Donnerstag, 16. Januar 2014

Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im Februar 2014

Seit letzten Monat gibt es hier bei Damaris liest. die Rubrik "Auf die Wunschliste!". Monatlich durchstöbere ich die Homepages meiner Lieblingsverlage und picke die Neuerscheinungen heraus, die ich auf jeden Fall lesen möchte. Das ist aufwändig, aber es lohnt sich! Hier finden sich also nicht irgendwelche Bücher, die im Folgemonat in den Handel kommen, sondern nur solche, die es auf meine Wunschliste schaffen. Vielleicht bekommt so der ein oder andere Leser mit ähnlichem Buchgeschmack eine kleine Anregung.
Jetzt geht es aber los mit den neuen Büchern im Februar 2014 ... ab auf die Wunschliste!


Dystopien - Fantasy

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Die Jäger des Lichts von Andrew Fukuda ... ist der 2. Band der Der Jäger der Nacht-Trilogie ("Die Jäger der Nacht"-Review) und für mich eine DER Neuerscheinungen im Februar. Und ich liebe das Cover! Von Band 1 war ich begeistert!
Am Anfang war das Ende von Stefan Casta ... ist ein schwedischer Weltuntergangsroman, ich glaube ein Einzeltitel, und wurde mir vom Verlag Fischer Sauerländer wärmstens ans Herz gelegt. Ich gebe zu, dass mich Pressestimmen, wie "Alles, was ein Buch haben muss!" oder "Unterhaltsam und schrecklich spannend!" sofort ködern.
Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon ... ist für mich ein Fantasy-Must-Read, weil ich die Autorin, die für allerbeste Einzeltitel im Jugendbuchgenre steht, zu meinen Lieblingsschriftstellern zähle. Ein neues Blazon-Buch lässt mich Luftsprünge vollführen!



Dustlands: Der Herzstein von Moira Young ... ist der 2. Band der Dustlands-Trilogie ("Dustlands: Die Entführung"-Rezension) und das Buch, auf das ich bisher am längsten warten musste. Über zwei Jahre sind seit Erscheinen des ersten Bandes vergangen. Ich hoffe es lohnt sich!
Eve & Caleb: Kein Garten Eden von Anna Carey ... ist der Abschlussband der Eve & Caleb-Trilogie. Band 1 fand ich eine sehr unterhaltsame Abenteuerdystopie, von Band 2 war ich etwas enttäuscht. Abschließen will ich die Trilogie aber auf jeden Fall ("Eve & Caleb: Wo Licht war"-Review)
Im Herzen der Zorn von Elizabeth Miles ... ist der Folgeband der Im Herzen die Rache-Trilogie, einer Fantasy-Reihe mit dem Thema der griechischer Mythologie. Unbedingt empfehlenswert! ("Im Herzen die Rache"-Rezension)


Romane - Spannung - Lovestroys

(erhalte genaue Buchinfos mit einem Klick auf das jeweilige Cover)



Ich bin Tess von Lottie Moggach ... ist ein Einzelroman und behandelt das Thema, wie im Social-Media-Zeitalter das Internet unsere Vorstellung von Realität verändert. Romane, die dieses Konfliktthema spannend und authentisch umsetzen sprechen mich immer sehr an.
Draußen wartet die Welt von Nancy Grossman ... ist schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste. Es geht um ein Mädchen, dass bei der streng religiösen Amish Gemeinde aufwächst, lebt wie vor 100 Jahren und die moderne Zivilisation überhaupt nicht kennt. Doch dann darf sie einen Sommer "draußen" verbringen. Der erste Song, der erste Film, der erste Kuss. Spannend!
Und auch so bitterkalt von Lara Schützsack ... ist ein Drama und ebenfalls eine Verlagsempfehlung von Fischer KJB. Malina vergöttert ihre Schwester Lucinda, die mit ihrem rebellischen Verhalten polarisiert und gerne ihre Macht gegenüber anderen ausspielt. Ich schätze den Roman als sehr berührend ein.



