Montag, 19. Dezember 2011

"Ruf der verlorenen Seelen" (Bodyfinder 2) von Kimberly Derting - ab Januar 2012 von Coppenrath

Ohhh, wie schön! Was habe ich da bei Amazon erspäht?! "Ruf der verlorenen Seelen" von Kimberly Derting ist der zweite Teil der Bodyfinder-Serie. Die Serie soll bis Dato 4 Bände enthalten. Das Buch erscheint, lt. Amazon, im Januar 2012.

"Ruf der verlorenen Seelen" von Kimberly Derting

Als Violet die Leiche eines ermordeten Jungen entdeckt, zieht sie unweigerlich die Aufmerksamkeit des FBI auf sich. Nur widerstrebend bietet sie ihre Unterstützung bei den Ermittlungen an. Sie weiß, dass sie mit äußerster Vorsicht vorgehen muss, um ihre Gabe, die Aura der Toten wahrzunehmen, geheim zu halten. Doch schon bald geht es um sehr viel mehr: Ihre Beziehung zu Jay ist in Gefahr ... und ihr Leben.

Ich brenne auf dieses Buch! "Bodyfinder: Das Echo der Toten" (Rezi HIER) hat bei mir Lieblingsbuchstatus. Violet und Jay sind tolle Charaktere, das Buch war super spannend und es gibt romantische Szenen zum dahinschmelzen. Natürlich folgte sofort nach der Entdeckung des zweiten Teils ein reger SMS Austausch mit einer Bloggerkollegin, die den ersten Teil genauso großartig findet. Daraufhin habe ich mein Bodyfinder-Buch hervorgezogen und einige tolle Szenen re-geschmöckert. Hach, wie klasse! Ich glaube, ich werde Teil 1 vor "Ruf der verlorenen Seelen" nochmals lesen.

So, und nach dieser überschwänglichen Freude, darf jetzt auch Motzki-Damaris zu Wort kommen. Uaaahhhh, was ist denn das bei Band 2 für ein Cover und für ein Titel!!???

englisch "The Bodyfinder" (2010), "Desires of the Dead" (2011), "The Last Echo" (2012)

deutsch "Bodyfinder: Das Echo der Toten" (2011), "Ruf der verlorenen Seelen" (2012), ???

1. Bei "Bodyfinder: Das Echo der Toten" wurde das Cover direkt vom Original, nur in anderer Farbgebung, übernommen = wunderschön! - ein echter Eyecatcher!
Band 2 sieht ganz anders aus! Mit einem Blatt und einem Schlüssel (?), dazu noch in sehr unauffälligen Farben gehalten = nicht wunderschön - da kann ich kaum einen Bezug zu Teil 1 herstellen!
Die Original-Reihe passt optisch perfekt zusammen, SO wollte ich das für die deutschen Ausgaben auch. Die Farbgebung der Blüten wäre dabei nicht so wichtig gewesen, aber die Optik.

2. Bei Band 1 wurde das "Bodyfinder" als Übertitel gesetzt. Bei "Ruf der verlorenen Seelen" ist nicht mehr ersichtlich, dass es sich um einen Roman der Bodyfinder-Serie handelt (was hätte gegen "Bodyfinder: Ruf der verlorenen Seelen" gesprochen?). Die englischen Originalausgaben haben zwar auch nicht den Übertitel, aber dort kann man schon optisch sehen, dass sie eine Serie ergeben. Wir haben also gleich zwei Mankos: Eine andere Optik und ein Titel, der nicht zuzuordnen ist.

Lieber Coppenrath Verlag, wir Bücherfreunde sind Coverfetischisten!! Warum bekommen wir nicht so ein wunderschönes Cover, wie bei Teil 1? Darf ich vielleicht doch noch hoffen, dass das abgebildete Cover bei Amazon ein Fake ist und wir dann eine überraschende "Schöncoverenthüllung" :-) bekommen? Ich konnte sonst nichts dazu finden.
Trotzdem erwarte ich "Ruf der verlorenen Seelen" mit kribbelnder Vorfreude. Das erneute Reinschmökern in Band 1 hat mich wieder voll auf den Geschmack gebracht.

