Sonntag, 16. März 2014

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im April 2014

Ist es langsam schon Zeit für Sommerbücher? Sieht ganz so aus, wenn ich mich auf den Homepages meiner bevorzugten Verlage umschaue. Bücher über die Liebe, Sommer und Sonne wohin man blickt. Ich liebe gerade diese, darum sind beim heuten Wunschlistenpost die meisten Bücher auch richtige Sommerschätzchen (ich hoffe es zumindest!).
So, und bevor ich meinen Kopf, statt in Bücher, ganz tief in Umzugskisten stecken muss, heißt es jetzt aber wirklich: Ab auf die Wunschliste im April 2014!


Sommerbücher - mit viel Love 

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Der beste Sommer meines Lebens von Shannon Greenland ... handelt von der 17-jährigen Em, die ihren Sommer bei der Tante auf einer Insel in einem Bed & Breakfast verbringt. Klingt nach toller Sommerlektüre.
Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick ... ist ein Muss-Buch, nachdem "Mein Sommer nebenan" so zauberhaft war, dass es jetzt ein Lieblingsbuch von mir ist. Schon der Klappentext verspricht bestes Lesefeeling. ("Mein Sommer nebenan"-Kurzspot)
Jersey Angel: Was ist schon ein Sommer von Beth Ann Bauman ... spricht mich schon wegen des Covers an. Ein Buch mit viel Sonne, noch mehr Atmosphäre und einer ungewöhnlichen, selbstbewussten Heldin. So schmeckt der Sommer! - schreibt der Verlag.



Mein filmreifer Sommer von Simona Toma ... ist die Lovestory von Toni, die sich in Filippo verliebt, der als Regieassistent arbeitet. Sie bekommt eine Statistenrolle in einem Film und verbringt ihren Sommer am Set.
Wilder Sommer von Fiona Wood ... fiel mir auf, weil es so ein schönes Retro-Cover hat. Sibylla wird das Gesicht einer Werbekampagne und benötigt daraufhin den ganzen Sommer, um herauszufinden, wer ihre Freunde sind und wer sie wirklich ist.
Zwei in einem Zelt von Annette Roeder ... hört sich super (und etwas witzig) an: Sieben Tage Sommer, Sonne und Adria - und als krönender Abschluss die Nacht der Nächte. Das sollte reichen, um Leahs Herz restlos zu erobern - denkt Leo. Falsch gedacht … schreibt der Verlag.


Fantasy - Spannung - Lovestorys

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Code Black von Kat Carlton ... ist ein Jugendthriller (Band 1) - und die lese ich immer wieder gerne. Die CIA macht Jagd auf Kari. Aber warum? Ihre Eltern arbeiten als Spione für die CIA und sind plötzlich verschwunden.
Obsidian: Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout ... will ich schon lesen, seit Sandi HIER das englische Buch rezensiert hat. Jetzt erscheint es beim Carlsen Verlag auf Deutsch. Prima! Wird auf jeden Fall gekauft.



Wo immer du bist von Cylin Busby ... hat ein tolles Cover und die Verlagsinfo sprach mich total an. ABER VORSICHT, meiner Meinung nach verrät sie zu viel der Story, bzw. ein entscheidendes Aha-Erlebnis beim Lesen. Wenn ihr interessiert seid, klickt lieber nicht auf das Cover (ich weiß, einige machen das jetzt trotzdem, gerade drum *lach*)
Ach wie gut, dass niemand weiß ... von Alexa Henning von Lange ... hatte mich schon mit dem Titel und dem Cover. Gefällt mir sehr! Sina ist die Tochter eines Richters und ihr Leben soll reibungslos verlaufen. Das ändert sich, als sie Noah trifft.


Mir kommt es zwar noch recht früh vor, erst mal soll der Frühling richtig durchstarten, aber seid ihr auch so ein großer Fan von Sommberbüchern? Welche April-Bücher landen bei euch auf der Wunschliste?


Auf die Wunschliste!

Kommentare:

  1. Sommer-Bücher lese ich eigentlich genauso wenig wie Weihnachtsbücher oder so :) Natürlich passt meine Lektüre dann aber doch irgendwie zu der Jahreszeit, wenn die Sonne scheint, möchte ich irgendetwas fröhliches lesen, nichts, wo ich Taschentücher bereithalten muss oder so.
    Lustig finde ich auch, dass Obsidian schon länger auf meinem Wunschzettel ist ohne dass ich wusste, dass es eine Übersetzung ist. Das englische ebook hab ich bei goodreads nämlich auch schonmal entdeckt und da hatte mich der Klappentext irgendwie nicht angesprochen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Laura - Ich lese Sommerbücher sehr gerne, zu Weihnachtsbüchern komme ich immer irgendwie nie :-) Aber beide sammeln sich immer an, weil ich sie in dieser bestimmten Jahreszeit gar nicht schaffe. Sommerbücher gehen glücklicherweise immer, Weihnachtsbücher eher nicht :-) Auf Obsidian freue ich mich ganz besonders. Vom engl. Cover her hätte es mich sicher nie angesprochen, wenn ich nicht die tolle Rezi einer Freundin gelesen hätte.

