Dienstag, 14. Februar 2012

Ich lese aktuell: "Kyria & Reb: Bis ans Ende der Welt" von Andrea Schacht

Black Dagger Band 3 und 4 habe ich gestern Nacht beendet. Ein Buch pro Tag - also kann man darauf schließen, wie gut es mir gefallen hat :-) Es war toll!
Jetzt sind "Kyria & Reb" dran. Von Andrea Schacht habe ich bereits "Jägermond" gelesen, und auch wenn ich jetzt nicht unbedingt ein Katzenmensch bin, hat mir ihre Art und ihr Schreibstil sehr gut gefallen. Ob ich das bei ihrer ersten Jugenddystopie auch so empfinde? Optisch ist das Buch genau meins.

"Kyria & Reb: Bis ans Ende der Welt" von Andrea Schacht

Das Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Alles geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems „New Europe“. Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen. Als sie in Reb, einem jungen Rebellen aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat. Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Aber schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr, denn alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, werden von künstlich ausgelösten Seuchen bedroht. Auch Kyria gerät in den Verdacht, die friedliebenden Menschen des Reservats mit einer Masernepidemie vernichten zu wollen. Zum Glück hat sie Freunde an ihrer Seite – und einen jungen Rebellen, der ihr Herz berührt … (Text- und Bildquelle: Egmont INK)

Kommentare:

  1. Das werde ich auch lesen, so bald ich mein jetziges Buch beendet habe. :)
    Freue mich auf deine Rezi. :D

    Vielleicht hast du lust mal bei mir vorbeizuschauen? :)
    http://the-bookthief.blogspot.com/

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Die historischen Bücher von Frau Schacht sind die, die wirklich überzeugten ♥

    AntwortenLöschen
  3. Lalalalala ich halte mich jetzt mal ganz zurück und sage mal nichts "grins"
    Da bin ich ja mal gespannt was du dazu sagen wirst ;)
    Wird vorallem für mich die bis jetzt wichtigtste Rezension des noch jungen Jahres.....

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Ah, dieses Buch möchte ich auch unbedingt lesen . . .
    Ich kenne von Andres Schacht bis jetzt nur die historischen Romane für Erwachsene . . .

    AntwortenLöschen
  5. Na dann mal weiterhin viel Spaß mit Kyria & Reb. Ich bin sehr auf deine Rezi gespannt ... und natürlich auch auf die zu Black Dagger. Die erste war so herrlich amüsant! :)

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  6. Dann hast du also tatsächlich die Nacht mit Rhage verbracht, bei dem Kerl auch kein Wunder ;)

    Bin sehr auf deine Meinung gespannt, hört sich toll an, bin aber unentschlossen.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  7. @Svenja, dann kannst du dich ja freuen, mir gefällt es wirklich gut :-) Klar schaue ich bei dir mal vorbei!

    @Misa, die historischen Romane von A. Schacht kenne ich gar nicht, nur einen Katzenroman. Aber sie schreibt echt gut..

    @Jessi, warum die wichtigste Rezi bisher? Also anfangs fand ich die Kommunikation zwischen K & R iwie doof. So abgehackt. Mittlerweile hab ich mich eingelesen (bei Dustlands war das viel schlimmer und ich war am Ende begeistert!) und ich finde es super. Bin erst etwas über 100 S. und muss ständig grinsen. Außerdem mag ich diese kurzen Kommunikationssätze jetzt. Und Reb auch! :-)

    @Favola, ich glaube Kyria & Reb könnte sich für dich lohnen. A. Schacht schreibt wirklich besonders..

    @Reni, Spaß hab ich! Rezi kommt auch und an die für Black Dagger 3 u. 4 setzte mich gleich mal...

    @Samira, äh jaaa, so könnte man das sagen :-) Kyria & Reb gefällt dir, da bin ich mir sicher. Ich schreibe eine Rezi dazu.

    AntwortenLöschen
  8. Ja genau deswegen warte ich ja auch auf deine Rezi denn bis jetzt geht es dir genauso wie es mir ging. Und Reb fand ich auch ganz niedlich. Der wird auch noch besser ;)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Damaris

    Ich habe gestern gesündigt ns einfach überall auf "in den Warenkorb" geklickt. Unter anderem bei "Kyria & Reb", bei "Juniper Berry" und bei "Black Daggee 1 & 2". Irgendwas war da doch noch mit einer SuB-Abbau-Challenge . . . Naja, was soll's *grins*

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  10. @Jessi, bin gerade mit Kyria & Reb fertig geworden und nach den letzten Seiten ganz arg begeistert. Reb ist toll! Und Kyria cool. Wenn sie sich streiten musste ich oft laut lachen. Und auch die Spache fand ich, nach einer gewissen Eingewöhnungszeit, echt klasse. Aber mal ehrlich, Frau Schacht ist ganz schön mutig, oder? Hätte das gar nicht erwartet, was ich da am Schluß glesenen haben (Wohnmobil!). Super!!

    @Favola, bei diesem "in den Wahrenkorb" lohnen sich ALLE Bücher. Kyria & Reb war toll (gerade fertig geworden), Black Dagger ist sowieso genial, ich fand schon Teil 1 u. 2 gut und war jetzt mit 3 u. 4 auch super "bedient" *räusper*. Juniper Berry ist nachdenklich gruselig, aber auch genial. Der SuB Abbau klappt schon, BD liest sich rasend schnell und Juniper hat auch nur 240 Seiten. Ganz viel Spaß mit allen Büchern! *lach*

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.