Donnerstag, 19. April 2012

Alles neu, macht der Mai ...


... und obwohl wir ja noch mitten im April stecken, erblühen neue Blogdesigns wie die Kätzchen an der Weide. Auch bei "Damaris liest." hat sich so einiges geändert. Nach über einem Jahr mit meinem Ausgangsdesign, habe ich mich endlich rangetraut und mir ein neues/altes Design erstellt. Dabei war mir wichtig, das Gesicht des Blogs beizubehalten, um den Wiedererkennungswert zu erhalten. Farben und Gestaltung sind eben einfach "Damaris liest."

Das neue Design ist etwas runder, moderner und hoffentlich nicht mehr so tricky wie das alte. Vieles hat damals  nicht so funktioniert, wie ich wollte.
Erstellt habe ich es komplett selbst und natürlich Elemente aus dem alten Design verwendet, diese aber persönlicher gemacht und meinen Wünschen angepasst. Es ist ein Komplettdesing, d.h. sollte mir eine klitzekleine Änderung einfallen, muss ich das Design mit meinem Progamm ändern und neu installieren (bitte nicht! denn dann darf ich wieder alles neu anordnen).

Was hat sich also konkret verändert? Im Grunde gar nicht viel. Der Blog ist jetzt dreispaltig (vorher hatte ich nur eine Sidebar rechts). Der Grund ist, dass ich in der linken Sidebar meinen SuB visuell präsentieren will, ohne, wie bisher, eine aufwändige Liste zu führen, die dann ständig aktualisiert werden muss. Dann habe ich den Header um einen persönlichen Bücherstapel erweitert, mit für mich einzigartigen Büchern. Der Blog heißt ja auch "Damaris liest." und nicht "Damaris schaut auf eine Blumenwiese." Trotzdem, die pinken Blümsche und der türkise Hintergrund mussten bleiben!
Das war's auch schon. Noch ein bisschen Hintergrund, noch ein paar neue Designelemente und fertig.
Na, ganz so einfach war es nicht. Ich bin jetzt um einige haarsträubende Erfahrungen reicher, vor allem um die Erkenntnis, dass es ohne Testblog wohl in einer (für mich) Katastrophe geendet hätte. Wie oft ich das Design geändert und neu auf den Testblog geladen haben, möchte ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Bei meinem alten Design gab es bei vielen Lesern immer wieder Probleme, meinen Blog zu abonnieren/verfolgen. Posts wurden nicht aktualisiert. Das konnte nur durch Einfügen der kompletten Feed-Adresszeile behoben werden. Auch die Navigationsleiste oben wurde mir nie angezeigt. Das sollte mit dem neuen Design nun hoffentlich funktionieren.

Und zuletzt: Meine mittlere Beitragsspalte unterscheidet sich so sehr von der alten, dass es alle Beiträge (vor allem Rezensionen, farbige Kästen und Bilder sind stark betroffen) verschoben/umformatiert hat. Solltet ihr also in nächster Zeit hier Rezensionen oder Berichte entdecken, die ganz komisch und kruschtelig aussehen - bitte um Nachsicht. Ich bin dran.... step by step! Solange ist dieser Blog noch "under construction".


In liebevoller Erinnerung (und gleichzeitig froh, dass es weg ist!)
- mein Startdesign von 2011

Kommentare:

  1. Schööööööön! (Zu mehr hab ich gerade keine Zeit... ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, es ist toll geworden! Ich fand deinen Blog ja vorher schon wunderschön, aber das übertrifft das noch einmal ^^

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein visueller Sub auf der linken Seite wirklich sehr gut :o)

    AntwortenLöschen
  4. Aber eine Frage habe ich noch...ich sehe in deiner Statistik, dass du dieses Jahr schon 44 Bücher gelesen hast...Wie schaffst du das? Ich habe dieses Jahr 10 geschafft und das finde ich schon relativ viel, geschweige den von meinen Freunden hat wahrscheinlich nicht einer 5 Bücher in diesen 4 Monaten geschafft.
    Hast du eine besondere Technik zum schnell lesen? Wie viele Stunden liest du denn am Tag? Ich schaue z.B. gar nicht fern und lese lieber und trotzdem bin ich nicht so schnell :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht ja klasse aus! Vor allem der Hintergrund gefällt mir sehr gut, aber die Organisation ist auch schön :D nur von dem visuellen SuB bin ich kein soo großer Fan, weil mich diese ganzen Buchcover irgendwie von den Posts ablenken. Aber daran werd ich mich wohl einfach noch gewöhnen müssen :)

