab mir den ersten Band gekauft und bin gerade am lesen. Wird aber eine Weile dauern, bei fast 600 Seiten und dieser kleinen Schrift *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anorielt - Lach, ich habe damals auch etwas geschluckt, als ich die 600 S. auf die kleine Schrift hochgerechnet habe :-) Aber irgendwie ist es dann nur so geflutscht, weil mich die Geschichte so gepackt hat. Wünsche dir noch ganz viel Spaß mit Nachtlilien (und den Fortsetzungen natürlich auch!)

      Löschen
  6. Total schöner Beitrag, danke Damaris!
    Katja alias Siri :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katja - Sehr gerne! Du weißt ja, wie sehr uns diese Bücher am Herzen liegen <3

      Löschen
  7. Hallo Damaris! Ich freue mich total, dass ihr dieses Special macht. "Nachtlilien" habe ich schon vor ein paar Jahren gelesen und ist und bleibt eines der besten Bücher, die ich kenne. Absolut großartig! Ich bin total begeistert, dass es nun doch weitergeht! Manche Verlage wissen einfach nicht, was gut ist! ;)

    Liebe Grüße aus dem Tintenmeer,
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sandy - Oh, dann denken wir hier schon wieder gleich (wie bei Lucian auch). Nachtlilien hat in meiner Rezension Lieblingsbuchstatus bekommen. Das dachte ich, als ich zu lesen anfing nie. Die Fortsetzungen lohnen sich auch sehr! Hab auch Luftsprünge gemacht, als ich gehört habe, dass es weitergeht :-)

      Löschen
  8. Karin schreibt ...

    Hallo und guten Tag,
    bin durch Zufall auf diese interessante Blogtour gekommen und möchte ich gerne mal bei den Bloggern für diese interessante und informative Tour bedanken.
    Habe das Feld, dann von hinten aufgerollt ..hihi..
    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.