Samstag, 9. Juli 2011

Zitate aus "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

"Wenn man liebt, ist der andere plötzlich wichtiger als man selber." S. 67
Spring - und lass dir auf dem Weg nach unten Flügel wachsen. (Ray Bradbury) S. 71
Man kann die Zeit nicht aufhalten, aber für die Liebe bleibt sie manchmal stehen. (Pearl S. Buck) S. 195
Die geliebt werden, können nicht sterben, denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit. (Emily Dickinson) S. 445

© Zitatrechte Arena Verlag

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Zitate... Ich liebe so etwas ja auch. Ich wünschte mir mehr Zeit. Und sowie ich irgendwie auf dem Laufenden bin, werde ich wohl Kerstin Gier lesen müssen *lach....
    Wegen Tauschticket, dass hatte ich ja mal bei dir gelesen, bin ja auch dort angemeldet, bist du sehr davon begeistert???
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  2. @Hanne, ja bin gerade mit der Edelstein Trilogie fertig geworden, eine Review folgt die nächsten Tage :-) Habe selten so gelacht, die Reihe ist wirklich ganz ganz großes Kino, äh Lesespass :-)
    Mail wg. TT kommt *grins*
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  3. @Damaris:

    Hach ja... bei guten Zitaten geht mir ja immmer das Herz auf.
    Ich finde den zweiten ja extrem schön...

    AntwortenLöschen
  4. @Paralauscher, oh ja, Zitate sind was ganz tolles!! Das zweite gefällt mir auch besonders gut :-)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass dir die Reihe auch so gut gefallen hat - schon 2x gelesen. ;) Mein Favorit ist allerdings "Smaragdgrün" trotz des leicht hecktischen Endes. Gwenny und Gideon haben mir hier am Besten gefallen (wahrscheinlich weils so hochromantisch wird), obwohl in "Saphirblau" schon mit die besten Lacher waren. Ich sage nur Ametystschnee und Schulmatatze. ;)
    Schöne Review!

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  6. Huch, ich habe gerade das falsche Kommentarfeld erwischt - das galt natürlich für den Post darüber. ;)

    AntwortenLöschen
  7. @Reni, weiss ja, wo das Kommi zugehört ;-) Jaaaaaa, die besten Lacher waren in Saphirblau (Ametystschnee, Pitt, Xemerius u. die Soiree, haha lache schon wieder). Smaragdgrün war auch herrlich. Übrigens hab ich mir schon gedacht, wer Gideon eins übergebraten hat, war irgendwie Intuition :-)))

    AntwortenLöschen
  8. ich finde die edelstein-triliogen klasse!!!nur das warten war nicht toll gewesen (allein für smaragdgrün musste ich 7monate warten bis es erschin)die zitate sind auch klasse und die rot haarige hexe(charlott) ist echt frubirent u. gemein zu gwendolyn (ich sag nur schulmatratze,kein gehirnkapatizet u.buch mit sieben riegeln zzzzz.)aber zum glück ist ihr knutschender freund da und natürlich xemerius

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym, Die Edelstein-Trilogie gehört wirklich zu den lustigsten Bücher, die ich im Jugendbuchbereicht gelesen haben. Besonders Saphirblau hat es mir sehr angetan. Ich musste gar nicht warten, als ich die Reihe gelesen habe, waren alle Teile schon erschienen :-) Das war super!!

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll !!!
    Buchzitate habe ich wirklich bis jetzt erst selten gesehen.
    Da könnte ich mich echt drin verlieren wenn ich das machen würde.
    LG - http://twoforbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Samy - Ja, Buchzitate sind etwas wundervolles :-) In manchen Büchern gibt es so viele, dass man gar nicht alle aufschreiben kann ....

      Löschen

Du möchtest mir etwas zu diesem Beitrag mitteilen? Dann los ... ich freue mich.