(Text- und Bildquellen: Amazon)

Kommentare:

  1. Aaaaahhh, und ich hatte gelesen, dass die VÖ auf den Herbst verschoben wurde. Januar klingt doch schon viiiiel viiiiel besser!
    Ich setze es gleich auf meine WL!
    Und du hast Recht, das Cover von Band 2 sieht im Vergleich zu Band 1 grausig aus. Bitte, lieber Coppenrath Verlag, erhöre uns! Wir haben einen ganz besonderen Weihnachtswunsch :)))

    Drück dich, Anka

    AntwortenLöschen
  2. Oh da freue ich mich aber. Ich habe Band eins bei Blogg dein Buch gewonnen und ich finde es immer toll, wenn ich gleich beim zweiten Band weiter lesen kann, nachdem ich den ersten beendet hat. Vorausgesetzt der erste Band gefällt mir.
    Ich finde aber auch schade, dass das Cover so aussieht, passt echt nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Wuhaaaaa! Ich schmeiß mich gerade vom Sofa. Die Motzki-Damaris hat es drauf :P - ich stimme in allem zu! Schon schade, dass man kaum einen Bezug zum ersten Band finden kann. An sich ist das neue Cover gar nicht mal so übel, aber es passt einfach nicht ... naja, hauptsache der Inhalt kann erneut umhauen, dann ließe sich da ein Auge zudrücken, denke ich. ;)

    @ Anka,

    ja der Vö-Termin wurde verschoben. Die Fortsetzung sollte eigentlich diesen Herbst erscheinen ... das wurde aber nichts. Dann blieb es lange Zeit still und es ist ja auch kein Wunder, dass es lange gedauert hat, bis klar wurde, dass die Fortsetzung bereits im Januar erscheint ... siehe Motzki-Damaris Argumente. Herrlich!

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
  4. Oh gott.. ich wäre gar nicht darauf gekommen, dass das Teil 2 sein soll!! Wie furchtbar.. und das erste Cover war so schön.. WIESOOOO machen die das??? Ich kann dir nur 100% zustimmen... auch wenn ich mich auf das Buch freue.. aber das da geht ja gar nicht :-//// mhuaaa...

    AntwortenLöschen
  5. @Anka, also ich hatte immer die Info Frühjahr 2012 kommt der zweite Teil. Freu mich schon total. Vio & Jay waren Zucker!

    @Nadja, hey genial! Dass du Bd. 1 bei BdB bekommen hast. Bodyfinder ist ein ganz ganz tolles Buch, du wirst es verschlingen. Wurde von Sylke Hachmeister übersetzt, die auch schon die Biss-Büche und Panem übersetzt hat. Sehr genial, es ist so spannend, dass du es in 1-2 Tagen durchgelesen hast :-) Ganz viel Spaß damit!

    @Reni, hihi manchmal, wenn auch selten, kommt die Motzki-Damaris raus :-) Ist doch aber auch wahr! Ich hoffe ja immernoch auf einen Fake und ein passenderes Cover. Aber du hast recht, wenn der Inhalt dem ersten gleich kommt, drücken wir beide Augen zu.

    @Nica, hab das nur durch Zufall gefunden, weil ich bei Amazon "Kimberly Derting" eigegeben habe. Das Cover ist aber auch unauffällig. Ist mir gar nicht recht, hätte so gerne eine weitere knallige Blüte/Blatt im Regal stehen gehabt :-( Bitte lieber Weihnachtsmann, erfülle mir noch diesen letzten Wunsch ... :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, ich freu mich total drauf. Schade, dass nicht wieder das geniale Cover übernommen wird. Das sähe sicher superschön im Regal aus...