Noah und Echo: Liebe kennt keine Grenzen von Katie McGarry ... ist der Debütroman der Autorin. Noah verliebt sich in Echo, den Bad Boy der Schule. Klingt klischeehaft, aber ich spekuliere darauf, dass dieser Roman etwas anders sein wird. Mich spricht schon das Cover total an.
Der Anfang von Danach von Jennifer Castle ... ist meines Wissens auch ein Einzelroman. Laurel und David haben beide ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Nun versuchen sie auf ganz unterschiedliche Weise, ihren Weg zurück ins Leben zu finden.
Stolperherz von Britta Sabbag ... ist der erste Jugendroman der Autorin und hat bei mir schon vor dem Lesen den Musik- und Roadtrip-Bonus. Sanny soll die Schulband auf Tour begleiten und erlebt die aufregendste Zeit ihres Lebens.


Na? Seid ihr auf ein oder zwei oder drei Bücher neugierig geworden? Welches Buch schafft es auf eure Februar-Wunschliste?


Auf die Wunschliste! 

Kommentare:

  1. "Am Anfang war das Ende" klingt ja echt gut! Das merke ich mir mal! :D Der zweit Band von "Eve & Caleb" hat mir auch weniger gefallen - ich werde den letzten Band auch nicht mehr lesen... und auf "Dustlands" freue ich mich schon sooooooooooo sehr! :D
    "Ich bin Tess" werde ich auch mal testen ^^
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jan - Finde ich auch und "Am Anfang war das Ende" ist dazu noch ein schwedischer Roman. Nochmal ein Anreiz :-) Ich war von zweiten Eve & Caleb-Band auch etwas enttäuscht, möchte die Reihe aber trotzdem abschließen. Aber es eilt nicht :-)

      Löschen
  2. Draußen wartet die Welt hört sich klasse an, ich glaub das will ich auch auf jeden Fall lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Amelie - Mich hat das auch sofort angesprochen. Klingt spannend, wenn ein Mädchen bisher komplett "hinter dem Mond" gelebt hat und dann das richtige Leben kennenlernt.

      Löschen
  3. ach mensch, jetzt weiß ich wieder warum ich solche Posts besser nicht lesen sollte :-D

    auf meine Wunschliste sind davon gewandert:
    - Noah und Echo
    - der Anfang von danach
    - am Anfang war das ende

    /

    - draußen wartet die Welt
    - eve und caleb
    - der dunkle Kurs der Sterne

    standen schon drauf :-)

    LG
    summi
    von schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Summi - Ich weiß, diese Posts sind sehr fies :-) Aber ich schaue auch immer wieder gerne bei anderen rein. Schön, dass du etwas für dich entdeckt hast.

      Löschen
  4. "Noah und Echo" ist eigentlich nur "Du und das ganze Leben" bzw. die anderen Bände der Reihe mit mehr Drama, Drama, Drama... Könnte dir also gefallen... :D Aber da Cover... hässlich :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lucina - Also auf eine Ähnlichkeit mit "Du oder ...." hätte ich "Noah und Echo" jetzt überhaupt nicht getippt :-) Und noch mehr Drama? Aber du hast recht, mir könnte das wirklich gefallen und auch das Cover hat mich sehr angesprochen. Ich denke, ich probiere da mal :-)

      Löschen
  5. Halli hallo
    Oh im Feb. kommt schon der letzte Band von Eve und Caleb?! Dann könnte ich die Reihe ja endlich beginnen beider Bände stehen nämlich noch ungelesen im Regal.

    " Der dunkle Kuss der Sterne" steht auch schon auf der Wunschliste, da mir Wolfszeit und Totenbraut sehr gut gefallen haben, warte mal noch auf ne Leseprobe bis jetzt habe ich da nichts gefunden!
    " Draussen wartet die Welt" tönt auch sehr interessant und Dustland ist auch noch ungelesen, da mir empfohlen wurde mal abzuwarten bis Band zwei erscheint, aber jetzt wäre es ja soweit!

    Also für mich kein Must- Have, aber es sind eh drei Bücher vorbestellt, die zwar im Jan. erscheinen aber wohl erst im Feb. ankommen werden, da ich bei Amazon bestellt habe ( Requiem, Rot wie Blut und der Feuervogel)

    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Bea - Ja, Eve & Caleb ist schon bald komplett :-) Nina Blazons Bücher sind für mich immer ein Muss. Neben Wolfszeit und Totenbraut kann ich auch SEHR Faunblut, Ascheherz und Zweilicht empfehlen - alles Einzelbände.
      Dustlands ist bei mir schon so ewig her. Es ist so besonders (von der Sprache), dass ich erst dachte, es wäre voller Fehler. Bei vielen Verben fehlen die Endungen (schmeck, statt schmecke - setz, statt setze, ...), was die einfache/ungebildete Arte der Hauptprota verdeutlichen soll. Anfangs hat mich das so aufgeregt! Es ist bis dato das einzige Buch bei dem ich im Verlauf der Geschichte von 2Sternen auf 5Sterne umgeschwenkt bin. Ich fand es toll! Darum freue ich mich auch so sehr auf die, endlich erscheinende, Fortsetzung :-)

