Mittwoch, 22. Januar 2014

Around The World With Books - Damaris' Bücher-Weltreise 2014

Eine Weltreise ist etwas Feines! Aber den wenigsten von uns wird es vergönnt sein, eine solche tatsächlich zu erleben. Wie gut, dass ich Vielleserin bin und mit meinen Büchern etliche Orte auf der Welt bereise. Es lebe die Vorstellungskraft! Carina von All About Books hatte die wunderbare Idee, die verschiedenen Standorte aus den jährlich gelesenen Büchern in einer Google Maps-Karte festzuhalten (und ich durfte die Idee aufgreifen, Danke!).

Ich starte also sofort und füge der Karte die Orte hinzu, die ich in meinen Büchern bereist habe. Natürlich auch das Buchcover und evtl. grundlegende Infos. Bei 100+ gelesenen Büchern pro Jahr, und konsequentem Eintragen, ergibt das ein buntes Sammelsurium. Ich freu mich drauf!

In einer komfortablen Größe geht es HIER direkt zu Damaris' Bücher-Weltreisekarte 2014. Oder auch etwas kleiner hier im Beitrag ...





Huch, in und um London tummelt es sich schon ... ich schätze, die USA wird auch noch sehr voll werden. Auf der Fullscreen-Karte hat man einen besseren Überblick und links zusätzlich eine Legende mit einer kompletten Eintragsübersicht.

Bei Büchern, die in mehr als einer Stadt/Standort spielen, lege ich mich auf die Ausgangsstadt oder das Gebiet fest, evtl. auch nur das Land. Bücher, denen keine Stadt/genauer Standort zuzuordnen ist, liste ich hier auf:

  • "Und auch so bitterkalt" von Lara Schützsack
  • "Die Jäger der Nacht" von Andrew Fukda
  • "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi
  • "Am Anfang war das Ende" von Stefan Casta
  • "Echt mieses Timing" von  Martha Brockenbrough
  • "Dustlands: Der Herzstein" von Moira Young
  • "Der dunkle Kuss der Sterne" von Nina Blazon
  • "Light & Darkness" von Laura Kneidl
  • "Das Mädchen aus den Wäldern" von Kira Gembri
  • "Dracyr: Das Herz der Schatten" von Susanne Gerdom
  • "Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann
  • "Lilienwinter" von Siri Lindberg
  • "Skylark: Der eiserne Wald" von Meagan Spooner
  • "Winterdrachen" von Siri Lindberg
  • "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski
  • "Wer die Lilie träumt" von Maggie Stiefvater
  • "Kindheit" von Peggy Parnass
  • "Marmorkuss" von Jennifer Benkau
  • "Vogelherz" von Katherine Catmull
  • "Queen of Clouds" von Susanne Gerdom

Kommentare:

  1. Das ist ja eine coole und witzige Idee! :-)
    Wie erstellt man sowas denn? Ist das mit Google Maps zu schaffen?

    Liebe Grüße,

    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sandy - Ich fand die Idee auch sehr cool! Und wenn man alle Bücher sofort nach dem Lesen einträgt, ist das auch gar nicht viel Arbeit. Die Weltkarte ist eine private Google Maps-Karte und überhaupt nicht schwer zu erstellen. Du brauchst nur ein Google-Konto und musst die Karte dann auf "öffentlich" schalten. Friedelchen hat auf ihrem Blog eine tolle Kurzanleitung in den Kommentaren zu ihrem Beitrag gemacht. Schau hier: http://friedelchen.blogspot.de/2014/01/AroundtheWorld.html

      Löschen
  2. Ich glaube, bei mir wird England tatsächlich auch sehr voll. 2 von 4 bisher gelesenen Büchern spielen hier :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Friederike - Also ich hab auch das Gefühl, dass England und die USA Spritzenreiter werden :-) Danke für den Anreiz, macht so viel Spaß!! Ich bastel mir jetzt noch ein Banner für die Sidebar, damit ich den Beitrag immer griffbereit habe ...