    AntwortenLöschen
  7. Schade das das Cover so schrecklich ist, es passt nicht in die Reihe und irgendwie können mich die Farben nicht reizen.
    Nachdem ich deine Rezi zu Bodyfinder gelesen hatte und du mir dann auch noch die Nase damit lang gezogen hattest wie tooooooll das Buch ist, habe ich mein Glück bei Blogg dein Buch versucht (ich wollte erst ein anderes Buch nehmen) und schwupps wurde ich ausgesucht. Ich glaube das sollte einfach so sein ;) Also danke für den Tipp und ich hoffe auf ein tolles Lesevergnügen.
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  8. @Anja, das mit dem neuen Cover ist wirklich schade, hatte mich auch auf ein schwarzes Buch mit farbiger Blüte eingestellt. Hoffentlich wird der Inhalt so gut wie bei Band 1 :-)

    @Jessi, genau, die Farben vom neuen Cover sind total nichtssagend und eher langweilig. Glückwunsch zu Bodyfinder bei BdB. Das hast du (wie ich dich kenne) innerhalb von einem Tag durch. Ein super Jugend-Roman in perfekter Übersetzung. Freu mich schon jetzt auf die Rezi ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht haben wir ja Glück und der Verlag ändert das Cover, denn das da passt sogar nicht zum ersten und hat gar keinen Bezug zu einer Reihe, wie ihr schon erwähnt habt. Ich bin wirklich mal auf das Buch gespannt habs auch hier liegen und das wird als nächstes gelesen. LG :D

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Damaris!

    Wenn ich nicht deinen Blogpost zu den Bodyfinder-Büchern gelesen hätte, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass "Ruf der verlorenen Seelen" der 2. Bodyfinder-Teil ist.

    Bin ja auch ein Cover-Fetischist und finde das Cover des 2. Teils schrecklich. Warum hat man nicht die englischen Cover weiter verwendet? Und wo ist der Hinweis, dass dieses Buch zu einer Reihe/Trilogie gehört. So etwas regt mich auf...

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. @Samia, hoffentlich haben wir Glück. Du wirst Bodyfinder garantiert lieben!

    @Sabine, was meinst du wie ich geschaut hab, als ich das zufällig bei Amazon entdeckt hab?! Hätte ich nicht Autor und Klappentext gelesen (uns selbst da stehten nur die Namen Violet und Jay drin, kein Hinweiß auf Bodyfinder), wäre mir das nie als Folgeband in den Sinn gekommen. Wirklich schade, wenn es so bleibt :-(

    AntwortenLöschen
  12. Ich persönliche habe mich dumm und dusselig geärgert beim Anblick des Covers. Wieso musste Coppenrath jetzt wieder vom engl. Cover abweichen? So ist das Design gleich wieder anders. Ja, es kommt letztendlich auf den Inhalt an, aber dann hätte ich nicht so lange auf die deutsche Ausgabe warten brauchen. So werde ich mir nun ernsthaft überlegen, in engl. weiter zu lesen.

    @Damaris: Ich denke nicht, das wir noch auf eine Änderung hoffen können. Schließlich soll das Buch in weniger als einem Monat erscheinen.

    AntwortenLöschen
  13. @Sandy, im Vergleich zum ersten Band ist das Cover wirklich unmöglich. Ich glaube auch nicht mehr, dass es noch geändert werden kann (wie damals "The Sign" von cbt nach einem Bloggeraufschrei), dafür erscheint das Buch einfach zu bald. Das war reines Wunschdenken von mir ;-) Kann es noch gar nicht recht fassen, dieses Buch ist soooo unauffällig!! Hoffe immernoch auf einen Fake!

    AntwortenLöschen
  14. Also ich kenne die Bücher jetzt gar nicht muss ich mal so gestehen.. aber das mit den Covern ist ja mal ein Witz?! Wieso halten sie das erste mit dem Original gleich und machen das zweite dann so unhübsch und komplett anders?! Muss man sowas verstehn?

    AntwortenLöschen
  15. Ja Damaris da kennst du mich mittlerweile schon wirklich gut ;)
    Ich habe heute Morgen das Buch "Die Bestimmung" bekommen und ich habe jetzt nur noch 4 Seiten zu lesen. Ich habe nur mal ne Pause gemacht weil meine Augen nicht mehr wollen aber gleich werden die auch noch verschlungen und ich freue mich riesig!!! Ich glaube auch das Bodyfinder etwas für mich sein wird und eben ist der UPS Mann bei mir angekommen und hat es mir in die Hand gedrückt, es ist ein soooo schönes Buch "hach schwärm".
    Viele liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  16. @Damaris
    Leider können wir wohl nicht von einem Fake ausgehen, wenn das Cover direkt bei Coppenrath im Programm Download steht. :(
    Ich finde es an sich nicht schlecht, aber es PASSt nicht zu dem ersten Buch. Und...ach..ist doch doof sowas zu ändern.