      Löschen
  6. Da sind einige coole Bücher bei, die mir auch noch neu sind. Verführerisch, verführerisch ♥
    Vor allem Stolperherz spricht mich jetzt mal spontan an. Wobei die Fortsetzungen von Eve und Im Herzen die Rache sind bei mir auch auf der WL, allerdings in englisch ;)

    LG
    Lilly ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lilly - Schön, dass du auch etwas entdeck hast. Verführerisch sind solche Post einfach immer :-) Ja, Stolperherz steht bei mir auch ganz oben. Ich würde auch gerne wieder mehr englisch lesen, das mache ich ja immer mit dem Kindle. Mal sehen, wie viele es im Jahr 2014 dann werden ...

      Löschen
  7. Hallo Damaris,

    ja, eeeendlich kommt die Fortsetzung von Dustlands. Wenn sich das Warten hier nicht gelohnt haben sollte, verzweifle ich. Und "Die Jäger des Lichts" werden für mich natürlich auch ein definitives Must-Read sein :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kay - Dustlands 2! Ich hab schon kaum mehr daran geglaubt - umso mehr freue ich mich jetzt!! Die lichten Jäger hast du mittlerweile sicher schon durch :-)

      Löschen
    2. Ich freu mich auch schon sooo drauf!! Hab auch immer wieder sehnsüchtig das Verlagsprogramm angeschaut und jetzt endlich ist es soweit :)

      LG Nanni

      Löschen
    3. ...stimmt, bei Dustlands hätte wohl niemand mehr wirklich mit dem zweiten Teil gerechnet....und nicht ganz...bei den lichten Jägern Bin ich noch mittendrin. Hatte in den letzten Tagen einiges um die Ohren :-(

      LG

      Kay

      Löschen
  8. Hallo Damaris,
    waaaaaahhh, ich liebe solche Posts! Da kommen wieder so einige tolle Bücher auf uns zu! Dass Britta Sabbag ein Jugendbuch geschrieben hat, wusste ich gar nicht. Das Cover ist ja mal super! Danke für den Hinweis.
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anka-Herzi - Hihi, ich liebe solche Posts auch :-) Britta Sabbag hat ihr Jugendbuch mal bei FB vorgestellt. Es kam dann sofort auf die WuLi. Schon die Thematik spricht mich total an. Band, Roadtrip, aber auch ein ernster Unterton. Die Prota Sanny hat nämlich eine Herzfehler. Ich lese das auf jeden Fall!

      Löschen
  9. Ich sehe schon, es hat sich doch gelohnt, hier mal flott zu luschern! Sonst wäre mir doch glatt entgangen, dass der neue Roman von Nina Blazon bereits im Februar erscheint. Ein MUSS für mich! Und yeah, "Stolperherz" steht schon längst auf der WuLi, ebenso wie "Danach" ... und "Noah und Echo" gesellt sich jetzt spontan mal dazu. Ist mir bisher total entgangen. Aber alle Verlagsvorschauen habe ich bisher auch nicht durchstöbert. Also danke für die kleinen WuLi-Anregungen!

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Reni - Oh ja, Nina Blazons Roman wird top! (Ich hoffe so!) Ich mag auch die Optik. Und Stolperherz natürlich. Noah und Echo sprach mich bei Oetinger sofort an, ich mag Jugendbücher dieser Kategorie einfach. Ich schaffe alle "meine" Verlage auch nicht an einem Tag/Abend, aber ich selektiere mittlerweile ganz genau und nehme auch nur Bücher in diese Posts, die mich wirklich interessieren. :-*

      Löschen
  10. Hallo Damaris,

    wow da sind einige interessante Bücher darunter.

    Die Jäger des Lichtes landen gemeinsam mit Die Jäger der Nacht auf meiner Liste.

    Am Anfang war das Ende lässt mich etwas zweifeln ob die Handlung etwas für meine Nerven ist. Doch der Reiz auch mal etwas ganz anderes auszuprobieren ist hoch. Außerdem zieht mich der Titel magisch an, er ist so tiefgründig.