      Löschen
  3. Hi,
    ich hab das bei Carina schon gesehen und finde die Idee super. Leider geht es mir wie Sandy, ich hab keine Ahnung wie das erstellt wird. Ist wahrscheinlich gar nicht schwer, oder?
    LG
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Miriam - Hi, hab gerade Sandy schon geantwortet :-) Die Google Maps-Karte zu erstellen ist nicht schwer, erklärt sich fast von selbst. Im Beitrag von Friedelchen gibt eine schöne Kurzanleitung in den Kommentaren: http://friedelchen.blogspot.de/2014/01/AroundtheWorld.html

      Löschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee. Gefällt mir total gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Bella - Freut mich, dass sie dir gefällt, vielleicht machst du ja auch mit?

      Löschen
  5. Sehr schöne Idee :)
    Ich bin gespannt, wohin es dich auf deinen Reisen verschlägt und wüscnhe dir viel Spaß beim entdecken dir bisher unbekannter Länder :)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nanni - Ich bin auch schon so gespannt, wo ich am Ende mit meinen Büchern überall war :-)

      Löschen
  6. Dann begeben wir uns mal auf Weltreise .... ich bin ja schon gespannt, wohin es uns überall verschlägt .... Ich tippe ja auch darauf, dass Amerika am meisten besucht wird .... Was wohl unsere exotischste Lesedestination wird?
    Dein Banner ist auch toll geworden ... meiner passt farblich leider irgendwie nicht zum Blog :-( Na mal schauen, ob ich den nochmals ändere ....
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola - Unsere Bücher-Weltreise wird toll! USA wird Spitzenreiter sein, dicht gefolgt von England/London, schätze ich mal. Bei meinem Banner hab ich übrigens die Farben noch etwas abgeschwächt, war mir dann doch etwas zu knallig ...

      Löschen
  7. Ich fände irgendwie die Idee cool, dass man eine Weltreise plant mit Orten, die man besuchen möchte und sich dann dazu die passenden Bücher aussucht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Natascha - Ja, das fände ich auch cool, aber ob das jemals zu verwirklichen sein wird? Wahrscheinlich nicht ... :-) Aber wir haben ja noch die Bücher!

      Löschen
  8. Tolle Sache diese Bücher Weltreise. Ich hätte auch mal wieder Lust auf eine Geschichte aus London. Am liebsten hätte ich ja auch mal NZ oder Australien aus Schauplatz, aber da fällt mir im Jugendbuchbereich gerade nichts ein. Vorschläge?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Miss Page-Turner - Über London gibt es viele Jugendbuchgeschichten (Edelsteintrilogie, Silber, Chroniken der Schattenjäger, ...). Bei NZ fällt mir gerade gar nichts ein. "Das Rosie-Projekt" spielt in Australien/Melbourne, aber das ist kein Jugendbuch ... trotzdem ganz klasse :-)

      Löschen
  9. An dieser Stelle noch einen Tip für einen ungewöhnlichen Lesereiseort: Tripolis, Libyen, der Schauplatz von "Sandsturm, Liebesstille".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Bianca - Dein Vorschlag klingt gut :-) Mal sehen, ob ich 2014 ein Buch lese, das in diesem Bereich spielt ...

      Löschen
  10. Ich finde die Idee auch echt genial! So eine Karte brauche ich auch gleich. Irgendwie cool, wo man sich (virtuell) eigentlich so rumtreiben kann ^^
    Und ich glaube auch, dass sich in London und den USA ziemlich viel ballt. Eine schöne Jugend-Romantasy--Serie spielt in Prag, fällt mir da grad ein: Daughter of Smoke and Bone.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Dschuleila - Am Ende von Jahr ist es sicher total spannend, wo man dann überall war :-) Prag kann ich bisher nicht dazufügen, Daughter of Smoke and Bone & Days of Blood and Starlight habe ich schon im letzten Jahr gelesen :-)

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.