    AntwortenLöschen
  6. @all - Danke euch! Bin gerade noch etwas frustriert und bastel noch fleißig rum. Es zeigt sich jetzt schon, dass ich einiges noch ändern muss (zB macht mir das neue Design so blöde Rahmen um Bilder die eine Bildunterschrift haben). Dazu werde ich es nochmal aufspielen müssen - und wieder sortieren. Aber ersmal alle Beiträge und Rezis "in Form" bringen :-)

    @Julia, ehrlich gesagt, weiß ich das gar nicht so genau, wie ich das mache. Vor allem mit meinen beiden Kindern. Aufs Fernsehen verzichte ich oft auch und schauen nur Filme und nicht das ganze sonstige Zeug, wie Shows und so. Wenn es gut läuft, lese ich am Tag ca. 150-200 Seiten (das ist dann aber Obergrenze). So schaffe ich ca. 10-12 Bücher im Monat.

    @captain cow, es stimmt, mit den ganzen Covern in der Sidebar wird der ganze Blog sehr "bunt". Ich lasse es vorerst mal so, obwohl ich dir da zustimme. Mir gefällt es einfach, keine Liste mehr zu führen, sondern die Bücher virtuell vor mir zu sehen und zu löschen bzw. zu ergänzen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine Antwort!!!
    Ja also so 200 seiten schaffe ich auch oft am tag...okay ich muss dann wohl einfach weiter machen und jeden Tag 200 seiten lesen :D

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Damaris

    Erstmal noch vielen Dank für deine liebe Mail . . .
    Und dann hat das mit deinem neuen Design ja plötzlich ganz fix geklappt. Sieht wirklich toll aus :-)
    Ich habe eben entdeckt, dass du das Design mit Artisteer gemacht hast. Irgendwie habe ich gar nicht gecheckt, dass man Artisteer auch für Blogger nutzen kann . . . ich habe nämlich mein Wordpress-Design auch auf Artisteer erstellt. Also lasse ich nun wohl das Herumpröbeln mit Blogger-Designen und öffne gleich mal Artisteer . . . :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  9. Ich find, du hast das richtig toll hinbekommen. ;-) Ich mochte ja auch das alte Design, aber ich mag das hier auch!
    Vor allem ist es schön, dass es dir gefällt - ich denke, das ist immer das Wichtigste. Mir gefällt übrigens der "individuelle Touch" im Header. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, schickes Design! Gefällt mir ;)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden! Die Arbeit hat sich gelohnt! :)

    AntwortenLöschen
  12. Dein neues Design gefällt mir echt super. Besser als das alte. ;-)
    Ich arbeite auch grade an einem neuen aber das funktioniert noch nicht ganz so wie ich es will. :-D

    lg, Isabel

    AntwortenLöschen
  13. es sieht sehr schön aus,
    und ich bin immer wieder beeindruckt wie man das macht und hinbekommt. Ich bin immer schon froh, wenn es bei mir ordentlich aussieht. :)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das neue Design ist wirklich toll! Gefällt mir sehr sehr gut. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Schöne "neue" Aufmachung hast du da, gefällt mir besonders, weil es sich eben nicht so groß verändert hat, dass man es nicht mehr erkennt ;) Ich hab so was eigenes beispielsweise gar nicht...
    Hab auch gar nicht mehr zu sagen, ist einfach schön rund so. Ich hoffe, das neue Design macht dir keinen Ärger, damit du nicht zu viel rumbasteln musst!
    Also wirklich, gefällt mir TOTAL!

    AntwortenLöschen
  16. Schon lustig, kaum kommt der Frühling angeflogen, brauchen wir plötzlich Veränderung. Sieht klasse aus! Ich muss mich aber auch erst einmal dran gewöhnen, insbesondere an die SuB-Leiste, wo die Augen ganz automatisch hinrollen. Du hast ja noch wahre Schätze bei dir stehen, wenn man das so schön übersichtlich sieht (mein SuB würde mittlerweile die Sidebar sprengen). :)

    Bussi, Reni

    AntwortenLöschen
  17. Schick, schick... wenn ich etwas mehr Zeit hätte würde ich mich auch mal an ein neues Design setzen aber unser baldiger Umzug lässt das leider nicht zu ;)
    Aber mir gefällts, nur mein IPad hängt sich bei deinem neuen Design auf "komisch". Dann lese ich dich halt mit dem Laptop.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann mich den anderen nur anschließen, liebe Damaris, sehr schön geworden. Vor allem bist du deinem Stil treu geblieben, praktisch nur aufgefrischt und verfeinert hast du deinen Blog, gefällt mir richtig gut. Liebste Grüße, Samira :)

