Montag, 19. Mai 2014

Review zu "Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann



Goldmann (Mai 2014),
Klappenbroschur, 96 Seiten,
7,00 € [D] 


"Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmanns Slam "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch "Eines Tages, Baby" aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – "Los! Schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen." – Mit Illustrationen von Julia Engelmann. (Text-, Cover- und Zitatrechte: Goldmann Verlag)


ES IST DOCH SO:
WIR KÖNNEN ALLES SEIN,
WIR HABEN, WAS WIR BRACHEN,
UND WO IMMER WIR SIND,
DA GEHÖREN WIR AUCH HIN.
- S. 85


Meine Meinung
Auch ich gehöre zu den Menschen, die etwas verwundert den Kopf schüttelten, als bei Facebook ein gewisses Poetry-Slam Video massenhaft geteilt wurde. Lange Zeit ließ ich die einzelnen Beiträge an mir vorbeiziehen. Bis dann meine Neugierde siegte, und ich "nur mal schnell gucken" wollte - und vor Julia Engelmanns "One Day"-Video saß und mit jeder Slam-Zeile faszinierter und berührter wurde.
Einige ihrer Gedichte hat die Autorin jetzt in einem Buch zusammengefasst, begleitet von herzlichen Illustrationen, welche die sehr persönliche Note nochmals hervorheben.

Man muss gar nicht lange drum herum reden. Die Texte von Julia Engelmann gefallen durchweg, ohne Ausnahme. Jeder ihrer Texte ist einzigartig und hat etwas an sich, das sofort anspricht, sich festsetzt und beeindruckt. Etwas haben aber alle Gedichte gemeinsam - sie sind echt. Zudem sind die Texte antreibend und ernsthaft und setzten sich mit grundlegenden Lebensfragen auseinander. Doch in so manche Ernsthaftigkeit mischt sich ein augenzwinkernder Humor, der einen während des Lesens schmunzeln lässt. Das ist es wahrscheinlich, das so viele Menschen anspricht und noch ansprechen wird.

Ich wünschte, ich würde öfter einfach anrufen,
anstatt bei WhatsApp zu fragen, wann ich anrufen kann.
- S. 78 "Wunschliste"

Es ist einfach wunderbar, wenn Julia Engelmann zum Beispiel ein sehr berührendes Gedicht an ihre Eltern schreibt und dieses mit einem so humorvollen, natürlichen Einstieg beginnt, dass ein Lächeln ganz automatisch kommt. Solche Situationen gibt es im Buch viele.
Ich selbst erwischte mich während des Lesens beim permanenten Kopfnicken und Genau-so-ist-es!-Gedanken. Die Zielgruppe ist eindeutig die junge Generation, Jugendliche und junge Erwachsene. Das Alter spielt bei den Gedichten aber eine untergeordnete Rolle. Viele Dinge kann man auf jedes Lebensalter beziehen.

Und Kinder, wie die Zeit vergeht,
jetzt bin ich nicht mehr ganz so klein.
Aber Erwachsenwerden heißt ja nicht,
dass ich aufhören muss, ein Kind zu sein.
- S. 23 "Erwachsenwerden"

Viel zu schnell sind die 96 Buchseiten verschlungen und es könnte leicht passieren, dass man sich von den Texten am Ende regelrecht überflutet fühlt. Vor allem, wenn man das Buch am Stück liest. Ich persönlich werde immer wieder gerne dazu greifen um einzelne Gedichte daraus zu genießen. "Eines Tages, Baby" enthält 14 Gedichte, bzw. sehr persönliche Poetry-Slam-Texte, die einen einsaugen und begeistern. Sie sind modern, völlig unterschiedlich und bejahen dennoch alle das Leben, samt seinen vielen Facetten.

Fazit
"Eines Tages, Baby" hat mich mitgerissen wie damals das "One Day"-Video, das die sozialen Netzwerke wie eine Welle überflutete. Julia Engelmann schreibt moderne Gedichttexte, die echt sind, die das Leben schreiben könnte - und gerade darum so berühren und begeistern. Mal nachdenklich, mal traurig und auch mal lustig ist "Eines Tages, Baby" ein echtes Wohlfühlbuch mit Dauerkopfnickgarantie. Perfekt, um es immer wieder zu lesen. Perfekt, um es an liebe Menschen zu verschenken. Bitte mehr davon!

© Damaris Metzger, damarisliest.de




Kommentare:

  1. Huhu!

    Danke für die schöne Rezension! Ich mag Julia Engelmann wirklich gerne sehen und hören, aber ich kann mir wirklich überhaupt nicht vorstellen, dass ihre Texte auch einfach in Buchform 'funktionieren'. Auch jetzt noch nicht, obwohl ich mittlerweile so viele Rezensionen dazu legen habe. Hm ... muss ich mich wohl doch mal selbst von überzeugen (lassen).

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nicole - Gerne :-) Julia Engelmanns One Day auf Youtube hat mich regelrecht umgehauen, aber auch in Buchform kommen die Texte sehr gut zur Geltung. Sie "funktionieren" tatsächlich :-) Ich habe das Büchlein zwischenzeitlich sogar schon verschenkt.

      Löschen
  2. Hallo, ich bin ja eigentlich nicht so für Gedichte zu haben, aber das klingt wirklich sehr interessant und mit den Zitaten, die du gepostet hast, kann ich mich gut identifizieren. Ich denke, das schaue ich mir an. Danke. :) Liebe Grüße, Alana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Alana - Ich bin jetzt auch nicht der große Gedichtesammler, obwohl ich mich schon für das eine oder andere begeistern lasse. Julia Engelmanns Texte sind eben sehr modern und aktuell. Ich habe mir in vielen wiedergefunden ...

      Löschen
  3. Ich hab eine Rezi gelesen, das Vid angeguckt, doof gefunden, das Buch gekauft und bin skeptisch.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Evy - Na, wenn du schon das Video doof fandest, ist es aber mutig von dir, das Buch trotzdem zu kaufen :-) Aber vielleicht sprechen dich ja Julia Engelmanns Texte in Schriftform mehr an?

      Löschen
    2. Tat getan :P ich hab mir sogar noch mehr Videos angeguckt :-)

      http://evyswunderkiste.blogspot.de/2014/06/eines-tages-baby-von-julia-engelmann.html

      Löschen
  4. Mein Lieblingsbuch ♥ Nie mehr ohne unterwegs!
    Liebe Grüße,
    Celly von I date books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Celly - Da hast du absolut recht. Die Texte sind so klasse. Man sollte das Buch immer in der Tasche haben :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.