      Löschen
  2. So viele tolle neue Bücher erscheinen im April??? Irgendwie habe ich gerade das Gefühl was verpasst zu haben :D
    Oh Gott, ich brauche einfach gaaaaaaaaaaaaanz unbedingt mehr Lesezeit!!!

    Liebste Grüße Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nanni - Ja, ich hatte ja so irgendwie die "Hoffnung", dass der April eher mau wird. Auf der Fantasyseite erscheint auch nicht ganz so viel. Dafür aber viel Contemporary - ich liebe es! Lesezeit können wir wohl nie genug haben!

      Löschen
    2. Und die Flut an tollen Neuerscheinungen wird (glücklicherweise) wohl auch nie versiegen ;)
      Ich freue mich schon. Hab im April eine Woche Urlaub und den Umzug bis dahin hoffentlich so weit über die Bühne, dass ausreichend Lesezeit bleiben wird.
      Wie läuft der Umzug bei euch? Seid ihr schon durch?
      LG

      Löschen
    3. @Nanni - Ja, ein Glück für uns :-) Man muss halt gut selektieren, aber wir werden immer etwas zum Lesen finden!! Umzug läuft, danke. Nächste Woche ist es soweit. Wir haben noch einiges zu tun. Die Lesezeit leidet natürlich etwas, aber das ist ja normal. Jetzt setzte ich mich mal an die Rezi zum aktuellen Beltiz-Buch :-) Sie fällt mir erstaunlich schwer, vielleicht gerade, weil ich das Buch so toll finde!

      Löschen
  3. ich hab das gefühl, dass im april - im gegensatz zum märz - fast gar nichts erscheint... aber für dich scheint ja viel dabei zu sein :) das meiste kenne ich gar nicht.
    "mein sommer nebenan" subbt schon ewig bei mir rum. vorher werde ich den nachfolger auch nicht lesen. aber gut zu wissen, dass es überhaupt einen "nachfolger" gibt - wenn das erste buch dann gut ist, kann ich mir das zweite ja noch anschaffen :) das ist immer das schön bei einer nicht-reihe, mann MUSS das zweite buch nicht mehr lesen.

    wilder sommer - sieht toll aus, spricht mich aber nicht an.
    bei "zwei in einem zelt" ist es genau umgekehrt. cover nicht so toll, text spricht mich aber an.

    Ansonsten steht nur Obsidian auf meiner WuLi für den April.

    Liebste grüße

    Stef(fi) - alias summi, von
    schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Summi - Es erscheint viel zeitgenössische Literatur, im März erschienen dafür viele Fantasybücher und Dystopien. Ich dachte auch, dass es weniger ist, bis ich mich umgesehen habe :-) "Mein Sommer nebenan" und der 'Nachfolger' "Es duftet nach Sommer" haben nichts miteinander zu tun. Es sind meines Wissens komplett unterschiedliche Geschichten, eben von derselben Autorin. Ich freu mich schon sehr drauf, habe das erste Buch geliebt! Ja, das Cover von "Zwei in einem Zelt" ist sehr nüchtern, aber die Story reizt mich auch total :-)

      Löschen
  4. Ich sitze gerade noch an meiner April-Wunschliste, deswegen ist noch nicht ganz sicher, was raufkommt, aber Sommerbücher sind es wahrscheinlich nicht. Diese Liebesgeschichten mit bunten Covern sind nicht meine Welt.
    Ich bleibe lieber bei der Fantasy und auch im Sommer gerne bei den düsteren Geschichten.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sarah - Ich mag Contemporary, bzw. Sommerbücher, sehr. Manche davon sind gar nicht so Love-lastig (was ich aber auch gerne mag) sondern sehr ernsthaft und tiefsinnig. Das Problem ist nur, dass ich sie nie alle im Sommer lesen kann. Das schaffe ich nicht. Es sind einfach zu viele. Fantasy erscheint im April eher weniger, ich hoffe "Obsidian" wird ein Schätzchen ;-)

      Löschen
  5. Das sind wirklich schöne Neuzugänge. Da packe ich das ein oder andere Buch auf meine Wunschliste ;)

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/
    Über einen Besuch würde ich mich sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Schnee flöckchen - Neuzugänge sind es noch nicht :-) Bis jetzt nur Neuerscheinungen. Aber einiges davon wird bei mir sicher auch einziehen.

      Löschen
    2. Ich meinte auch Neuerscheinungen xD Habe mich wohl verschrieben. Beim Blogsstöbern habe ich nämlich auch einige Neuzugänge-Posts gelesen, daher... :)

      Löschen
  6. Oi, du beginnst die lux reihe, da bin ich aber schwer gespannt. Ich bin ja schon lange ein Leser von J.L Armentroit und lese gerade - ich glaube Teil 4 - Origin der Lux Reihe (Obsidian -Onyx - Opal - Origin) und bin wieder sehr gefangen von der Story... Hin und wieder wird's klischeehaft aber an sich erinnert mich die Reihe ein bisschen an "Ich bin Nummer 4", dass die meisten nur als Film kennen. Das Buch soll um einiges komplexer sein und hat auch schon den Weg zu mir gefunden., Jetzt muss ichs nur noch lesen...

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.