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Damaris, das hast du ja klasse hingekriegt! Ich bin total begeistert und es gefällt mir viiiel besser als dein vorherigher Design. Deinen tollen Banner hast du ja fast behalten, um den habe ich mir etwas Sorgen gemacht, als ich von deinem Design-Wechsel gehört habe. Einfach toll :-) Da fühl ich mich inspiriert, die Bücherhöhle auch einmal neu zu tapezieren... Mal schauen, wann es die Uni dann zulässt ;)

    AntwortenLöschen
  20. Hui, dein neues Design ist sehr schön geworden - und man erkennt auch direkt wieder, dass man auf deinem Blog gelandet ist! Die Bücher im Header finde ich klasse - die erinnern direkt an ein paar deiner schwärmerischen Rezis :-)

    AntwortenLöschen
  21. Ich muss mich ebenfalls anschließen, deine Mühen haben sich wirklich gelohnt! Ich bin bei dir noch nicht lange Leser und das alte Design hatte sich noch nicht "eingeprägt". Aber das hier wird es sicher tun, es sieht einfach großartig aus. Besonders dein neuer Header hat es mir angetan :)
    Großes Kompliment für das neue Layout!

    AntwortenLöschen
  22. @all, DANKE DANKE DANKE - euer Lob geht runter wie Öl :-) Bin gerade noch fleißig am Basteln und werde wohl nochmal neu aufspielen, manche Abstände gefallen mir noch nicht und die Postüberschrieften sind viiieel zu groß und zu fett. Aber das war klar, dass sich noch manches ändern, muss ja zufriedenstellend damit "arbeiten" können :-)

    @Favola, ja Artisteer, ich habs gekauft :-) Die Möglichkeiten sind beeindruckend. Man muss sich aber, wie bei einem Grafikprogramm etwas einarbeiten, dann klappts ganz gut. Tipp: Wähle bei der Postspalte bei Tabelle "keine Umrandung" aus, sonst macht es dir immer, wenn du unter ein Bild eine Bildunterschrift machst, eine Tabellenumrandung um Bild und Text. Deswegen muss ich jetzt nochmal komplett neu aufspielen.

    @Ami Li Misaki, der "Headertouch" war mir wichtig, aber schwierig umzusetzten. Aber jetzt bin ich sehr glücklich damit.

    @Isabel, ich verstehe dich! Es ist irre, was diese Blogbastelei an Zeit frisst. Dafür bist du umso glücklichen, wenn es dann so aussieht, wie du willst :-)

    @Sonne, also mindestens einmal muss ich noch neu aufspielen, dann sollte es aber hinhauen. Der Header ist ja auch nicht "meiner". War aus einem freien Template. Hab ihn mir jetzt aber individuell gemacht :-)

    @Reni, gewöhnen muss ich mich auch noch. Dagegen war das alte Design sehr "einfach". Aber jetzt sehe ich wenigstens die Bilder zu den Kommentaren, juhuu! Die SuB-Leiste links empfinde ich auch noch als etwas "störend" und ein bisschen ablenkend. Bei dir hab ich das damals gar nicht so empfunden (weil sie rechts war?). Ich lasse sie jetzt trotzdem, sonst muss ich komplett neu designen ;-) Vielleicht gewöhnen wir uns ja daran...

    @Jessi, jetzt machst du ja trotz Umzug doch ein Design :-) Also mein iPad crasht nicht bei meinem neuen Layout. Schimpf es mal ganz feste von mir!! :-)

    @Lurchi, ein Wiedererkennungswert war mir wichtig, darum war für mich ein kompletter Headerwechsel auch ausgeschlossen, und Türkis ist einfach eine meiner Lieblingsfarben :-)
    Die Bücherhöhle finde ich schon immer perfekt!!

    @Diebin, mal sehen, vielleicht stelle ich die Bücher im Header nochmal gemeinsam vor...

    @Kermit, dann musst du dich ja gar nicht groß "umstellen". Freu mich, dass du hier vorbeigeschaut hast. Jetzt bin ich bei dir dran :-)

    AntwortenLöschen
  23. Mach ich ;)
    Ich muss eins machen, mein altes wurde geschrottet. Irgendein Virus, ich konnte keine Bilde rmehr einfügen, keine Links mehr klicken... es war die reinste Katastrophe. Also alles auf Anfang und nochmal neu machen und jetzt klappt es wieder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Ich finds toll!!!
    Sieht total super aus. Man erkennt immer noch, dass es 'dein' Blog ist und doch wirkt er mit dieser neuen Aufteilung und den Sidebars wirklich super. Ich fühl mich sehr wohl :))

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  25. ich find dein design klasse - es ist übersichtlich und man findet alles was man so sucht.
    alles neu macht der mai ;-) geht mit ähnlich bastel auch noch an meinem blog.

    lg
    summer von schlüsselreiz

    AntwortenLöschen
  26. Der Frühjahrsputz ist ja ein gesellschaftlich beliebtes Großereignis im Verlauf eines Jahres. Gut, bei Männern vielleicht weniger :-)

    Der neue alte Auftritt ist Dir fein gelungen. Angenehm wirkt auch das hintergründige Türkis - wohl auch, weil sie eine Variante meiner Lieblingsfarbe ist ;-)

    Technische Probleme hatte ich allerdings noch nie mit Deiner Seite. Lief immer bestens!