    AntwortenLöschen
  17. @Meridian, ich verstehe es immer weniger, vor allem wenn eine Originalreihe SO hübscg ist und Bd. 1 Cover schon übernommen wurde. Keiner wird in der Buchhandlung ohne Beratung eine Verbindung herstellen können und das ist soooo schade. Bodyfinder kann ich dir nur empfehlen - klasse Buch!

    @Jessi, du bist halt ne Schnellleserin ;-) Ja gell!? Bodyfinder ist so hübsch und der Inhalt kommt dem gleich. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!!!

    @Sandy, ¡Mierda! Hatte wirklich auf einen Fake gehofft. Sehr, sehr schade. Mir ist das neue Cover nämlich viel zu langweilig.

    AntwortenLöschen
  18. Hach ja, das hast du süß gesagt! Bin vollkommen deiner Meinung.
    Man hat keinen direkten Reihenbezug! UND es sieht optisch .... aus!!
    :)
    Ich hoffe dann mal mit dir, dass es vielleicht ein "Fake"-Cover ist, aber da glaube ich eher nicht so dran. Aber: DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT!
    Wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und tolle Geschenke und natürlich eine BESINNLICHE Zeit, obwohl ich diese Floskel mit besinnlich weniger verstehe, weil ich "besinnlich" eher langweiliger finde, deswegen streich das besinnlich wieder, ich wünsche dir was besseres, nämlich ACTION in Form von Spaß! :)
    GLG,
    Charlousie

    AntwortenLöschen
  19. oh man ... ohne deinen Beitrag hätte ich mich bei amazon noch dumm-und-dämlich gesucht!

    hab zuerst "bodyfinder" eingegeben. Nix gefunden. Dann Kimberly Derting. Da tauchte dann auch "Ruf der verlorenen Seelen" auf. Ich dachte aber, dass es sich dabei um was komplett anderes handelt und nicht um den zweiten Teil der Reihe!! :(

    Schrecklich. Bei mir hat das neue Cover und die Titelabweichung nur dazu geführt, dass ich den zweiten Teil nicht gefunden hab. :(

    Lieber Coppenrath-Verlag: Das find ich echt nicht schön! Hab mich so auf ein weiteres tolles Cover gefreut und dann sowas. Hmpf!

    Aber dir Damaris: Vielen Dank!! :)

    Liebe Grüße
    und ein frohes Weihnachtsfest,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. @Carlousie und Steffi, ich habs bei Amazon nur angeklickt, als ich nach der Autorin gesucht hab, weil das ein neues deutsches Buch von ihr war. Als ich dann den Klappentext las, dachte ich gleich "oh nein, Bodyfinder 2, so trostlos und unpassend zum 1. Teil". Ich bin kein Marketingspezialist, prognostiziere aber, dass viele, allein wegen der nichtssagenden Optik an diesem Buch vorbeigehen werden. Außer es wird gezielt danach gesucht. Hab mir auch schon überlegt, ob man den Inhalt auch als Einzeltitel sehen kann und der Verlag es vielleicht so publizieren will?? Keine Ahnung. Dass das Cover ein Fake ist, glaube ich mittlerweile nicht mehr :-(
    Euch auch fröhliches Weihnachtsfest...

    AntwortenLöschen
  21. Ich möchte ausflippen. Warum macht der Verlag so einen Schwachsinn?!... Ich sehe mich schon wieder wie einen Papagei immer wieder dasselbe vor mich hinplappern: "Sie wissen, dass das ein zweiter Teil ist? Ja, man muss den ersten gelesen haben..." ARGH,... Vielen Dank lieber Verlag *grummel*

    LG, Tany

    AntwortenLöschen
  22. @Tany, oh ja, du Arme. Als Buchhändlerin wirst du dir den Mund fusselig reden (kannst ja schon mal üben, hihi). Ich frag mich immer wieder WARUM? Will auch so ein schönes englisches Cover :-(

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.