    Der dunkle Kuss der Sterne: Die Kurzbeschreibung fesselt und elektrisiert mich bereits, also auch auf die Liste.

    Im Herzen der Zorn: Das Cover überrascht mich, denn allein davon hätte ich keine Fantasy Mythologie erwartet, sondern eine Romance Story. Das Cover hat ein Hauch von Vintage und das gefällt mir. Das Cover ist hier mehr der Grund warum ich mich für diese Reihe interessieren werde.

    Draußen wartet die Welt: Wieder ein Titel mit einer tieferen Bedeutung. Das Cover zart und zerbrechlich und doch stark und verheißungsvoll. Das ganz andere Leben der Amish faszinierend, also auch ab auf die Liste.

    Und auch so bitterkalt: Wieder zieht mich der Titel an. Berührend, ja das scheint das richtige Wort und doch hätte ich nur die Kurzbeschreibung des Verlages gelesen, wüsste ich nicht ob es sich hier um eine magische oder um eine dramatische unmagisch normale Geschichte handelt. --> Liste.

    Noah und Echo Liebe kennt keine Grenzen: "Große Gefühle und knisternde Erotik mit einem hinreißenden Helden, ein Aufrührer, Rebell und Traummann." reichte aus um mich zu ködern. Liste.

    Der Anfang von Danach: Leichte Verwandschaft mit Am Anfang war das Ende? ;) Ansonsten bin ich da absolut sprachlos. Es ist meine größte und dunkelste Angst meine Eltern zu verlieren. Ich könnte das Buch nicht lesen ohne schaden zu nehmen. Puh schon die Einleitung nimmt mich mit. Vielleicht irgendwann aber jetzt wäre ich dafür definitiv zu schwach.

    Absolut inspierend deine Wunschliste. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Cindy - Yeah! Ab jetzt kommentierst du von deinem Blog-Account. Sehr schön! :-)
      Sehr gerne! Es freut mich sehr, dass du einige Anregungen aus diesem Beitrag ziehen konntest. Ich glaube "Der Anfang von Danach" und "Am Anfang war das Ende" haben nur die Wortspielerei des Titels gemeinsam. Bücher wie "... Danach" nehmen mich auch immer sehr mit, die Vorstellung vom Tod der Eltern, dass man dann ganz alleine ist, ist kaum zu ertragen. Manche Autoren können dieses Themen aber sehr gut und sensibel rüberbringen. Darum landete es auch auf meiner Wunschliste.

      Löschen
  11. Hoi Damaris

    Einige der Bücher sind auch auf meiner Wunschliste - wie könnte es anders sein :-)
    Schon lange freue ich mich natürlich auf den zweiten Band von Dustlands ...
    "Der dunkle Kuss der Sterne" und "Ich bin Tess" werden bestimmt auch von mir gelesen werden .... Warum ist denn der dritte Band von "Eve & Caleb" an mir vorübergegangen? Ich glaube, ich habe den wegen dem ähnlichen Cover übersehen ... War noch erstaunt, den ersten Band wieder in der Vorschau zu sehen ... aber schön, dass die Trilogie schon bald ein Ende findet .... so kurze Wartezeiten sind doch ein Luxus.
    "Stolperherz" interessiert mich auch. Ich habe ja schon "Pandablues" von Britta Sabbag gelesen und es nimmt mich wunder, wie sich ein Jugendbuch von ihr liest.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Stimmt, der dritte Eve & Caleb Band ist leicht zu übersehen, weil das Cover so ziemlich dem ersten Band gleicht :-) Ich wusste nur, dass die Bücher ziemlich zeitnah erscheinen und habe mich erinnert ... Ich habe mir letztens überlegt, ob ich Dustlands 1 vor Band 2 nochmal als Hörbuch "lesen" soll. Ich möchte mich an alles erinnern :-)

      Löschen
    2. Hey Damaris
      Ja, das mit "Dustlands" habe ich mir auch schon überlegt .... ob ich es nochmals lesen oder eben hören soll ... Der erste Band ist halt doch schon sehr lang her. Obwohl ich damals keine Rezension geschrieben habe, ist mir aber doch noch einiges in Erinnerung ...Die Wüste, die Kämpfe, die Flucht ....

      lg Favola

      Löschen
  12. Ach und schon wieder wächst meine Wunschliste ..... tstststs das ist nicht gut ;)
    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.