    Übrigens verschenke ich demnächst ein weiteres Exemplar von "Juniper Berry".

    AntwortenLöschen
  27. @Jessi, mittlerweile hast du's ja auch gut mit deinem Blogdesign geschafft, und ich kann auch sagen - super!

    @Lilly, schön dass du dich wohlfühlst und dass man "Damaris liest." immernoch, wie zuvor, erkennt. Das war mir wichtig :-)

    @summer, oh - dein Blog ist ja wunderschön! Da muss der Mai gar nicht mehr soviel neu machen :-) Dieses rumbasteln kostet manchmal den letzten Nerv.

    @RoM, vielen Dank! Türkis IST meine Lieblingsfarbe, darum hatte ich mich ja auch für das alte Design entschieden :-) Hier musste es unbedingt bleiben. Gut, dass die Seite bei dir technisch funktioniert. Das neue Design hat etwas längere Ladezeiten (ich nehme mal an, es ist aufwändiger), aber bei mir funktioniert auch alles.
    Wenn du "Juniper Berry" jetzt schon selbst verschenkst, hat sich meine Rezension von damals schon komplett gelohnt. Das freut mich!!

    AntwortenLöschen
  28. Also das Design gefällt mir richtig, richtig gut! :) Hast du schön gemacht. Wie macht ihr das eigentlich das zum Beispiel "Buchverlage" anders farbig hintermalt sind? Finde das so schön, hat Reni bei sich ja auch :) Mir juckts auch schon wieder in den Fingern und ich würde gerne etwas umgestalten :D Wobei ich das eigentlich sehr, sehr oft mache..Aber die Übersichtlichkeit bei dir gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Damaris,

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen: schönes Design mit klasse Neuerungen. Hast du toll gemacht!

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. @Ayanea, danke für dein Lob :-) Renis und mein Design ist ein Komplettdesign, d.h. es ist bei Blogger dann nicht mehr änderbar. Der Designer (hier ich *grins*) entscheidet schon beim Erstellen mit einem bestimmten Progamm, wie alles angeordnet wird und bestimmt die Farben. Alles ist auswählbar, auch zB. die farbige Unterlegung und Form der Überschriften in der Sidebar.

    @Sabine, danke! Und wenn du noch gerne vorbeischaust, bin ich schon zufieden :-)

    AntwortenLöschen
  31. Hey Damaris,
    gefällt mir gut dein neues Design. Ist viel übersichtlicher und frischer :)

    AntwortenLöschen
  32. @Damaris: Und wie heißt das Programm, wenn ich fragen darf? Vielleicht wäre das auch mal was für mich :)

    AntwortenLöschen
  33. @Ayanea, das Programm heißt Artisteer. Ganz unten unterm Blogfooter ist ein Link. Es ist auf deutsch. Man muss sich etwas einarbeiten, wie in Photshop zB. Du kannst kostenlos tumtesten u. probieren, aber sobald du dein Projekt speichern oder in die xml-Blogger Datei exportieren willst, muss man es kaufen.

    AntwortenLöschen
  34. Also hast du für dein Design so gesehen bezahlt? Oder habe ich das falsch verstanden?

    AntwortenLöschen
  35. @Ayanea, Jup, hab's gekauft. Sonst hätte ich es nicht in der Form anwenden können ;-)

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,

    hab gerade Deinen Blog entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden. Gefällt mir echt gut hier :)

    Würd mich freuen, wenn Du auch mal bei mir vorbeischaun würdest: www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    Lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  37. Huhu Damaris,

    etwas verspätet, aber es muß gesagt werden: Dein neues Design ist toll! Schön übersichtlich, trotzdem erkennt man sofort, dass das DEIN Blog ist und einfach klasse. Gefällt mir sehr :)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  38. @Monina83, hallo und Willkommen bei mir. Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich komme bald auf einen Gegenbesuch :-)

    @Monika, vielen Dank, genau DAS wollte ich hören (dass es noch als "mein" Blog zu erkennen ist). Und Übersichtlichkeit ist natürlich ein Muss :-)

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.